Teams & Fahrer 2020

  • Tulo und Gradinger tun mir leid. Hoffentlich bekommt vor allem Letzterer noch einen ordentlichen Platz.


    Ich weiß nicht, warum 750k nicht reichen sollen, aber das ist letztendlich nicht meine Entscheidung.


    Den Weg in die Moto2-CEV halte ich für falsch, Tulo hat maximal eine Chance, wenn er diese gewinnt und selbst dann ist der Schritt in die WM riesig. Egal, ob Granado, Pons, Odendaal oder Raffin, gerissen haben sie in der WM nicht viel. Letzterem hat man sogar die fahrerische Qualität seitens des Selektioskomitees abgesprochen - dabei war er noch der erfolgreichste der erwähnten Meister. :sostupid:

    "Sicher gibt es in der Formel 1 viele Piloten, die meinen, sie hätten Senna schlagen können. Ich kann dazu nur sagen: die Ärmsten haben keine Ahnung, wie weit sie von ihm weg sind."
    Gerhard Berger

    • Official Post

    Sandro Cortese hat nun doch noch einen Platz gefunden und zwar bei Pedercini, wo er eine Kawasaki fahren wird!

    Mo24 since 2004


    "Der Kluge lernt aus allem und jeden, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." Sokrates

  • Last Chance. So sieht es leider aus. 2-Mal Weltmeister zählt gar nichts, wenn die Sponsoren nicht mitspielen. Und welches Unternehmen in Deutschland wirbt im Motorrad-Rennsport? Wir sind so arrogant, dass nur Gelder fließen und Firmen kommen, wenn plötzlich ein vermarktbarer Superstar auftaucht und den gibt es in Deutschland nur sehr selten bis nie...

  • Erst muss man in Deutschland Leistung bringen und dann kommen die Sponsoren... nicht andersrum. So isses zumindest gefühlt in Deutschland.


    Wobei der Sandro ja genug abgeliefert hat.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!