Jägermeister Ersatz

  • Nachdem man mir meine schöne EXC 350 mit Jägermeister Design geklaut hat , musste Ersatz her. Es ist wieder eine EXC 350 F geworden, eine Six Days von 2013 (Saxony). Das Kennzeichen wurde wieder in der Sport Version montiert, Sitzbank für Erwachsene und eine Feder für kräftige verbaut. Sehr guter Zustand mit vielen Extras (u.a. einen Rekluse Kupplung), neuen Verschleiß- und reichlich Ersatzteilen.





    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Was hat es mit der 77 auf sich


    Nix, die hat der Vorbesitzer drauf gemacht. Meine Startnummer im MSC ist die 46 . . :grin:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Herzlichen Glückwunsch zum Ersatz. Hoffentlich bleibt sie viele Jahre bei dir. ;)

  • Was war da denn sonst für eine Sitzbank drauf ?


    Genau die gleiche, allerdings eine für eher klein gewachsene, war um 3cm flacher als die originale. Die ich jetzt drauf habe ist um 3cm höher als die originale. Damit hat man auch im Stehen einen besseren Kontakt zum Moped.


    Der dB Eater ist handgemacht - - - aus einem Kürbis geschnitzt :grin:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Heute die erste 200km Offroad Tour in NL absolviert . . . es war extrem trocken und sehr staubig. Wir mussten z.T. 100m Astand halten um überhapt was sehen zu können. Die Six Days hat sich super geschlagen, bin auf Anhieb gut mit ihr zurecht gekommen. Naja, ist der gleiche Motor wie in der Jägermeister. Die Rekluse funktioniert bombastisch, man kommt zwar immer wieder in Versuchung doch an dem Hebel zu ziehen, aber das ist Gewöhnungssache. Die Gabel ist merklich besser als die meiner alten exc, irgenwie arbeitet die geschmeidiger und die Six Days wir dadurch noch etwas handlicher. Lenkerhöhe und Sitzbank passen perfekt, man kann lange im Stehen fahren. Es gibt nichts zu bemängeln, die 350er EXC ist wohl mit die beste (Sport-) Enduro die es momentan auf dem Markt zu kaufen gibt. :grin:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Sandmann, du wirst ja wohl nicht mit einer verteufelten Fahrhilfe a la Rekulse-Kupplung fahren? Da hätte ich dich jetzt anders eingeschätzt ;)


    Hört sich gut an - hätte auch mal Spaß an so einem Gerät - leider machts die Anreise unattraktiv für mich...

  • Sandmann, du wirst ja wohl nicht mit einer verteufelten Fahrhilfe a la Rekulse-Kupplung fahren? Da hätte ich dich jetzt anders eingeschätzt ;)


    Naja, so eine hatte ich mal in meiner ehemaligen 525er verbaut . . hätte ich trotz ordentlicher Funktion aber nicht nochmal gekauft, die hat die Reibscheiben gefressen wie nix. In der jetzigen 350er war eine Rekluse bereits vom Vorbesitzer verbaut, deshalb baue ich die erst einmal nicht aus. Und außerdem funktioniert die aktuelle Version der Rekluse deutlich besser als die alte. Wirklich brauchen tut man die aber nicht, gestern gabs nur eine Situation wo sie wirklich hilfreich war . . . aber ohne hätte es auch geklappt. :whistling:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Gestern gabs das erste kleine Problem mit der Sixdays. Das die Batterie nicht mehr die beste ist hab ich vorher schon bemerkt, aber wozu hat man den Kicker . . zweimal reingetreten und die Kiste läuft. Das war gestern nicht anders, nach dem zweiten Kick läuft der 350er . . um nach 30 Sekunden wieder abzusterben. Also noch mal treten . . . geht nicht mehr, nur mit größtem Kraftaufwand und seltsamem Geräusch als ob man das Geriebe oder den Anlasser mit durchdreht. Musste dann Starthilfe vom Auto nehmen und hab die erst nach 75km beim ersten Tankstop abgestellt. Danach hatte die Baterrie wieder genügend Power, aber auch der Kicker ließ sich wieder bedienen. Allerdings hatte ich bei Standgas ein kurzes kratzendes Geräsuch im Motor festgestellt . . . irgendwas ist da nicht mehr ganz koscher. Werde wohl eine neue Batterie kaufen (Gel für 20€) und mal den Kupplungsdeckel runternehmen um einen Blick auf den Kicker nehmen zu können.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Hoffe, es ist nichts Schlimmes.


    Nein, glaube ich nicht. Der Motor läuft einwandfrei und bei etwas Drehzahl ist das Geräusch auch nicht da. Das wird ganz sicher an der Kicker-Mechanik liegen. Da ist außer ein paar Zahnrädern und 2 Federn nicht viel dran.
    Werde die Kiste erst einmal reinigen müssen und zum Wochenende den Kuppl.deckel mal runternehmen. Wenn man die Kiste einfach auf die linke Seite legt, braucht man nicht mal das Öl ablassen . . :rolleyes:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Du würdest dafür den Motor von innen inspizieren können, so klein und schmal wie du bist. Du würdest glatt in den Motor rein passen ;)

  • Nee, lieber nicht.
    Ich schlage vor, Sandman zulabern zu dürfen. Das kann ich gut und sicherlich wird das Stefan darin fördern diesen Fehler zu finden.


    Grund: Er wird denken: "Gott im Himmel!!! :sostupid: Kann der nicht mal seine Klappe halten!!?!!? ;( Ich mache jetzt ganz schnell alles fertig .... dann haut er wieder ab!!!"


    Also, ich wäre die perfekte Unterstützung für den Kleinen. :thumbup: ;) ;)

  • Grund: Er wird denken: "Gott im Himmel!!! Kann der nicht mal seine Klappe halten!!?!!? Ich mache jetzt ganz schnell alles fertig .... dann haut er wieder ab!!!"

    Deshalb ist der immer schneller als du :thumbup:

  • Ich könnte mit zwei Flaschen Bier und einem Hocker (für mich, zum sitzen :thumbup: ) vorbeikommen.


    Geht klar . . du nimmst den Hocker und ich das Bier :grin:


    Ich schlage vor, Sandman zulabern zu dürfen. Das kann ich gut und sicherlich wird das Stefan darin fördern diesen Fehler zu finden.


    Abgelehnt . . hinsetzen und die Klappe halten, allenfalls dem Meister den Schweiß von der Stirn tupfen wärend der in den Eingeweiden der KTM zum chirurgischen Schnitt ansetzt :whistling: :grin:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!