Foxdonut und die ewige Suche

  • Es muss ja auch nicht das erst beste Bike sein. :) Viel Spaß und Erfolg beim Finden und Probe fahren. ;)

  • 749 gefahren und mitgenommen. Unbequem wie Sünde, werd darauf nicht glücklich. Mach sie frisch und geb sie dann weiter, weiß meine BMW jetzt zu schätzen. :grin:

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-202x: BMW F 800 R

  • Gratulation! Bilder wären noch nett von dem Zwischenbike. ;)

  • Find sie ja echt schick, aber nach dem bisschen Fahren heute taten mir schon beide Handgelenke, -flächen und Nacken weh. Das geht garnicht...
    Völlig dreckig abgeholt, Gabelbrücke hat n Haarriss, Ersatz gab man mir zum Glück mit.
    Ansonsten ist ein Simmerring undicht, Originalblinker fehlen hinten, irgendwelche Zubehörspiegel sind dran...
    Trockenkupplung ist lauter als der Auspuff, scharbt wie Sünde beim Anfahren. Entlüften könnte helfen. :) Und schwergängig....meine Fresse.
    Motor ist trocken, ölt nicht und steht gut im Futter.
    Die Sitzbank ist tatsächlich nur 1cm dick und auch fast ungepolstert. Man sitzt praktisch auf dem Plastik.
    Hab tatsächlich nur das eine Bild. Wenn sie sauber ist mach ich eh welche für's Inserat. ;)

  • Die Sitzhaltung ist gewöhnungsbedürftig, kann ich mir vorstellen. ;)


    Die Kupplungsscheiben gegeneinander austauschen, das reduziert das Rasseln der Kupplung, alternativ einen geschlossenen Deckel montieren. Entlüften kann helfen, muss aber nicht. Bei meiner Monster ist es auch nicht leicht, wenn ich die Kupplung in leicht haben wollte, dann hätte ich mir einen Japaner kaufen müssen. ;)

  • :D :D


    Ich wünsche Dir trotzdem viel Spaß mit dem Bike. :) Und ich hoffe, dass Du sie ohne finanzielle Verluste wieder loswirst. :)


    Gruß,
    Thomas

  • Gibt nicht viel wofür ich die BMW tatsächlich abgeben würde. Das wären einmal die Monster 1100 Evo oder die S1000R. Ansonsten rechtfertigt für mich nichts die Abgabe der F800R. Auch wenn die nix aufregendes ist.

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-202x: BMW F 800 R

  • Da merkt man wieder, dass nicht immer alles passen kann. Wenn du mit der 800er sehr zufrieden und glücklich bist, ist doch alles super.
    Hab mal die aktuelle Monster 1200 S und die S1000R Probe gefahren, find ich geil die Teile, aber meine jetzige hat einfach noch mehr richtig gemacht.


    Und für's plus-minus Null Geschäft auch viel Glück von mir. :)

    Leben auf großem Fuß mit 7-Meilen-Stiefeln :grin:

  • Auweia, wo fang ich an? :sostupid:


    Die Leute bei Ducati um die Ecke kennen mich und meine Belegschaft nu schon, da ein Kollege dort seine Café Racer gekauft hat. Jedenfalls haben die von einem meiner Jungs gehört, dass ich ne 749S gekauft hab. War Donnerstag mal da um zu fragen was die so zu dem Gerät zu sagen haben. :grin:

    Selbst gemacht bisher wurde der Kupplungshebel; der ist beim Ziehen einfach gebrochen ?( ....Kupplung entlüftet und Flüssigkeit erneuert...der Desmoservice wäre nur mal fällig, da sie seit 7.000km und unbekanntem Zeitraum nicht mehr aufgemacht wurde; Kostenpunkt 800,-€. Ohne Ölwechsel. Da ein Simmerring tot ist muss das natürlich auch gemacht werden, sind auch nochmal 300,-€ bis 400,-€. Und wenn die das Ding eh schon dort haben können die ja eh gleich mal die Flüssigkeiten tauschen...ach, die Kupplung ist auch "verglast", da müssten Reib- und Stahlscheiben getauscht werden, also sind wir ganz zackig bei 2.000,-€ für die Inspektion...die Dame dort meinte allerdings, dass das für das Alter der Maschine etc. eigentlich immernoch nicht so schlecht ist, nur 2.000,-€ bleiben es trotzdem. :italia:


    Einer der Mitarbeiter hat sich kürzlich jedoch so richtig lang gemacht auf seiner Hypermotard 821 und will nun auf SSp. umsteigen....er hat wohl angedroht eine CBR600RR zu kaufen...als Ducativerkäufer. :pinch: Sakrileg! Sie wollen ihn wohl fragen ob er die 749 haben möchte. Wenn er mir die für 3.300,-€ abnähme wär das in Ordnung. Ist mir dann doch zu heiß, die Nummer.


    Die Monster 1100 EVO hat's mir schon angetan. 1200 wäre der Wahnsinn, nur vermutlich nicht zu stemmen. Würde ich dann finanzieren, nur wäre die mtl. Rate doch etwas zu hoch.


    P.S.: Jemand Interesse an einer 749S? :kiffer:

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-202x: BMW F 800 R

  • Ich drücke auch die Daumen ;)
    Aber SSp ist auch nich immer so dolle mein Duc-Verkäufer hat mir eine Story erzählt:
    Kunde hat es geschafft auf seine neue Panigale V4 S nur 35km drauf zu fahren .... noch leicht feuchte Kurve + Dreck vom Trecker. Totalschaden +autsch+

    Leben auf großem Fuß mit 7-Meilen-Stiefeln :grin:

  • Na klar hätte es da bei entsprechender Fahrweise jeden geledert, aber das tut echt besonders Weh >_<

    Leben auf großem Fuß mit 7-Meilen-Stiefeln :grin:

  • Gibt es kein Wartungsheft oder Rechnungen als Nachweis dazu?

  • Irgendwie habe ich überlesen, welches Baujahr deine 749 ist ?
    Ich habe sie schon mal gefahren, aber obwohl ich ja absoluter Fan von sehr sportlichen Sitzpositionen bin muss ich sagen,
    dass mir am Ende doch nur die Runden auf dem Ring damit wirklich Freude bereitet haben.
    Mir tat zwar nichts weh, weder Handgelenke noch Rücken noch sonatwas, aber das fahren an sich, die Leistungsentfalung der 749
    hat mir im normalen Verkehr keinen Spaß gemacht.
    Schade...denn die Optik finde ich immer noch gut, bis halt auf den Scheinwerfer...., und als Zweitmotorrad für ein paar zügige Runden würde ich sie toll finden. :)

  • Die ist von 2006 mit 20.000km runter. Die letzten Rechnungen wollte mir der Typ noch senden, passierte nur nicht. Erklärt dann aber auch den geringen Preis für das Ding, hätte ich aber wissen müssen. Bin vorher noch nie eine Trockenkupplung gefahren, schon garnicht von Ducati Performance, dachte das muss so klingen beim Anfahren. -.-

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-202x: BMW F 800 R

  • Hmm, schlecht das alles. Hast Du evtl. einen freien Ducati Schrauber in der Gegend? Da könnte es sicherlich etwas günstiger werden.

  • Die ist von 2006 mit 20.000km runter. Die letzten Rechnungen wollte mir der Typ noch senden, passierte nur nicht. Erklärt dann aber auch den geringen Preis für das Ding, hätte ich aber wissen müssen. Bin vorher noch nie eine Trockenkupplung gefahren, schon garnicht von Ducati Performance, dachte das muss so klingen beim Anfahren. -.-


    Wieviel geringer war denn der Preis im Vergleich zu den anderen?


    Und jeder macht mal solche Erfahrungen wenn die Zeit drängt oder das "haben-wil" Gefühl da ist...

  • Wenn ich die Wartung machen lasse liege ich bei den günstigsten "ordentlichen" Modellen. Nur hab ich eben die günstige genommen gerade weil ich nicht das Mehrgeld ausgeben wollte. Freie Schrauber in der Gegend kenn ich keine und laut Google Maps sind auch keine vorhanden. Der Händler wäre die einzige Anlaufstelle.

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-202x: BMW F 800 R

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!