S&S Motor ruckelt, nach Pause, wenn er warm ist...

  • Hallo zusammen, habe da ein Problem:

    Ich fahre einen OCC Chopper mit 124er S&S-Motor, S&S Vergaser "Shorty" mit Beschleunigerpumpe. Das Problem tauchte vor VIER Werkstattbesuchen (die konnten bislang den Fehler nicht beheben) auf: Der Bock läuft astrein, ich mache eine Pause, starte den Motor, der Motor läuft ruhig, umindest für den ersten Kilometer, ruckelt dann zwei Kilometer weit, mal nimmt er kurz Gas an, dann nicht...... dauert ca. drei Minuten, dann normalisiert sich alles und die Kiste läuft 100 Km fehlerfrei. Der Spuk tritt nur immer kurz nach einer Pause auf. Kann da irgendwas heiß werden, was dann bei der Weiterfahrt abkühlt? Kerzen, Zündspule sind bereits getauscht, Elektrik überprüft, Vergaser ist sauber, Tank zieht kein Vakuum,.....HILFEEEE.

  • Hallo Arno,

    - OCC Chopper ?

    - 124er S&S-Motor ?

    - S&S Vergaser "Shorty" ?

    - luft- oder wassergekühlt ?

    - Vergaser oder Einspritzung ?

    Das von dir geschilderte Problem taucht auf, wenn der Vergaser direkt mit dem Zylinder verbunden ist und somit die Wärme ohne Widerstand auf den Vergaser während der Stillstandphase übertragen wird.

    Deshalb haben manche/alle Vergasermotore einen Zwischenflansch aus Plastik, der als Wärmetrennschicht (Isolierung) fungiert. Solltest du mal prüfen.

    Wo ist die Zündspule verbaut ? Direkt über den Zylinder ? Hatte ich auch schon mal als Ursache.


    Reinhard

  • Hallo Reinhard,

    das Teil ist von 2004, hatte beim Kauf vor zweieinhalb Jahren nur 3200 mls. auf dem Tacho, bin ca. 14000 Km problemlos damit gefahren. Das trat letztes Jahr auf, ist auch nur sporadisch. Die Spule sitzt mittig zwischen den Zylindern. Bringe sie morgen nochmal zur Werkstatt, zum fünften mal und werde denen deinen Tipp mal weitergeben. Hatte auch schon auf defekte "Vergaserklappe" getippt.

    Danke für den Tipp.

  • Hallo Arno, lass mich die Rückfragen von reigla mal etwas anders formulieren:

    - OCC Chopper ?

    - 124er S&S-Motor ?

    - S&S Vergaser "Shorty" ?

    - luft- oder wassergekühlt ?

    - Vergaser oder Einspritzung ?

    Wir haben keinen blassen Schimmer, wovon Du redest. OCC, S&S, Shorty, usw. ist nichts, was hier großartig bekannt ist. Kann es sein, dass Du ein chinesisches Fahrzeug auf dem Hof stehen hast?


    Gruß,

    Thomas

  • Richtig, Michael und für Thomas:

    124 cui, zu deutsch "!Kubikinch" original, das entspricht 2050 ccm ist aber modifiziert auf 2300 ccm mit 135 PS...oder `n bisschen mehr. Entspricht einem Harley-Motor mit zwei Zylindern. S&S ist ein Harley-Tuner, stellt Motoren und Vergaser... her, luftgekühlt.


    Jetzt die Vorschläge bitte,

    bin heute gefahren hat einmal nach ner ca. halbstündigen Pause gebockt, sich aber schnell wieder gefangen. Kann es sein, dass der Sprit in der Zuleitung zum Vergaser zu heiß wird? Quasi kocht und Bläschen bildet? Die Leitung liegt direkt unten zwischen den zwei Zylindern.


    Tankvakuum ist es nicht, habe ich getestet

    @ reigla: der Kunststoffflansch ist drin.

  • Das war schon bei Harley so, die S&S wissen nicht ob sie warm oder kalt sind , nach einer kurzen ruhepause, Bei den ältern Harleys war es einfach so, das der hintere Zylinder nicht genug kühlung bekommt ( ist heute noch bei manchen ) .Den hinteren vergaser hab ich einfach bischen fetter gedreht:grin: passte dann, keine loch mehr ( ruckeln )

  • Ich habe meinen Freundlichen mal befragt, aber einen Geheimtipp hatte er auch nicht.


    Lediglich zu der Benzinleitung zwischen den Zylindern hat er gesagt, dass er da schon mal eine Leitung mit einer Ummantelung versehen hat, damit die nicht zu heiß wird.

  • Benzinpumpe? Passt zum ruckeln.


    Zündung wäre eher unwahrscheinlich, müsste irgendein ganz leicht angeschmortes Kabel oder ein Verbinder sein, das im Stand zu nah an heißen Teilen hängt.


    Und wenn man so ein seltenes Mopped hat, dann postet man doch bitte auch Fotos :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!