GP19/19 Valencia/ESP (MotoGP, Moto2, Moto3, MotoE)


  • Ebenfalls Gratulation an Fabio, wieder starke Leistung und meine Hoffnung für einen spannenden Titelkampf 2020! Hoffentlich wird er nicht mit der A-Maschine so wetteranfällig wie die beiden Werksfahrer (er hatte ja dieses Jahr wohl noch den sehr guten 2016er Rahmen verbaut) und hofffentlich machen die Hersteller allesamt einen Schritt in Richtung Honda bei der Entwicklung! Über den eingestellten Rekord von 1975 (erster Fahrer mit 6 Poles und ohne Sieg


    Hää? Wie kommst du drauf das Fabio einen 2016er Rahmen hatte? Er hätte eigentlich mit Vorjahresbike also 2018 Chassis fahren sollen, hat aber dann im Winter doch noch ein Upgrade auf 2019 Chassis bekommen
    Er ist dann mit einem 2019er Rahmen + 2019 Motor in die Saison gestartet, allerdings ohne Carbon Gabel, mit nur 5 statt 7 Motoren und deshalb mit 500 u/min weniger Drehzahl.


    Beim Werksteam gab es dann schnell ein Aero Update mit Doppelflügel, welches im Laufe des Jahres immer weniger benutzt wurde.
    Ab Österreich hat Fabio dann auch die Carbon Gabel bekommen, ab Thailand die volle Drehzahl.
    Ab dem Misano GP hat das Werksteam dann eine neue Schwinge und Auspuff bekommen, den hat Fabio nicht mehr bekommen so wie ich das gesehen habe. (hat aber auch Viñales gar nicht benutzt)


    Also eigentlich war er dann am Ende des Jahres mit fast identischem Bike unterwegs wie die anderen Yamahas.
    Keine Ahnung obs noch andere Unterschiede zwischen A und B Spec Yamaha gibt/gab. Denke aber nicht

  • Das war ein Interview während einer der Trainingssessions auf motogp.com irgendwann im Sommer mit (ich glaube) Wilco Zeelenberg. Um den Zeitraum, als Yamaha die von dir genannten Updates gebracht hatte. Da aber ja nach der Saison 2017 das damalige Chassis verworfen und wieder vom 2016er aus entwickelt wurde, war es vielleicht auch so gemeint, da das 2018er quasi das 2016er war. ;)

  • Unfassbar was Spanien für Talente hat! Von den Stammfahrern mal abgesehen, da gewinnt Rookie Sergio Garcia und die Ersatz und Wildcardfahrer dieser Saison Carlos Tatay, Jose Julian Garcia und Xavi Artigas sind allesamt um die erste Startreihe und um das Podium mitgefahren!
    Wenn ich mich richtig erinnere sind die alle vier erst 16 Jahre alt! Unheimlich...


    Naja, man muss die Sache aber auch relativieren. Die Spanier fahren halt eine Woche vor einem WM-Lauf auf derselben Strecke ihre spanische Meisterschaft aus, kommen also bestens vorbereitet und mit einem Vorteil mit ihrer Wildcard an die Strecke. Dazu bekommen sie aktuelles Material.
    Ein Deutscher bekommt bei seinem Heimrennen eine "Chance" sich zu empfehlen. Er sitzt meistens dann auf einem ihm fremden Motorrad und auf der Strecke ist er - die Gründe sind bekannt - bestenfalls mal im Rahmen eines Trackdays gefahren. Aber sicher nicht mit demselben Motorrad. Er hat also im Vergleich zu den angestammten Fahrern einen klaren Nachteil. Klar, dass der dann nicht in die Nähe der Top20 kommt und schon haben wir keine Talente und die Spanier massig.

    "Sicher gibt es in der Formel 1 viele Piloten, die meinen, sie hätten Senna schlagen können. Ich kann dazu nur sagen: die Ärmsten haben keine Ahnung, wie weit sie von ihm weg sind."
    Gerhard Berger

    • Official Post


    Naja, man muss die Sache aber auch relativieren. Die Spanier fahren halt eine Woche vor einem WM-Lauf auf derselben Strecke ihre spanische Meisterschaft aus, kommen also bestens vorbereitet und mit einem Vorteil mit ihrer Wildcard an die Strecke. Dazu bekommen sie aktuelles Material.
    Ein Deutscher bekommt bei seinem Heimrennen eine "Chance" sich zu empfehlen. Er sitzt meistens dann auf einem ihm fremden Motorrad und auf der Strecke ist er - die Gründe sind bekannt - bestenfalls mal im Rahmen eines Trackdays gefahren. Aber sicher nicht mit demselben Motorrad. Er hat also im Vergleich zu den angestammten Fahrern einen klaren Nachteil. Klar, dass der dann nicht in die Nähe der Top20 kommt und schon haben wir keine Talente und die Spanier massig.


    Jup, so schaut's aus. Wenn man sieht, mit welch teils erbärmlichen Material unsere Jungs teilweise bei ihren Wildcardeinsätzen unterwegs sind, braucht man sich über die Ergebnisse nicht zu wundern.
    Auch sponsorenseitig sieht es weiterhin sehr dürftig aus. Habt ihr z.B. die völlig vollgepflasterte Bike von Carlos Tatay im Vergleich gesehen? So schaut optimale Unterstützung aus.

    • Official Post

    Zarco keil mächtig gegen Lorenzo aus:

    Quote

    "Ich denke, ich war ein Gentleman, indem ich KTM früh in der Saison klar gesagt habe, dass ich 2020 nicht weitermachen möchte, um ihnen die Zeit zu geben, ihre eigene Zukunft zu planen. Dieser Weg war ein guter Weg. Denn wir konnten an diesem Wochenende sehen, dass sich nicht jeder so verhält, selbst wenn er ein Champion ist."

    Quelle: motorsport-total.com
    Sein Verhalten sieht er also als "Gentlemen"!? :sostupid:

  • Zarco keil mächtig gegen Lorenzo aus:

    Quelle: motorsport-total.com
    Sein Verhalten sieht er also als "Gentlemen"!? :sostupid:

    Ich verstehe ehrlich gesagt eh nichtmal ansatzweise, warum er glaubt, dass um ihn so einen Wirbel gemacht werden sollte. Er war gut auf der Tech3 Yamaha, aber das war doch irgendwie jeder? Und seine Art finde ich manchmal unter aller Kanone. Wahrscheinlich ist er jetzt eingeschnappt, dass Honda ihm kein Bike gibt und teilt deshalb gleich nochmal aus. Ist ja schon Crutchlow-Style :sostupid:

  • Unglaublich unnötig von Zarco. Ansonsten bin ich komplett bei hAnD90: Von den frei verfügbaren Optionen wäre er für HRC vielleicht die beste & unkomplizierteste gewesen. Aber es ist bei weitem nicht so, dass hier irgendwie Gotteslästerung betrieben wird, wenn man ihn nicht verpflichtet. Er versteckt seinen Inhalt häufig hinter dieser schüchternen und zurückhaltend wirkenden Art, was ihn hier und da mal lieb und bescheiden rüber kommen lässt - aber wenn man davon mal absieht, sind seine Aussagen meistens einfach frech. Zudem finde ich es irgendwie auch vernünftig, dass dieser Streik bei KTM nicht belohnt wird. Kaum auszudenken was passiert, wenn das Schule macht und künftig mitten in der Saison Bikes getauscht werden, weil XYZ mit seiner Saison nicht zufrieden ist. Ich vermute, dass Iannone dieses Verhalten bereits nachahmen wollte ^^

    Triumph Street Triple 765RS (2024): 2024 - ?

    GasGas EC 350F (2024): 2024 - ?

    Suzuki GSX-R600 (2005): 2011-2023

    KTM Duke 390 (2015): 2022-2023

    KTM Freeride 350 (2015): 2019-2023

    • Official Post

    Es steht ja zumindest noch immer im Raum, dass er den Platz bei Avintia nimmt.
    Ab heute ist Avinita im Übrigen auch offizielles Satellitenteam von Ducati, d.h., stärkerer Support wird dort garantiert.

    Mo24 since 2004


    "Der Kluge lernt aus allem und jeden, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." Sokrates

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!