MotoGP, Moto2, Moto3, MotoE WM-Saison 2019

    • Official Post

    Hier das bisher Offizielle zusammengefasst:


    The Motorcycle:
    Energica Motor Company S.p.A. is the first Italian manufacturer of high-performing electric motorcycles, and the manufacturer of the Energica Ego Corsa on which MotoE™ riders will compete.


    • Battery capacity around 20 Kwh
    • Power: up to 120Kw (around 160 Hp)
    • Max speed up to 270km/h
    • Brembo brakes, Öhlins suspension, Marchesini wheels


    All motorcyles will be identical although for some parts, like for example the springs, teams will be allowed to choose between a range of different stiffness depending on the rider’s specific needs.


    Motorcycles will be kept together in a dedicated E-paddock structure, in which each Team will have its own box.


    The chargers and the Solar Panels:
    Enel X, the Official Smart Charging Partner of the series, will provide a mobile charging solution, the JuiceRoll, composed of a Semi Mobile Unit and a Mobile Unit per motorcycle:
    • The Semi Mobile Unit will be placed in the E-paddock and will be used to recharge the motorcycle batteries between the sessions
    • The Mobile Unit will follow the motorcyle on the grid and will be used to top up the motorcycle battery and to energize the tyre blankets


    Solar Panels will be coupled with Smart Meters, that are measuring equipment to constantly track the electrical energy use of the event.
    Enel will provide a distribution system that will connect JuiceRolls and the MotoE paddock auxiliary’s loads to the grid, integrating Solar Panels. The result is the complete electrification of the Moto E event, from the grid to the motorcycle.


    Teams, Riders & Crew:
    The grid will be composed of 18 riders, including the presence of female rider, Maria Herrera. Split up into 12 different Teams.


    2019 Races:
    MotoE™ will race alongside MotoGP™ at five European events in 2019, as already confirmed:


    • Jerez - 5th May
    • Le Mans - 19th May
    • Sachsenring - 7th July
    • Austria - 11th August
    • Misano - 15th September (Two Race Event)


    Races will last approximately 15 minutes and the timetable for the weekend will be as follows:
    • FP1 and FP2 sessions on Friday
    • A Qualifying Session on Saturday
    • Race will take place on Sunday, before the Moto3™ Race
    • The last event of the season in Misano will have a race on Saturday and a race on Sunday.


    Sporting Regulations


    Entries A rider competing in any Grand Prix class is not permitted to participate in any other non-Grand Prix class at the same event. So MotoE™ riders will not be allowed to race in a Grand Prix class at each of the five dates on the FIM Enel MotoE™ World Cup calendar.


    Testing restrictionThere is a ban on testing any electric-powered motorcycle on any road racing circuit for all MotoE official riders


    Tyre RegulationsTyre supplier Michelin will be providing one type of front and rear slick tyre and one type front and rear rain tyre per race week-end. The specification may change according the track layout. The number of tyres per specification will be four front slicks and five rears, with an additional three front rain tyres and four rear.


    SponsorsJoining title sponsor Enel and motorcycle supplier Energica will be Dell’Orto supplying the datalogger, logistics partner DHL, Michelin and Allianz who were all confirmed as partnering this new parallel path of two-wheeled racing.
    During the last MotoGP event of the year at Valencia, you will be able to see Energica test team with Loris Capirossi and Alessandro Brannetti on Thursday (12:00 to 13:00 and 16:30 to 17:30) and Friday (12:35 to 12:55), as well as Jorge Aspar Martinez on Sunday before the MotoGP race at 13:25.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • De Angelis, hatte nicht gedacht dass ich ihn nochmals fahren sehe :1:


    S
    Edit ach ne. Ist er nicht noch Superbike gefahren?

    Wir haben unsere Kinder weggegeben. Die Katze war allergisch.

    Edited once, last by patsnaso ().

  • Dachte die fahren ein paar mehr Rennen, aber aktuell 5 pro Jahr sind ja doch recht überschaubar? ?(

    • Official Post

    Tja, die Mopeds können vorerst nur auf kurvigen Strecken ohne lange Gerade fahren. Da bleiben nicht viele übrig ;)

  • Solange nichts überhitzt kann man natürlich überall fahren.


    Aber ich denke, dass entweder die Geschwindigkeit limitiert sein könnte (um durch höhere Geschwindigkeiten die Batterie nicht übermäßig zu leeren für eine relativ kurze Distanz) wie bei der Formel E und ansonsten gerade die Kapazität effektiver genutzt werden kann auf "langsamen" Strecken durch mehr Rollphasen in den Kurven.



    Allerdings passt dann der Red Bull Ring nicht wirklich dazu?! ?(

    • Official Post

    MM93
    Die haben das so erklärt, dass bei großem Vollgasanteil der Akku z.B. in Mugello oder Sepang nicht mal 3 Runden halten würde.

  • Dann passt doch aber der Red Bull Ring überhaupt nicht zur Begründung? ?(

    • Official Post

    Jup, das stimmt. Habe mich auch gewundert, dass diese Strecke aufgenommen wurde.
    Vielleicht fahren die nur verkürzte Streckenführung? Ich kann's dir ehrlich gesagt nicht plausibel erklären.

  • Ich könnte mir schon vorstellen, dass sie am Red Bull Ring die Kurzanbindung fahren.

  • Vollgas (oder müsste man Vollstrom sagen ? :grin: ) ist der Reichweitenkiller bei allen E-Fahrzeugen (bin deshalb auf den Auftritt der kommenden E-SUV's auf deutschen Autobahnen gespannt....) . Andererseits wäre eine Beschränkung der Höchstgeschwindigkeit auch kein Drama. Die spannendsten Rennen sind eigentlich immer die der Moto3. Und da reichen rund 60 PS.... Allerdings ist Racing ohne Motorensound nicht wirklich prickelnd...

    * * *

  • Aufgrund des fehlenden Sounds waren die Vorstellungsrunden immer ein absoluter Rohrkrepierer.
    Fans, die auf der Tribüne saßen, aber sich kurz mal mit dem Nachbarn unterhalten oder das Programm gelesen haben, haben sich irritiert gefragt, ob die Vorstellung des E-Bikes schon war - ganz einfach weil sie nicht mitbekommen haben, wenn die vorbei fuhren :whistling:

  • Bin gespannt mit wie das mit dem E-Sound sein wird. Man wird bestimmt ganz andere Sachen und Geräusche auf einmal wahrnehmen können.
    Oder man hört dem Gras beim wachsen zu.
    Reifenabnutzung nach Gehör?

    • Official Post

    Dieser Thread fungiert ab sofort als allgemeiner klassenübergreifender Thread für alle Klassen in dieser Saison :)

  • Hab ich den Thread mit den Weissagungen 2019 übersehen oder kommt der noch? ?(

    • Official Post

    Oh je... Lorenzo fuhr nach dem Sturz mit einer gebrochenen Rippe das Wochenende zu Ende.
    Genesungsdauer ist mit 3-4 Wochen taxiert.


    Gute Besserung.

  • Ich glaube, er hat den Dani Pedrosa Fluch des zweiten Repsol Bikes übernommen. Seit bekannt war, dass er dorthin geht nur schwerere Unfälle mit miesen Verletzungen...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!