Welches war das seltenste von euch gefahrene Motorrad ?

  • Hier sind ja viele User, die auch schon viele der unterschiedlichsten Motorräder unter dem Popo hatten.
    Egal, ob ihr das Mopped in eurem Besitz hattet oder ob ihr es nur mal von Bekannten oder Freunden fahren durftet -
    welches Motorrad war das seltenste , das ihr bis jetzt bewgt habt ?
    Ich selber habe ja schon eine ganze Reihe unterschiedlicher Motorräder gefahren, aber das seltenste Exemplar war ein alte Laverda 500.
    Die stand bei einem Freund in der Garage, ohne dass ich davon wusste, als wir mal gegrillt haben, bin ich erst dahinter gekommen.
    Er hatte sie irgendwann gekauft und da abgestellt, musste noch etwas dran arbeiten, dabei hat er mir leichtsinnigerweise vesprochen, dass ich sie fahren dürfe, wenn er damit fertig wäre. ^^
    Na denn....
    Damals war ich noch relativ unsicher und habe versucht, möglichst viele unterschiedliche Motorräder zu fahren, um herauszufinden, was mir am besten liegt.
    Die Optik der Laverda fand ich damals bis auf die schöne orange Farbe furchtbar, ganz im Gegensatz zu heute.
    Ich habe nur noch in Erinnerung, dass die Sitzhaltung nix für mich war, die Bremsen aber extrem gut packten, für so ein altes Mopped.
    Und sie war schön niedrig und leicht.
    Heute hätte ich sie gerne in meiner Garage stehen. :)

  • Da ich noch keine alten Motorräder gefahren bin, ist das seltenste wohl die kleine Breva. Verkauft wurde sie wohl rund 700x in Deutschland.


    Und mittlerweile scheinen nicht mehr allzu viele übrig geblieben zu sein. Angeblich unter 100 Stück nur noch.

  • Ui, ausser einer MZ, ich weiß aber nicht mal, welche es war, habe ich noch keins den von euch genannten Motorräder gefahren.
    Auf der Buell habe ich zumindest gesessen... ^^
    Dass es von der Breva nur so wenige gibt, ist ja schade. :(
    Ich glaube, Blahwas hat echt schon die seltsamsten Teile gefahren.
    So eine elektrische Zero-Supermoto macht sicher Spaß, obwohl ich mir das noch nicht so richtig vorstellen kann.
    Also wie es sich anfühlt, ohne die gewohnten Geräusche.Gewöhnt man sich sicher schnell dran.
    Die Road King ist ja ein echter Klopper und bildschön. Bei mir wäre wahrscheinlich nur ein andere Lenker drauf.

  • Eine Tomos CTX 80. Ich war 14, ein Freund von mir 16 und er lies mich ein mal um den Block fahren. Das war es :durchgeknallt:
    Solche Motorräder waren auch sehr selten, 50 oder 125ccm sah man viel häufiger. Ich hatte schon mit 12 ein 50-er KLS Moped.

  • Die Hypermotard 1100 macht da einen ganz anderen Eindruck.
    Na, ist wohl nix für Zwerge. ^^


    Das ist wohl war, nix für Zwerge. Allerdings gibt es da noch die 821er als Monster . . die ist für eher kleine Menschen perfekt.


    Das seltenste Motorrad was ich je gefahren habe: Eine US-Honda 900 4Zyl. mit Verkleidung ala Highway Police aus den 80ern, die hatte ein Overdrive Getriebe . . also praktisch 10 Gänge, konnte man mit der Hacke schalten.


    Dann noch meine eigene Yamaha XV 900, ebenfalls ein US Import, davon gabs in D nur 25 Stück.


    Ansonsten einige Sport Enduros: Sherco, TM, Beta . . und natürlich (fast) alle KTM EXC und die Freeride als 2Takt, 4Takt und E-Bike.


    Buell, MV und Guzzi waren auch dabei . . und sicher noch einige andere an die ich mich nicht erinnern kann :rolleyes:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

    Edited once, last by Sandman ().

  • Muss mich korrigieren - das seltenste von mir gefahrene Motorrad war eindeutig die


    Benelli Tornado RS Ltd. <- Klick, um den Fahrbericht zu lesen.


    Griass - JvS


    Zu dem Fahrbericht bin ich noch garnicht gekommen, ich bin mal wieder bei einer anderen Geschichte hängen geblieben . ^^
    Ich zitiere nur mal einen Satz, dann weißt du, welche ich meine...ich bin begeistert !


    Zitat :


    "„Aber ich denke schon, dass ich nächstes Jahr, wenn ich 16 werde, den Motorrad-Führerschein machen darf.“


    Mööönsch, bei den Storys kann man ja nicht weiter kommen. :thumbup:


    Und nun werde ich mich mal an den Bericht zum Mopped machen.


    @Sandmann


    Du hast ja auch schon eine Unmenge von Moppeds gefahren, alle Achtung...das bringt mich gerade auf eine Idee....

  • Yamaha XJR 1300 von einem Freund. War eine tolle Maschine. Bin ich einmal gefahren. Hätte mir damals auch gefallen. Konnte ich mir aber nicht leisten.
    Er hat sich aber auch schon länger wieder verkauft weil er auch HD umgestiegen ist.


    P.S. Ich habe das mit dem "selten" falsch gedeutet und dachte es geht um wie selten ich sie gefahren bin. Ist aber von denen die ich gefahren bin, trotzdem irgendwie die seltenste, auch wenn sie sicher kein Unikat war.

  • Ein Kunde hat mich mal eine Runde auf seiner Nimbus fahren lassen. War wohl ein "Typ C". 750er Vierzylinder, längs eingebaut, mit offenem Ventiltrieb. Saugeil! Dem Flachstahlrahmen habe ich schon so nicht wirklich getraut, aber man kann da innerhalb von ein paar Minuten einen Beiwagen dran schrauben.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!