Teams & Fahrer 2021 (Silly Season 2020 - alles zum Spekulieren)

  • Nachdem das ja jetzt schon in einigen Threads auftaucht und uns allen wohl die abgefahrenste Silly Season bevorstehen wird, lasst uns doch mal das hier nutzen, um einfach wild drauf loszuspekulieren, was alles passieren wird.


    Yamaha: Quartararo bleibt und geht ins Werksteam. Er ist der Mann der Zukunft, der Mann, der mit MM um den WM Titel fighten wird. Vinales ist das für mich auf Yamaha nicht und ich glaube, der wird den Ducati Millionen nicht widerstehen können, zumal er in den letzten Jahren ein paar Mal gesagt hatte, dass die Yamaha von ihrer Charakteristik her nicht seinem Stil entgegenkommt. Zudem war er in den 3 Jahren tatsächlich in der WM Abrechnung nur unwesentlich besser als Rossi, letztes Jahr sogar hinter ihm. Wenn Rossi weitermacht, dann wird er nicht aus dem Werksteam gehen müssen. Sein Marketingwert ist viel zu hoch und die Idee, ihn einem jungen Fabio zur Seite zu stellen, der sich dann in die Welt von Bike Entwicklung etc. einfinden muss, finde ich nicht so abwegig.


    Ducati: Dort werden die meisten "Köpfe rollen", wahrscheinlich hausieren sie jetzt schon mit unzähligen Millionenofferten bei den Top Fahrern. Dass Dall'Igna nicht so richtig mit Dovi kann (und umgekehrt) ist kein Geheimnis mehr und einen richtigen Siegfahrer haben sie nicht in ihren Reihen. Wer wird also kommen? Marquez wird die Offerte ausschlagen, auch Fabio bleibt bei Yamaha denke ich. Vinales könnte kommen und ich könnte mir tatsächlich vorstellen, dass Lorenzo zurückkehrt. Oder sogar Iannone? Alex Marquez könnte eine Pramac Maschine erhalten. Ich weiß gar nicht, ob Avintia dann weiterfährt, aber wenn dann sicherlich Abraham mit den Millionen seines Papas in der Tasche :sostupid:

    Honda: MM sollen 20 Millionen geboten worden sein und ich sage, er bleibt noch mindestens 2 Jahre. Dann könnte er 10 WM Titel haben, mehr als Rossi und sich dann auf ein neues Abenteuer einlassen. Aber halt erst 2023. Das zweite Bike wird schwierig. Übernimmt Zarco von Lorenzo? Schafft der nächstes Jahr die Wende, an die keiner mehr glaubt? Crutchlow könnte in Rente gehen, vielleicht bekommt Alex Marquez dann eine Maschine bei LCR oder er wird sogar direkt zum großen Bruder bei Repsol geschickt...

    Suzuki: Mir wird dort immer besser, ich könnte mir gut vorstellen, dass sie tatsächlich mit Mir und Rins weiterfahren. Oder landet Lorenzo auf einem Werksbike? Oder gar Zarco? Von der Charakteristik wäre das für die beiden neben der Yamaha die beste Lösung.


    Aprilia: Wenn 2020 bei dem Bike nicht die angekündigte Revoluion kommt, weiß ich echt nicht, wer da drauf sitzen soll. Aleix wird dann sicherlich die Schnauze voll haben...


    KTM: Sie werden sicher versuchen, mit den Red Bull Millionen einen MM zu locken, aber ich glaube, dass der Kern der Fahrer der ist, der bereits nächstes Jahr dort fährt...




    Lasst die Spekulationen beginnen :thumbsup:

    Edited 2 times, last by hAnD90 ().

  • Oder Vinales wieder zu Suzuki und Lorenzo und Ianonne zu Ducati?


    Das Dovi weg von Ducati geht kann ich mir irgendwie nicht vorstellen so wie der verwurzelt ist (Desmo Dovi).
    Wenn CC aufhört wird AM73 kommen.
    Bei Ducati könnte auch JM43 ins Werksteam gehen.


    Bei Honda wird denke ich Lorenzo gehen müssen, auch wenn ich gespannt drauf wäre wie der sich 2020 bei Honda entwickeln würde.
    MM bleibt bei Honda, das ist sicher. Der will die 10 vollmachen und dann sich ein neues Abendheuer suchen. Oder ganz aufhören. Die Sympathie eines Rossis wird der die erreichen und der wird immer an seinen Leistungen bei Honda gemessen werden.

  • Puh, ist halt noch extrem früh.


    Bei Lorenzo gibt es meiner Meinung nach erst mal eine Deadline für den 27.11.2019, was seine Zukunft allein für 2020 betrifft. Über das darüber hinaus will ich daher noch gar nicht spekulieren.


    Bei MM frage ich mich ernsthaft, ob er sich nochmals dazu motivieren kann, 2 weitere Jahre bei Honda zu bleiben. Ob man ihn mit Geld locken kann, glaube ich nicht.


    Bei Crutchlow sehe ich das nahende Karriereende, außer er erlebt über den Winter eine Leistungsexplosion.


    Rossi wird denke ich abtreten, egal wie die Saison laufen wird.


    Dovi scheint tatsächlich Abstand von Ducati nehmen zu wollen. Nur wohin? Schwierig.


    Ich sehe Vinales auch weiterhin bei Yamaha, außer MM verlässt Honda, dann könnte ich mir ein Wechsel zu Repsol vorstellen.


    Fabio wird ins Yamaha-Werksteam gehen. Kann mir kaum vorstellen, dass er die angebliche Ducati-Offerte annehmen wird.


    Petrucci könnte ich mir zurück bei Pramac vorstellen. Miller oder Pecco im Gegenzug dafür ins Werksteam.


    Alex Marquez bei Pramac kann ich mir nur schwer vorstellen, da dann ein direkter Austausch von Daten mit Honda befürchtet werden. Wenn dann geht Alex Marquez zu LCR.


    Nakagami wird 2020 die ärmste Sau werden, da er sich mit der zickigen 2019'er Honda abmühen muss. Gut möglich, dass sein Weg nach der Saison dann endet.


    Joan Mir macht seine Sache nicht schlecht. Ein Verbleib bei Suzuki oder ein Wechsel zu Repsol als Nr. 2, wenn MM bleibt, sind vorstellbar.


    Bei Rins wiederum glaube ich fest an einen Verbleib, außer MM verlässt Repsol, dann könnte ich mir den Alex als Nr. 1 bei Repsol vorstellen.


    Jack Miller wird 2021 auf keinen Fall nochmal im Satellitenteam fahren wollen. Entweder Ducati-Werksteam oder geht weg. Ziel evtl. KTM?

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Ich hoffe sehr, dass Quartararo bei Yamaha ins Werksteam geht! Aber das wäre nicht die erste Fehlentscheidung in seiner Karriere... Aber damals hatte er wohl einen sehr Geldgierigen Manager, von dem hat er sich ja getrennt. Jetzt scheint er einen klugen Manager zu haben :)


    Bei Dovizioso hat irgend eine italienische oder spanische Seite geschrieben: Entweder Karriereende oder Red Bull KTM! Das hat Dovi dann aber in irgend einem Interview schon wieder dementiert... Ich persönlich glaube das sie beide Plätze neu besetzen.



    Suzuki könnte übrigens 2021 dann ein Kundenteam machen. Avintia soll großes Interesse haben.

  • ...ich bin mir relativ sicher, dass Alex Marquez über kurz oder lange eine Honda fahren wird, könnte mir sogar vorstellen, dass er die zweite Repsol Honda kriegt, wenn Repsol Lorenzo los wird.


    Spätestens übernächstes Jahr sehe ich den auf einer Repsol Honda..

  • ...ich bin mir relativ sicher, dass Alex Marquez über kurz oder lange eine Honda fahren wird, könnte mir sogar vorstellen, dass er die zweite Repsol Honda kriegt, wenn Repsol Lorenzo los wird.


    Spätestens übernächstes Jahr sehe ich den auf einer Repsol Honda..

    Das hatte ich mir auch schon gedacht. Sein Bruder müsste nur bei Repsol mit dem Finger schnippen und AM73 würde 2021 als Teamkollege starten.

  • Also ich weiß nicht, ich kann mir schwer vorstellen, dass das im Interesse beider Marquez-Brüder so sinnvoll wäre im selben Team zu arbeiten.


    Marc würde seinen Bruder so ziemlich in Grund und Boden fahren und dann kannst es eben nicht mehr mit anderem Motorrad, anderem Material oder ähnlichem relativieren.

  • Marc würde seinen Bruder so ziemlich in Grund und Boden fahren und dann kannst es eben nicht mehr mit anderem Motorrad, anderem Material oder ähnlichem relativieren.


    Das sehe ich genau so. Damit wäre keinem der beiden so wirklich geholfen. Generell sehe ich Alex Marquez aber nicht in der MotoGP. Zum einen, weil er dem Bruder-Vergleich unabhängig vom Material nicht aus dem Weg gehen kann. Vor allem aber, weil ich das Potential für die MotoGP in ihm nicht sehe. Er ist jetzt 23 Jahre alt, wird kommende Saison sicher Moto2 fahren. Somit würde er mit knapp 25 Jahren in die MotoGP aufsteigen. Sorry, aber mir fallen mindestens 5 Fahrer sein, die ich eher in der MotoGP sehe als ihn.

  • Alex Marquez ist schon ein guter Fahrer, aber in der Moto2 hat er gezeigt das er nicht sofort schnell ist wie Marc. Er braucht einfach seine Zeit bis er oben ankommt. Ein bisschen wie Tito Rabat.
    Das es für Alex Marquez auch in der MotoGP bis ganz oben reichen würde bezweifle ich ebenfalls. Durch seinen großen Name würde er aber im Gegensatz zu z.B. Tom Lüthi bestimmt auch eine zweite und eine dritte Chance bekommen... Bin gespannt!

  • https://www.motorsport-total.c…a-hat-prioritaet-19111207

    Quote

    "Ich bekomme Informationen über die anderen Hersteller; sie schauen, wer gewinnt, Zweiter oder Dritter wird, um die Weltmeisterschaft zu gewinnen", erklärt der Spanier weiter. Seine Priorität liege derzeit aber auf Honda. Allerdings müssten gewisse Voraussetzungen erfüllt, damit das bis zur finalen Vertragsunterzeichnung auch so bleibt.

    Ich gehe schwer davon aus, dass er bei Honda bleibt, allerdings klang es bei Rossi im Sommer/Herbst 2003 in den Interviews sehr ähnlich mit den "gewissen Voraussetzungen" und als sich die Vertragsverlängerung so in die Länge zog. Spannend fände ich es auf jeden Fall.

  • Ducati ist ja enorm emsig zwecks 2021. Erst das gerüchteweise vorhandene Angebot an Quatararo & nun auch Richtung MM.
    Ducati & MM wäre eine unfassbare starke Kombination.


    Btw: Habe den Threadtitel mal leicht angepasst, da es ja schon bald wohl nicht mehr nur Gerüchte geben wird.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Marc Marquez und Fabio Quartararo 2021 Teamkollegen im Ducati Werksteam? :grin:
    Wäre meiner Meinung nach die Stärkste Fahrerpaarung aller Zeiten :D
    Aber ich hoffe das es nicht so kommt!


    Maverick Viñales soll auch ein Ducati Angebot haben! Man darf also schwer davon ausgehen 2021 zwei neue Fahrer bei den Roten zu sehen ^^

  • Marc Marquez und Fabio Quartararo 2021 Teamkollegen im Ducati Werksteam? :grin:
    Wäre meiner Meinung nach die Stärkste Fahrerpaarung aller Zeiten :D
    Aber ich hoffe das es nicht so kommt!


    Maverick Viñales soll auch ein Ducati Angebot haben! Man darf also schwer davon ausgehen 2021 zwei neue Fahrer bei den Roten zu sehen ^^

    SOLLTE MM am Ende wirklich zu Ducati gehen, kann man davon ausgehen, dass Honda mit Unsummen um Vinales und/oder Quartararo werben wird. :grin:

  • Es ist gerade in den portugiesischen Medien die Nachricht aufgetaucht, dass Lorenzo heute eine Pressekonferenz halten wird, an der er seinen Rücktritt bekannt geben wird.


    Finde eine ähnliche Nachricht momentan nur noch auf autosport.com, die ähnliches vermutet. Können gespannt sein.

  • Es ist gerade in den portugiesischen Medien die Nachricht aufgetaucht, dass Lorenzo heute eine Pressekonferenz halten wird, an der er seinen Rücktritt bekannt geben wird.


    Finde eine ähnliche Nachricht momentan nur noch auf autosport.com, die ähnliches vermutet. Können gespannt sein.


    Hier auf spanischen marca wird auch schon so geschrieben als sei es fix, dass Lorenzo um 15 Uhr auf einer eigens angesetzten Pressekonferenz seinen Rücktritt bekanntgibt. Und dass möglicherweise HRC einen Nachfolger benennt, wobei Zarco der größte Favorit in dem Rennen um den freien Platz sei.


    https://www.marca.com/motor/mo…233522601d3d248b45c5.html

  • Fakt ist in jedem Fall erst mal, dass die Pressekonferenz stattfindet & das Carmelo Ezpeleta mit anwesend sein wird
    Aber ja, das riecht nach Rücktritt. Sollte seine Karriere wirklich so zu Ende gehen?

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Das letzte mal, als zu so einer PK geladen wurde, ist Pedrosa zurückgetreten oder?


    Also er wird sicher nicht die Medienvertreter einladen um dann zu sagen "Jou Leute, ich erfülle meinen Vertrag!"

  • Da könnte ich jetzt meine These von vor ein paar Tagen nochmal ins Spiel bringen:
    Lorenzo beendet die Karriere aktiv als Fahrer, wird aber, wie Pedrosa bei KTM, noch als Testfahrer weiterarbeiten. Yamaha hatte mit ihm schon hinter den Kulissen Kontakt und hat deshalb Folger vor die Tür gesetzt...

  • So Livestream läuft, bin echt etwas aufgeregt. So wenig sympathisch er mir oft war, war er eben auch ein großartiger Fahrer und so einen Abgang wünsche ich ihm eigentlich nicht...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!