Kaokoland

  • Das kleine nervöse Motorrad fährt dann schonmal vor - bzw. läßt sich vorfahren :) .
    Alles einsteigen zur Kreuzfahrt!



    Ist doch 'nen bißchen eng, wa? Hast ja keine Einzelkabine gebucht :P . Na, wirste schon aushalten!



    Am 26.12.2019 kommts dann in Kapstadt wieder ans Licht - mitten im südafrikanischen Sommer.


    Und dann gehts los - erstmal die südafrikanische Weinbauregin entlang zum warmwerden, hoch durch Namibia ins Kaokoland, wo es dann in seinem Element ist. Den Rückweg schippert es dann ab Walvisbay...



    Ich werd dann versuchen Euch ab und zu mit Sommerfotos zu unterhalten!

  • Ich werd dann versuchen Euch ab und zu mit Sommerfotos neidisch zu machen unterhalten!


    :thumbsup::dakar:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Bin etwas neidisch!

    🌍 Earth is not flat, 🦠 Covid is real, 😷 Masks protect others, 💉 Vaccines work, 🚀 We've been to the moon, ✈️ Chemtrails aren't a thing, 🌞 Climate Change is real, 🖤 Black Lives Matter, ♀️ Women's rights are human rights, 🏳️‍🌈 Love is love, ⚓️ No human is illegal, 🚰 Water is life

  • Die Zollpapiere für mein kleines nervöses Motorrad sind nun auch da.
    Damit darf es dann in Kapstadt auch an Land :)



    Die sind 1 Jahr gültig. Hat wer Lust, nächstes Jahr mit durch Westafrika zu touren?

  • Lust, hmm... schon :D

    🌍 Earth is not flat, 🦠 Covid is real, 😷 Masks protect others, 💉 Vaccines work, 🚀 We've been to the moon, ✈️ Chemtrails aren't a thing, 🌞 Climate Change is real, 🖤 Black Lives Matter, ♀️ Women's rights are human rights, 🏳️‍🌈 Love is love, ⚓️ No human is illegal, 🚰 Water is life

  • Na dann ;) .
    Wer auf dem Landwege kommt braucht auch nicht unbedingt ein Carnet - man kann sich dann auch an jeder Grenze ein TIP (Temporary Import Permit) gegen geringe Gebühr besorgen.

  • Zeit für einen ersten Schwung Bilder


    Trubel an der Waterfront, Kapstadt


    Traditioneller Sommerbaum


    Blick vom Bluebergstrand auf Kapstadt und Tafelberg


    Über Schotterpisten


    nach Wuppertal


    und über interessante Bergstrecken


    Immer nordwärts durch Südafrika


    Über den Oranje Fluß


    nach

  • Weiter gehts durch Namibia:


    Fish River Canyon


    Über endlose Pisten


    ins Bahnhofshotel in Aus


    zu Schokoladenkuchen


    Es ist hier heiß und trocken -Nachts ca 25°C, Tagsüber >35°C. Da kommt meinem kleinen nervösen Motorrad eine Abkühlung grade recht ;(


    Soviel fürs erste. Weiteres wenn ich demnächst mal wieder Netz habe.
    Die Details finden sich wie immer im Blog

  • Die Bergstrecken gefallen mir . . . weiter so 8o:dakar:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Es gibt heute weider Internet -Zeit für weitere Bilder :)


    Blick vom Spreedshoogte Pass. Den sollte man von Ost nach West fahren – dann bietet sich nämlich mit Ereichen der Paßhöhe plötzlich ein überwältigender Ausblick (auch wenn das auf Fotos nicht annähernd rüberkommt). Vor einem liegt dann die Namib in tausend Schattierungen von Orangtetönen.



    Blick vom Camp auf die Namib:



    Der sorgt für platte Pisten (Wschbrettpisten sind echt kein Vergnügen)



    Die örtliche Tierwelt ist nur schwer vor die Linse zu bekommen - bei der war ich schnell genug



    und das war zu doof



    Mein kleines nervöses Mtorrad und noch zwei KTM 690 von Mitfahrern:



    Und wo sind Heck, Blinker und Kennzeichen noch dran? Und was ist wohl Ready to Race? :P


    Ansonsten nach den ersten 10 Tagen kleiner Service:Öl ist genug drin, Luftfilter gewechselt - obwohl - da wäre noch was gegangen



    Alle Details gibts wie immer im Blog

  • Oh Solitaire - da war vor etwa zwei Wochen eine Bekannte von mir unterwegs, ebenfalls mit Mopped.


    Sie hat da an einer +/- geführten Tour teilgenommen mit XT660ern und ähnlichen Stoppelhoppsern. Sie war ja schon öfters in Afrika unterwegs und ich habe die Erfahrung gemacht, dass es ein Kontinent ist, der einen nicht mehr los lässt.


    Egal ob im Norden, Osten, Mitte oder Süden, sie sind alle immer wieder dahin - ich war da noch nicht. Es ist ein fernes Ziel, auch mal dort gewesen zu sein. :wub:

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

  • Uff, ich beneide dich!

    🌍 Earth is not flat, 🦠 Covid is real, 😷 Masks protect others, 💉 Vaccines work, 🚀 We've been to the moon, ✈️ Chemtrails aren't a thing, 🌞 Climate Change is real, 🖤 Black Lives Matter, ♀️ Women's rights are human rights, 🏳️‍🌈 Love is love, ⚓️ No human is illegal, 🚰 Water is life

  • Blick vom Spreedshoogte Pass. Den sollte man von Ost nach West fahren – dann bietet sich nämlich mit Ereichen der Paßhöhe plötzlich ein überwältigender Ausblick (auch wenn das auf Fotos nicht annähernd rüberkommt). Vor einem liegt dann die Namib in tausend Schattierungen von Orangtetönen.


    Hier wäre ausnahmsweise die Verwendung der Panoramafunktion vom Handy erlaubt und angezeigt gewesen. Es sieht auch so beeindruckend aus! :thumbsup:

  • Hier wäre ausnahmsweise die Verwendung der Panoramafunktion vom Handy erlaubt und angezeigt gewesen.


    Ich hatte versucht, die Panoramafunktion an der Kamera zu aktivieren. Denn hier wäre sie tatsächlich sinnvoll gewesen. Ich weiß, daß es sie gibt. Aber wegen seltener Verwendung hab ich es nicht hinbekommen - vor allem weil auf dem Display der Kamera wegen der intensiven Sonneneinstrahlung nichts zu erkennen ist...
    Und die Farben sind auf dem Foto auch flau geraten. Da hilft nur hinfahren und selber schauen :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!