Der kleine Alex möchte von der Probefahrt abgeholt werden

  • Schöne Berichte :thumbup:


    Gerne mehr davon - bin auch X Kisten zur Probe gefahren...finde das immer nette Erfahrungen...wobei das ja trotzdem nicht vor Fehlkäufen schützt. :whistling: Die Diavel wäre so gar nichts für mich - obwohl dir und deinen Abmassen steht Sie. :thumbup:


    Ich bin ja nun auch mit 1.93 kein Winzling...deshalb bin ich ja auch auf ein „hohes Ross“ umgestiegen. Bei Ducati schiele ich gerne immer mal wieder zur Multistrada....schade das KTM sowas wie die SMT mit 17/17 nicht neu auflegt und da den 1190 er oder1290 er reinpackt - so als Östereicher Gegenstück zur Multistrada...ich brauche eigentlich nur „hoch“ und sporttourig - „Adventure“ brauch ich nicht. :whistling:


    Gruss Fafnir

    :respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

  • Okeeeee - die ist an mir vorbei gegangen :cool: wahrscheinlich weil Duke für mich immer für Naked stand...aber gefällt mir ausnehmend gut


    Gruss Fafnir

    :respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

  • och nee, ich bin wohl der einzige ger sogut wie nie ne Proefahrt macht :grin: ich schau mir was an, wenns gefällt wirds gekauft ,wenn nicht, dann nicht. Ich hab mich jetzt mal wieder auf was Älteres eingeschossen -entweder ne CB13 x4 oder ne suzuki 1400 gsx , hab ich zwar noch nicht gefahren, aber gefällt mir unheimlich,hab auch gerade ne total zerlegte CB 13 x4 im keller gelagert, mal sehen was das wird :wub:

  • och jo - muss man ja auch nicht - da ist ja jeder anders...mir hat das Spass gemacht...GSX 1400 - cooles Gerät und unfassbar Wummms dahinter... :thumbup:


    Gruss

    :respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

  • Zur SuperDuke GT: Beim Probesitzen hatte ich die Kanten vom Tank in den Oberschenkeln. Das war eine Sitzproben-Vollkatastrophe. XP
    Da muss ich leider sagen, dass mir bei den Ösis im Orange-Schwarzen-Dress garnix gefällt bzw. passt.

    Leben auf großem Fuß mit 7-Meilen-Stiefeln :grin:

  • Update: Das Wetter ist wieder schön und mein Händler des Vertrauens hat ien paar neue Brummsen (MY19) bei sich stehen, ich muss da demnächst ein bisschen was Fahren. Dazu passend bekommt meine kleine Brummi einen neuen Hinterreifen spendiert (ist mal wieder echt fällig :D) und es gibt noch einen Rückrüf, d.h. ich haben ein nettes Eisen vielleicht etwas länger als für nur eine kurze Fahrt +TSCHACKA+ :grin: :grin: :grin:

    Leben auf großem Fuß mit 7-Meilen-Stiefeln :grin:

  • War da nicht auch noch was mit deinen Knochen?


    Das heisst ja wohl, dass du wieder Moppedfahrtüchtig bist :thumbup:

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

  • Jo sicher, das ist mittlerweile so weit verheilt, dass ich ohne Stützen und sogar auch mtw. ohne Schiene rumgehen kann, Betonung liegt auf gehen ;D bin auch schon längst wieder gefahren. Jetzt muss nur die Gängigkeit im Sprunggelenk etc. wieder vollständig hergestellt werden. Aber es ist ein Ende absehbar =)

    Leben auf großem Fuß mit 7-Meilen-Stiefeln :grin:

  • Wollte mich demnächst mal auf die 1260 er Multistrada S werfen...steht die bei dir auch auf dem Plan zum Probefahren?


    Gruss Guido

    :respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

  • Kurzer Zwischenruf, ich bin mtw. umgezogen, aber habe noch kein Festnetzinternet in der neuen Bude und auf der Arbeit steh ich direkt wieder fleißig im Unterricht. Dafür habe ich gute Neuigkeiten über meinen nächsten Bericht, als meine Duc in der Werke zwecks Hinterreifen, Jahresinsp und Rückruf war, habe ich mir über Nacht die Kawa H2 SX SE gegönnt :D


    Und an Bilder habe ich diesmal natürlich gedacht, jedoch aufgrund des Umzugsstress genau um diese Zeit ohne meinen Kurzen.


    Wenn die Zeit dafür vorhanden ist, werde ich mich sobald möglich ans Schreiben geben.


    Bis denne dann
    Grüße vom Großen


    PS: Ich lebe noch :grin:

    Leben auf großem Fuß mit 7-Meilen-Stiefeln :grin:

  • Bin gespannt auf den Bericht zur H2 SX. Die muss ich auch mal unbedingt fahren. Boost incoming.

  • habe ich mir über Nacht die Kawa H2 SX SE gegönnt :D


    Uhiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii.... 8o


    Bilder!!! - Aber bitte mit Dir drauf! Bekommst Du Dich da drauf zusammengefaltet? ;)

    *Lille*

  • Ja, es ging. Kurzfassung: Die Pani V4 war für mich jedoch bequemer. Ab nächster Woche muss ich erstmal nicht mehr unterrichten, da kann ich hoffentlich meinen Text verfassen, denn zu Hause habe ich momentan für sowas absolut keine Zeit ^^

    Leben auf großem Fuß mit 7-Meilen-Stiefeln :grin:

  • Endlich Zeit und auch Lust zu schreiben. ;)


    Rechtzeitig den grün-schwarzen Stealthbomber ausgeliehen, um damit eine Runde zu drehen bevor sie verkauft wird.
    Die Kawasaki H2 SX SE oder auch von mir genannt "Die Kawa-Buchstabensalat" .... wer lässt sich bitte solche Auswüchse an Buchstabentiraden bitte einfallen +an-kopf-tipp+


    Ein übliches Gespräch bei Motorradabgabe zur Werkstatt über Nacht läuft immer in etwa so ab:
    -"Du nimmst eine Leihmaschine?"
    -"Ja gerne."
    -"Welche möchtest du denn?" (Von allen die angemeldet und auch da sind)
    -"Heute mal die Reiserakete bitte."
    Ein wenig wie ein Kleinkind im Süßigkeitenladen mit freier Auswahl.
    -"Hier dann wie immer deine Unterschrift, hier ist der Schlüssel. Eine Erklärung zur Maschine brauchst du denke ich nicht?" - Kopfschütteln meinerseits - "Dann steht sie draußen und viel Spaß bis morgen!"


    Eine kurze Proberunde hatte ich mit der Maschine schon mal in der letzten Saison und wusste schon, dass ich mich auf dem Arbeitsplatz erstmal etwas sortieren werden muss. Da finde ich es schon komisch, dass eine "Sporttourer" wie die H2SX einen für mich gut merkbar schlechteren Kniewinkel hat als eine "Supersportler" wie die Panigale V4. +kopfkratz+


    Einwurf vor dem Haupttext, ich hatte die Maschine ja über Nacht ausgeliehen und sie direkt nach dem Dienst zurück gebracht. Folgende Situation in der Mittagspause:
    "Mach mal an, ich will höööören." - Maschine an, bisschen am Gas gespielt und 2mal gut aufgedreht. Frage aus dem Publikum "Ist das normal das die Pfeift?"
    Blicke der Allgemeinheit => o.ò
    Ich klar, wenn du ein Motorrad mit Kompressor auf 200PS aufbläst schon!
    Gesichtsausdrücke änderten sich nach dieser Aussage Richtung Ó_Ò (WTF)


    Wie dem auch sei - aufgesattelt, Schlüssel rein und gedreht (hier wird einem von einer netten Begrüßungsanimation während des Selbsttests auf dem gut ablesbaren Farbdisplay die Zeit verkürzt) und Aggregat gestartet.
    Nur so nebenbei, die Mäuseklaviatur (vor allem am linken Lenkergriffel) ist für mich ordentlich sortiert und gut erreichbar.
    Im Leerlauf ein definitives Understatement und genauso unaufgeregte Töne wie bei den meisten anderen 4-Zylindern. Beim Start leicht kernigerer Sound, lässt aber auch nicht auf die aberwitzigen 200PS schließen, die am oberen Ende der Drehzahlstange warten.
    Die ersten Meter auf dem Heimweg durch Innenstadt und max Tempo 70 Bereiche ließen sich locker im 2. (innerstädtisch) und 3. Gang (Landstraße bis 70 +hust 80+) bewältigen.


    Das Fahrverhalten fühlte sich hier angenehm stärker nach Tourer an. Unebenheiten wurden brav ausgebügelt (auf der Geraden als auch in den Kurven) und der Popo an sich ruhte auch sehr bequem (bis auf Kniewinkel, aber der ist immernoch gut genug für mich um nicht nach wenigen Kilometern einen Schrei-/Fußkrampf zu bekommen). Kurven wurden sportlich betont sehr präzise durchfahren und die H2 lies sich nach minimalem Impuls schon fast alleine in die richtige Lage fallen.


    Der Rest der Heimfahrt ist zum Glück durch gute Kenntnis meinerseits gut zum Testen geeignet ...... hat jemand gerade Jagdrevier gesagt? :grin:
    Viele lang gezogene Kurven, darunter auch eine 90° und eine nette S-Kurve laden hier zur Kleinwagenhatz - eh, zum Kurvengenießen ein. :kiffer:
    Ab ca. 6000 Touren drängelt sich der Kompressor akustisch nach vorne und tönt vor sich hin, dass er noch nicht wirklich was zu tun hätte. Der Schaltautomat rauf/runter verrichtet brav sein Werk, jedoch möchte er zumindest gerne ein wenig Drehzahl, da er sonst leicht störrisch reagierte.
    Wheeliekontrolle, Kurven-Traktion, Kurven-ABS und Ride-by-Wire regeln dabei alles fein nach, ohne sich wirklich aufzudrängen. In hohen Drehzahlbereichen wird natürlich bis auf den akustischen Obulus des Kompressors relativ 4-Zylindertypisch geschrien ^^ "wääääÄÄÄÄÄÄG DAAAAAaaaaa!" (Hier Sound vom vorbeiflitzenden Motorrad vorstellen ;))


    Am nächsten morgen konnte ich im Halbdunkel zumindest rudimentär die Arbeit der Kurvenlichter begutachten. Was ich an Lichtkegeln beim Einschalten der entsprechenden Lampen erkennen konnte sah nützlich aus, ließe sich jedoch nur bei richtiger Nachtfahrt besser beurteilen. Für mein Dafürhalten würde ich dennoch positiv gestimmt sagen, dass es (Kurvenlicht) seinen Zweck ganz ordentlich erfüllt.
    Bonuspunkt: Mit Werkskoffern ist auch trotzdem noch Topspeed drin :angel:


    Mein Fazit: Momentan als Besitzwunsch bei mir an dritter Stelle (1 ist und bleibt meine XDV-S, danach zum gemütlichen Angasen die Pani V4 S und danach als Reisedampfer die H2SX; wobei ich mal gerne im vergleich zur Pani u.a. die BMW S1000RR fahren würde und natürlich noch Vergleichswerte zur H2 bräuchte um diese Sortierung zu festigen). Ansonsten, wer schon immer in den Urlaub fliegen wollte ohne vom Boden abzuheben und das auch noch in einem Windschnittigen Kampfjet ist hier genau richtig!


    PS an Fafnir & Rest: Ich glaube die haben die Multi 1260 zumindest als S nicht zur Probe da, aber als nächstes steht die 1260 Diavel auf meinem Zettel und danach vielleicht die Guzzi V 85 TT
    PPS: Die alten Bilder in den Posts sind verschwunden, weil die ursprüngliche Uploadseite dicht gemacht hat, und das Umziehen auf den neuen Anbieter absolut nicht geklappt hat. Die alten und natürlich auch die neuen Bilder werde ich entsprechend Nachreichen, sobald ich eine passende neue Seite dafür gefunden habe, kann mir da vielleicht jemand etwas empfehlen? Am besten gleich mit Tipps, das die Einbindung hier in Posts auch gleich passt, nicht, dass das noch so eine Odyssee gibt wie bei der Pani/XDV

    Leben auf großem Fuß mit 7-Meilen-Stiefeln :grin:

    Edited once, last by loted ().

  • Danke für den Beitrag, und schön dass du so markenoffen bist :thumbup:


    Für Bilder verwende ich abload.de - ist deutsch und wirkt seriös.

    MO24 Team Reisen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!