GP 7/19 Barcelona/ESP (MotoGP, Moto2, Moto3)

  • Meine Fresse.


    Geil. Alle Spannung im Prinzip nach 2 Runden weg.
    Eigentlich gar keinen Bock mehr weiter zu schauen, DANKE spanische Heulsuse...

    Edited once, last by Schnipp ().

  • Hayden: Einen richtigen Big Point?! Es ist der gefühlt fünfte Big Point für Marquez. Die WM ist bereits seit Mugello entschieden. Unfassbar, fast die komplette Spitzengruppe abzuräumen.

    Triumph Street Triple 765RS (2024): 2024 - ?

    GasGas EC 350F (2024): 2024 - ?

    Suzuki GSX-R600 (2005): 2011-2023

    KTM Duke 390 (2015): 2022-2023

    KTM Freeride 350 (2015): 2019-2023

  • Kanns immer noch nicht glauben. Da freust du dich 2 Wochen lang auf ein Rennen auf einer super Strecke, hast ein verheißungsvolles Qualifying und einen guten Auftakt mit Marquez, Vinales, Dovi und Rossi in der Spitzengruppe - und dann ist der Grundprix nach 2 Runden vorbei. Ich fasse es nicht!

    Triumph Street Triple 765RS (2024): 2024 - ?

    GasGas EC 350F (2024): 2024 - ?

    Suzuki GSX-R600 (2005): 2011-2023

    KTM Duke 390 (2015): 2022-2023

    KTM Freeride 350 (2015): 2019-2023

  • War am Ende bestimmt wieder nicht Lorenzo's Schuld. Wie immer bei ihm...

    Jo, hat wohl gerade ein Vogel dort auf die Strecke geschissen wodurch das einknicken des VR unvermeidlich war. :whistling:

  • Hayden: Einen richtigen Big Point?! Es ist der gefühlt fünfte Big Point für Marquez. Die WM ist bereits seit Mugello entschieden. Unfassbar, fast die komplette Spitzengruppe abzuräumen.


    Naja, bei nur 12 Punkten Vorsprung ist gar nix entschieden!


    Wir alle wissen, wie schnell Marc auf der Nase liegt. Was heute ebenfalls noch passieren kann

  • Da kann man nur MM zum nächsten WM-Titel gratulieren.
    Ist nur noch die Frage, ob Quartararo das erste Podest macht. Ich glaube aber eher nicht. Mein Tipp fürs Podest: MM, Rins, Miller

  • Hayden: Das ist ihm in Austin ein einziges Mal in gefühlten 30 Rennen passiert. In 30 Minuten werden es 37 Punkte Vorsprung sein. Dazu macht er ja selbst in Mugello Punkte auf Dovizioso gut und muss bei 37 Punkten auch überhaupt kein Risiko mehr gehen. Es ist jedes Jahr das gleiche: In der Winterpause freuen wir uns darüber, dass 20 Bikes in 1 Sekunde sind und erwarten die engste Saison aller Zeiten. Am Ende kriegt Yamaha seine Probleme nicht in den Griff, Aprilia bleibt das letzte Bike im Grid, KTM gurkt mit Ausnahme von wenigen Achtungserfolgen auch hinten rum und Marquez wird Weltmeister.

    Triumph Street Triple 765RS (2024): 2024 - ?

    GasGas EC 350F (2024): 2024 - ?

    Suzuki GSX-R600 (2005): 2011-2023

    KTM Duke 390 (2015): 2022-2023

    KTM Freeride 350 (2015): 2019-2023


  • Naja, bei nur 12 Punkten Vorsprung ist gar nix entschieden!


    Wir alle wissen, wie schnell Marc auf der Nase liegt. Was heute ebenfalls noch passieren kann

    In Trainings und auch mal in der Quali ja, aber er testet es ja gerade dort quasi aus. Aber ein selbstverursachter Sturz im Rennen ist dann doch ziemlich selten bei MM in den letzten Jahren.



    Edit: Rins kann auch austeilen. 8|



    Edit2: jetzt bin ich mal gespannt was Susi da im Interview zu sagen hatte...

    Edited once, last by Schnipp ().

  • Versteht JLo da eigentlich selbst was er da sagt?!?


    Labert was von Gas zu machen, Gas geben, Kontakt und dann von VR einklappen?!?

  • Was willst du jetzt von ihm hören. Sagt doch dass er Schuld hat und sich bei allen Entschuldigt.. Wenigstens können sich hier jetzt ein paar über ein FQ Podium freuen.

  • Was ist da heute los. Rins wirft das Bike fast weg und Crashlow macht seinem Spitznamen wieder alle Ehre. Das erste Moto-GP-Rennen seit Ewigkeiten bei dem sogar ich Punkte gemacht hätte. Da werden sich einige ärgern, dass sie nach dem Crash nicht doch weitergefahren sind, auch wenn es normal keinen großen Sinn macht.

    • Official Post

    Für mich bleibt heute vor allem eines hängen: Fahrt Ende der Gegengeraden endlich wieder die alte Streckenvariante!
    Fahrfehler diverser Jungs Klassenübergreifend hin oder her, aber diese Schikane ist ein Sicherheitsrisiko.

  • Ob JL99 eine Sonderzahlung für diese Teamarbeit kriegt? :thumbdown: :sostupid:

  • Traurig wie gnadenlos unterlegen die Petronas Yamaha auf der Geraden ist... Quartararo kämpft leider mit einer stumpfen Waffe. Fahrerisch ist er auf Marquez Niveau.


    Ja, Fabio hat den Start wieder selbst verkackt bzw hatte auch Pech mit der Berührung mit Marquez, aber er konnte nichtmal im Windschatten an der Suzuki von Rins und Ducati von Petrucci dran bleiben. In den Kurven wurde er gnadenlos aufgehalten. Das hat man gesehen als Miller ihn überholt hat, wie er Miller in der Runde danach auf und davon gefahren ist. Ihr könnt mir sagen was ihr wollt, aber Quartararo war sobald er freie Fahrt hatte wieder einmal der schnellste Mann auf der Strecke. Der hat jede Runde mindestens 2-3 Zehntel auf Start-Ziel verloren.
    P2 ist zwar gut, vor allem so kurz nach einer OP. Aber gebt ihm 10km/h mehr Topspeed und er gewinnt das Rennen. Naja jetzt kommt dann Assen und Sachsenring, da sollte es keinen großen Topspeed Nachteil geben... Da wird dann der erste Sieg kommen ^^


    So ein Mist was Lorenzo da gemacht hat... Das Rennen wäre um einiges Spannender geworden wenn das nicht passiert wäre.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!