Selbsttönende Brille beim getönten Visier

  • ...ich hatte gar nicht mehr auf dem Schirm das mein Shoei Helm den UV Blocker im Visier hat und das dann ja nicht funktionieren kann. Da ich vermutlich keinen anderen Helm mehr fahre, weil ich mit Shoei so gut klarkomme, ist die Idee mit den selbsttönenden Gläsern zur Akte gelegt.


    Andererseits konnte mich mir auch nicht vorstellen das Hersteller auf den UV Blocker verzichten.


    Habe mir jetzt eine optimal sitzende Gleitsichtbrille mit ganz leicht grau getönten Gläsern bestellt.

  • Man sollte sich immer vorstellen, dass ein Hersteller bereit ist auf etwas zu verzichten. :) Das muss schon vorgeschrieben sein, damit es einheitlich verbaut wird. Zumal vermutlich 95% der Helmkäufer an UV-Schutz gar keinen Gedanken verschwenden. Ichbzum Beispiel - hab da nie drüber nachgedacht um offen zu sein.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Moin,


    sollte nicht alles, was die Sicht abdunkelt nen UV- Schutz haben? (rede jetzt NICHT von "normalen" klaren VIsieren, da könnte es ein, dass der Hersteller drauf verzichtet. Ich rede hier von Sonnenblenden und dunklen Visieren...)


    Wenn ich eine Sonnenbrille aufsetze oder das dunkle Visier drauf mache oder das Sonnenvisier runterklappe, verminder ich doch den Lichteinfall aufs Auge. Dadurch erweitert sich die Pupille. Wäre doch doof, wenn durch eine erweiterte Pupille mehr UV- Licht als sonst ins Auge kommt. Ist doch auch (?) ein Schutzreflex des Auges, dass die Pupille bei erhöhtem Lichteinfall verkleinert wird.


    Sixpack, erwartet das von seinem Sonnenvisier im Schubert

    Rezept für ein glückliches Leben: Halte dich von den Idioten fern !!!


    Wer muss, kann, wenn er will

  • Sixpack, ich denke bei den Sonnenvisieren sollte man wirklich erwarten das sie auch UV Blocken, insofern auch gut das die Brille dann nicht abdunkelt. Bei entsprechend getönten oder verspiegelten Hauptvisier würde ich es auch erwarten.


    Bei dem normalen klaren Hauptvisier bin ich eher erstaunt das die zum Teil auch UV Blockend sind und ich denke das ist was Hueni meint, wenn man nicht das sonnenvisier runter macht das dann die Brille abdunkelt. Und das funktioniert halt aufgrund der UV Blockung nicht. Auf der anderen seite, würde die Brille abdunkeln und Du fährst in einen Tunnel wäre es ziemlich düster - das auf und abdunkeln der Brillen dauert doch recht lange.


    Eine Abtönende Brille ist Hautpsächlich für den Punkt wo man den Helm absetzt interessant.


    Ich würde davon ausgehen das bei den großen Namhaften Herstellern (Schuberth, Shoei, Nolan) alle Visiere UV blockend sind.

  • Wäre doch doof, wenn durch eine erweiterte Pupille mehr UV- Licht als sonst ins Auge kommt


    Meinst du mit "sollte", dass du es empfiehlst, oder dass du annimmst, dass es immer so ist?


    Genau aufgrund der vermehrten Aufnahme von UV-Licht bei geweiteter Pupille wird vor Sonnenbrillen ohne UV-Schutz gewarnt. Die gibts sehr wohl auf dem Markt. Ich kann mir daher ähnliches bei getönten Sonnenvisieren vorstellen. Wie gesagt, wenn es Kosten verursacht (wie gweing auch immer) und es nicht gesetzlich erzwungen ist, würde ich nie automatisch davon ausgehen, dass die Unternehmen es einbauen. Wenn doch, werden sie damit werben.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

    Edited once, last by Coyote ().

  • Na wenn ich mir eine Sonnenbrille kaufe, kontrolliere ich den UV- Schutz, bzw. ob so ein Aufkleber drauf ist. Solches würde ich auch bei Visieren kontrollieren, wenn es interessant werden sollte.
    Ist für mich nicht interessant, weil ich eh immer eine Brille/ Sonnenbrille unterm Helm habe. Wenn der Aufkleber drauf ist, verlasse ich mich drauf, dass auch UV Schutz gegeben ist. Könnte man kontrollieren, mache ich aber nicht.


    Brillen kaufe ich allerdings auch beim Optiker und nicht bei Louis, Polo. Der hat aber wieder keine Visiere ;)

    Rezept für ein glückliches Leben: Halte dich von den Idioten fern !!!


    Wer muss, kann, wenn er will

    Edited once, last by Sixpack ().

  • Wenn ein Aufkleber drauf ist, gibts ja kaum einen Grund auszuprobieren, ob ein Schutz da ist. Wo der Aufkleber fehlt sieht die Sache halt anders aus. Und wenn man wissen will ob das eigene inzwischen aufkleberlose Visier UV-Licht filtert, hilft halt nur ausprobieren.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!