Wiedereinstieg

  • hallo ich heiße Thomas
    und wollte Euch mal etwas fragen und vielleicht könnt Ihr mir einen Tip geben,denn wenn man so will ist es ja auch wieder meine erste Fahrstunde.
    Bin das letztemal vor über 25 Jahren gefahren(Kawa 750) und wollte mir jetzt die Kawa z 650 kaufen.
    Ich habe zwar keine Angst vor dem Motorrad fahren,nur sollte ich aufgrund der langen Abstinenz nochmals eine Fahrschule aufsuchen oder meint Ihr als Experten es würde auch so klappen?
    Danke Euch im voraus für eine Antwort,
    gruss

  • Hallo Thomas,
    ich würde eine Fahrstunde nehmen. Schon ganz einfach, weil mit dem Preis der Fahrstunde alles inklusive ist, inbesondere Umfallen ;) Am eigenen Motorrad schmerzt es mehr, auch im Geldbeutel.

  • ich danke dir für deinen Tip.

    Wenn man Titanic rückwärts schaut, ist es die
    herzerwärmende Geschichte eines Schiffs, das aus dem Meer auftaucht und
    einen Haufen Leute vor dem Ertrinken rettet.

  • Hallo & Herzlich willkommen :thumbup: Erster wichtiger Tipp: Im Forum anmelden! :grin: Wir sind nämlich alle ganz nett hier.


    Ansonsten schließe ich mich den andern an: Ruf bei einer Fahrschule an, und frag nach, ob Du mal ne Doppelstunde nehmen kannst. Kostet nicht viel.


    Weil Du dann wieder etwas "angewärmt" bist, ehe Du zur Probefahrt mit einem fremden Motorrad startest. Willst Du neu vom Händler kaufen, oder eine gebrauchte (Händler oder privat)?



    Wieviel bist Du früher gefahren, bevor Du pausiert hast? Als früherer Vielfahrer bist Du schnell wieder drin. Als jemand, der nur den Schein gemacht hat aber nie gefahren ist, wirst Du Dich etwas schwerer tun. :rolleyes:

    *Lille*

  • hi Lille
    Ich will mir das Motorrad neu beim Kawa-Händler in Koblenz kaufen.
    Bin früher viel gefahren.
    gruss

    Wenn man Titanic rückwärts schaut, ist es die
    herzerwärmende Geschichte eines Schiffs, das aus dem Meer auftaucht und
    einen Haufen Leute vor dem Ertrinken rettet.

  • Dann kommst Du sicher mit einer Doppelstunde zum Warmwerden gut hin :)


    Beim Händler hab ich bei sowas weniger Skrupel. Man hat ja eh Selbstbeteiligung, falls irgendwas wäre.


    Bei privat hab ich da mehr Bauchschmerzen. 8|

    *Lille*

  • ADAC bietet auch Wiedereinsteiger Kurse an. Vermutlich nochmal deutlich intensiver als eine Fahrstunde.


    Guten Start! ;) Die Z650 ist ein sehr gutes Bike!

  • Die Idee mit der Fahrstunde finde ich auch sehr gut.
    Und später, um Dein eigenes Motorrad richtig kennenzulernen, kann auch ein Fahrsicherheitstraining nicht schaden.

  • Moin,


    Ich bin pauschal erstmal kein Fan davon, der Fahrschule unnötig Geld hinterher zu werfen. Aber wenn du vorhast, dir ein neues Motorrad zu kaufen, dann ist das sicher keine verkehrte Idee. :) Motorrad umwerfen kostet nämlich Geld.


    Gruß,
    Thomas

  • Und Probefahrt machen und dabei Rumeiern, weil man dann das allerste Mal seit 25 Jahren überhaupt wieder auf einem sitzt, ist auch irgendwie.. peinlich... :whistling:

    *Lille*

  • Würde auch Fahrschule tendieren.


    Ich habe in ganz jungen Jahren einen quasi "Wiedereinstieg" gemacht. Mit 18 den Motorradschein gemacht, mit 22 aufgrund Geldmangel das erste Motorrad gekauft. Vor dieser Probefahrt bin ich erstmal bisschen mit einem anderen Motorrad vom Kollegen gefahren, einfach um wieder rein zu kommen. War eine gute Entscheidung denn es gibt nichts schlimmeres als sich bei der ersten Probefahrt, sei es Händler oder privat, ziemlich zu blamieren.

  • Quote

    ADAC bietet auch Wiedereinsteiger Kurse an. Vermutlich nochmal deutlich intensiver als eine Fahrstunde.


    Ich hatte nach 4 Jahre Pause (von 22-26) auch so einen Kurs beim ADAC gemacht, hatte mir zurvor eine XJ 600 N gekauft und so ziemlich als erstes 8h Kurs beim ADAC. Gefühlt hatte ich da, trotz 2 Jahre 80er und 4 Jahre Motorrad zum ersten Mal richtig fahren gelernt :D
    Preisleich war das mit um die 100-150€ auch echt günstig.


    Ich mache alle 2-3 Jahre ein Fahrsicherheitstraining und bisher war noch bei jedem mindestens eine Person dabei, die ihr Motorrad auf die Seite geschmissen hat... das ist natürlich blöd wenn es das eigene ist.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!