RazorsEdgelinchen will Motorrad fahren!

  • Ungeachtet der Suche nach einem Mopped....boah was bin ich alt, die junge Dame kenn ich dann doch noch etwas sehr viel jünger

    Joa, dat war anno 2010 8o
    Alex war 15, Hannah 14 und Luca 10 Jahre alt.
    Jetzt sind alle erwachsen und machen ihrem alten Vater viel Ehre :wow:

  • Sag ihr, dass sie es 2 Monate nach ihrem 24. Geburtstag bereuen wird den beschränkten A-Schein gemacht zu haben, denn sie muss die 2 Jahre bis zur Aufstiegsprüfung definitiv warten und das nervt dann nur noch. Sie kann mit 23,5 anfangen und hat dann den unbeschränkten FS. Zur Not "einprügeln" :grin:


    Desweiteren gilt Manuels Behaupt, mehr als 96 PS darf aktuell nicht mehr gedrosselt werden.


    Mit einer jungen Gebrauchten a la MT07, SV650 kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen. Und es gibt genügend Angebote, um sich eine schöne Maschine auszusuchen. (BTW: Ich würde mir auch keine Versys kaufen, egal wie gut es fahren würde :grin: ).


    Zur KTM 390: Richtig gutes, erwachsenes Motorrad. Sehr handlich und leicht, kaum Spritverbrauch und marschiert ordentlich vorwärts für ihre 42 PS. Kann ich nur empfehlen, ABER: Nach bestandener offener Prüfung, wird sie sich dann nochmal was neues kaufen wollen.

  • Der Freak hat recht. Sie soll doch die paar Monate warten. Alternativ:
    „Mit dem Begriff „Mindestalter für den Führerschein“ ist gemeint, dass man an dem Tag, an dem man seine Fahrrlaubnis bekommt, das Alter erreicht haben muss, das jeweils erforderlich ist. Fahrausbildung und Prüfung hingegen können auch schon früher absolviert oder begonnen werden. Man kann sich also auch schon vor dem Erreichen des jeweiligen Alters für den Erwerb der Fahrerlaubnis anmelden. Fahren darf man dann allerdings erst nach bestandener Prüfung und Aushändigung der Fahrerlaubnis.“
    Zeit zum Mopped kaufen :)

  • .. ich lese die ganze Zeit irgendwie RazorsEnkelinchen.

    Ey... sach ma....




    Kommen die nach dem Vater und sind auch soo cool?

    Ich muss leider zugeben, dass die deutlich cooler sind :cool:
    Sind alle Drei kernbekloppt und meine Exfrau behauptet, die würden nach mir kommen :grin:


    Sag ihr, dass sie es 2 Monate nach ihrem 24. Geburtstag bereuen wird den beschränkten A-Schein gemacht zu haben, denn sie muss die 2 Jahre bis zur Aufstiegsprüfung definitiv warten und das nervt dann nur noch. Sie kann mit 23,5 anfangen und hat dann den unbeschränkten FS. Zur Not "einprügeln"

    Das Gespräch hab ich bereits erfolglos geführt.
    Sie hat sich fest vorgenommen, mit mir nächstes Jahr zum Anlassen zum Nürburgring zu fahren.
    Und das haben meine Kinder definitiv von mir... Geduld gehört nicht zu Ihren Stärken :sostupid:
    Und den Dickkopf... hatte ich den Dickkopf schon erwähnt? :sostupid:

  • Ja, dann mach ihr klar was das bedeutet.


    Hab ne Freundin die hat das selbe Problem und sie ärgert sich jeden Tag, dass sie jetzt noch 1 Jahr warten darf, bis sie den offenen FS bekommt, obwohl sie alt genug ist. Zur Not festketten und erst paar Monate vor dem 24. Geb. wieder losmachen. (Hätte man bei mir damals aber auch machen müssen, ansonsten bin ich nämlich auch eher schlecht mit dieser Geduld.)

  • Meine Stimme ist auch für die MT07, ist einfach momentan das allzweck Schweizer Taschenmesser im Motorradbereich mit der definitiv besten Preis Leistung, SOLANGE man mit der Optik klar kommt und nicht Offroad fahren will.
    niedriges Gewicht, genug Leistung, lineare Kraftentfaltung, zig modifizierungsmöglichkeien und anbauteile, alles vorhanden.


    Bei der Mt07 ist die Frage nur ob neu oder Gebraucht.


    gebraucht sind die Preise recht hoch, aber oft viel Zubehör dabei.
    Je nachdem wo ihr wohnt (in der nähe einer großstadt hat man mehr angebote, ohne jweilse 40km fahren zu müsen einfach) am besten eine mit 2 oder 3 jahren suchen die passendes zubehör hat (Heizgriffe, Kettenöler, oder sowas was eben echt universell praktisch ist) und dann eben schauen ob der zustand gut ist, die Rückrufe (die es gab) gemacht worden sind etc.



    Aber mit dir hat deine Tochter ja denek ich nen Experten dabei, der nen Blender von nem Schnäppchen unterscheiden kann


  • Am besten lass sie das hier alles lesen. Nur so zur Unterstützung Deiner Diskussionen

    Dann sieht die ja, dass ich geschrieben hab das sie cooler ist als ich... dat jeht so nit :grin:



    Aber mit dir hat deine Tochter ja denek ich nen Experten dabei, der nen Blender von nem Schnäppchen unterscheiden kann

    In Leverkusen zwischen Düsseldorf und Köln, die Angebotspalette dürfte ordentlich sein.
    Ah, und danke für die Blumen

  • Warum ist die Tochter noch nicht hier im Forum registriert? Hat sie kein Internet?


    Gruß - Pendeline

    Gute Frage... ist ja mehr die facebook/Instagramm Generation... ich werd sie mal fragen ob sie Bock auf das Forum hat :)

  • Ja, dann mach ihr klar was das bedeutet.


    Hab ne Freundin die hat das selbe Problem und sie ärgert sich jeden Tag, dass sie jetzt noch 1 Jahr warten darf, bis sie den offenen FS bekommt, obwohl sie alt genug ist. Zur Not festketten und erst paar Monate vor dem 24. Geb. wieder losmachen. (Hätte man bei mir damals aber auch machen müssen, ansonsten bin ich nämlich auch eher schlecht mit dieser Geduld.)


    Versteh ich nicht. Ich hab mit 36 den A2 gemacht und war mit den 48PS so zufrieden, das ich erst nach 2,5 Jahren den Aufstieg auf den A gemacht hab. Leistung hab ich bei meiner 1050 damals selten vermisst, gut, die hatte aber auch ordentlich Drehmoment :wub:
    >48PS kann man mit der Fahrpraxis doch eh kaum sinnvoll nutzen, da sollte man sich erst mal langsam dran gewöhnen. Ich persönlich bin ja eh der Meinung, das es wahnsinn ist, einem Führerschein-Neuling leistungsstarke Fahrzeuge in die Hand zu geben. Egal ob zwei, drei oder vier Räder.

  • Einen Moppedtipp werde ich nicht abgeben - das haben andere schon ausreichend getan.


    Ich würde (die Tochter) fragen, ob das Thema Motorrad ein vorübergehendes ist, oder ob es eine langfristige(re) Liebe werden könnte. Ja, ich weiß, so etwas kann man schlecht abschätzen / beantworten. Aber tendenziell sollte das doch herausfindbar sein, oder?


    Entsprechend der Antwort würde ich die Moppedwahl treffen. Wobei ich persönlich zu gedrosselt tendieren würde. Ein 48PS-Mopped ist sicherlich nicht verkehrt. Aber wenn die junge Dame nach 2 Jahren "mehr Power" (copyright: Tim Allen) will, dann muss sie nicht neu (gebraucht) kaufen.


    Jetzt gebe ich doch noch einen Tipp ab: Kawasaki Z 900 E

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!