Meine Honda CRF1000 L - Africa Twin


  • Also als ich mit dem Fahren anfing, hatte ich nur die alte Lederjacke meines Vaters auch 3 nummern zu groß und Kumpels lachten sich tot, da die Luft an den Ärmeln reinging und die Jacke sich aufblähte dass ich nach Michelin Männchen aussah.

    Ich habe es beim Fahren nicht arg gemerkt.


    Wäre auf jeden fall etwas, was man mal testen könnte, einfach eben mal paar kilometer ohne Jacke fahren, auf ner dir gut bekannten strecke ist ja ein überschaubares Risiko.

  • grade mal getestet. Zuerst BAB mit Rucksack aufgesetzt (um die Schultern "runter" zu drücken). Das war okay aber nicht gut.

    Dann Rucksack in Topcase; schlechter als mit Rucksack. Dann klein gemacht, ich hab immer noch Winddruck an den Schultern bemerkt aber es war nicht stabil.


    Bei 125 kurz vor der Ausfahrt dann nochmal schön gependelt; diesmal sogar mit dem Heck. Das war wie Slalom nur geradeaus.

    Kurzer Tritt auf die Hinterradbremse und alles war wieder normal. Schon traurig, dass mich sowas nicht mehr aus der Fassung bringt.


    Ich spiele nun schon mit dem Gedanken mal eine Jacke in XL zuzulegen, die Sand 3 gibts gebraucht in der Bucht gerade im AT-Blau :love:

    Aber hinterher bin ich nur wieder enttäuscht, weil es das Grundproblem nicht löst.

  • Es kann nicht sein, das man für so viel Kohle ein Motorrad mit einem so schlecht abgestimmtes Federbein bekommt. Ich würde an deiner Stelle auch nicht an allen möglichen Kleinigkeiten herumprobieren (Jacke, Topcase, Rucksack, Scheibe . . ). Die liefern sicher auch ihren Anteil, aber als erstes ist das Federbein i.O. zu bringen . . am besten von Honda selbst!


    Die 30 Jahre alte Transalp von meinem Kumpel hatte auch ein Topcase und eine entsprechend hohe Scheibe, der ist auch immer mit relativ weiter Textiljacke gefahren. Aber selbst bei 150km/h (viel schneller konnte die alte AT auch nicht) hat da nix gewackelt. Und das mit uralten "Holzreifen" ( Karoo).

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Gerade nochmal mit meiner ganz engen Sand 3 gefahren. Keine Veränderung, daran liegt es nicht!


    Ich diskutiere nebenher noch im AT-Forum.

    Die sagen auch alle, dass ich mal aufhören soll über anderes Federbein/Feder nachzudenken und das reklamieren soll. Da sei was kaputt/nicht normal.


    Ich hab ja fast Lust die AT einfach direkt gegen ne 1050 V-Strom einzutauschen xD

    NEIN!


    Ich such mir jetzt erstmal nen AT-Fahrer aus der näheren Umgebung und tausch mal mit dem.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!