Eure Reisepläne 2021

    • Official Post

    Ab Ende Juni geht es zwei Wochen in die Cevennen. PCR-Test braucht man ab morgen in Frankreich nicht mehr. Schnelltest reicht.

    Erste Probefahrt mit dem noch nicht umgebauten RTW und Mopeds natürlich.


    Im September dann hoffentlich endlich Korsika nach zwei Fehlversuchen im letzten Jahr.

  • Danke. Aber.. was für ein Kuddelmuddel. :wacko:


    Museen, Zoos, Gedenkstätten geöffnet, Beherbungsbetriebe geschlossen.

    Hotels und Campingplätze geöffnet, Gastronomie geschlossen.

    Gastronomie innen und außen geöffnet, Hotels geschlossen.


    Es macht echt nicht wirklich Spaß... :pinch:


    Ich sollte mir vielleicht nochmal den CH-Thread anschauen. Wenn da bloß die Hotels nicht so teuer wären... :D

    *Lille*

  • Es macht echt nicht wirklich Spaß...

    Sag ich ja und dann jeder Landkreis anders im Zweifel. Hatte ich ja gerade im Harz. Dann diese Sonderregeln ... Außengastro offen ohne Test, Innengastro mit Test ... aber halt in Brandenburg wenn die Innengastro offen ist, brauchst Du auch Außen einen test.

    In einem Landkreis alle 24 Stunden neuen Test fürs Hotel, im anderen 48 in einem weitern alle 72 ... in einem dürfen sie 50% belegung im Hotel, im anderen 80% in anderen wiederum 100 ...


    Dann ist die Frage machen Sie auch das was sie dürfen. Brandenburg lässt der eine oder andere die Innengastro zu um sich den Biergarten nicht zu versauen. Das eine oder andere Hotel lässt ebenfalls zu, weil für 50% lohnt sich das aufmachen nicht.


    Würg ... sorry ich fahr jetzt nach Italien, das ist mir hier zu doof ... hatte auch Korsika oder anderes auf dem Radar. Aber je weniger Länder man kreuzt desto einfacher und Österreich ist gerade extrem einfach für mich. Auf dem Transit braucht man nix und falls wir dort doch übernachten wollen , denen reicht unsere Erste Impfung.

  • Auf dem Transit braucht man nix und falls wir dort doch übernachten wollen , denen reicht unsere Erste Impfung.

    Wie war das? 21 Tage? Für meinen Mann würde es reichen, ich bin erst 2 Wochen danach :(

    *Lille*

  • Da ich auch über 21 Tage bin, ist mir das wursch ... aber so lange Du nur Transit hast, ist das unrelevant. Nur wenn Du direkt in Österreich stoppen/übernachten willst wird das Interessant.


    Ansonsten, für Italien brauch ich eh einen Negativ test bei Einreise, für Österreich auch, insofern hätte ich den ja so oder so dabei.

  • ok - wenn ich das richtig verstanden habe, brauch ich Ende Juni für BaWü eigentlich nur einen PCR-Test, um mir die täglichen Testereien zu ersparen.


    Zu besagtem Zeitpunkt habe ich dann die erste Impfung 14 Tage hinter mir.


    Positiv, mein Kurs findet statt - negativ, das ganze C19-Zeug drumherum.

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

  • 21.08 für ein paar Tage durch Frankreich


    Ich glaub ich gönn mir eine Richtung Autoreisezug...


    Das Reifenrestprofildelemma schlägt auch wieder zu.

    Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

    Edited once, last by henne ().

  • HH-Innsbruck mit ÖBB kostet die Hälfte!


    Aber Innsbruck ist ganz schön weit weg von Frankreich....

    Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

  • Und es liegt noch die Schweiz dazwischen wo man nicht mal eben durchballern kann.


    Ich glaube wenn der zweittermin der Impfe steht buch ich auch mal Autozug Düsseldorf - Innsbruck für Italien Tour dies Jahr.

  • HH-Innsbruck mit ÖBB kostet die Hälfte!


    Aber Innsbruck ist ganz schön weit weg von Frankreich....

    HH - Lörrach macht da mehr Sinn. :)

    *Lille*

  • ok - wenn ich das richtig verstanden habe, brauch ich Ende Juni für BaWü eigentlich nur einen PCR-Test, um mir die täglichen Testereien zu ersparen.

    Wäre mir neu das ein Bundesland einen mehrere Tage mit nur einem test übernachten lässt (egal ob PCR oder Antigen)


    Bei der DEHOGA steht für Baden-Württemberg: "Für Beherbergungsbetriebe und sonstige Einrichtungen, die Übernachtungsangebote gegen Entgelt anbieten, ist die Vorlage des Impf- oder Genesenennachweises einmalig oder des Testnachweises nach Satz 1 alle drei Tage während der Aufenthaltsdauer ausreichend"


    Also die 72 Stunden Regel ... alle drei Tage testen, was aber noch zu den einfachsten Regeln in Deutschland gehört.

  • Wobei Ende Juni auch noch ein paar Tage hin ist. Ggf kann sich bis dahin auch wieder etwas ändern ;)

    *Lille*

  • Was mache ich jetzt mit den restlichen 6 Wochen Urlaub? :O


    Griechenland, Rumänien? Oder doch noch Portugal?

    komm Ende Juli mit nach Bulgarien, bis dahin dürfte ich sogar ne AHK am Auto haben

    Vor der Anhängerkupplung habe ich immer noch nichts gehört und meine Impfung steht auch noch aus. Bulgarien Blugaristan mit dem Bus bleibt aber weiterhin auf der Liste.

    Damit bleiben mir aber noch gute 4 Wochen Urlaub für dieses Jahr, wenn ich 2 Wochen über Weihnachten einplane, habe ich noch 2 Wochen um im Herbst weg zu fahren.

    Wie ist denn das Wetter Anfang November in Griechenland?

  • Wie ist denn das Wetter Anfang November in Griechenland?

    Sicherlich nicht schlechter als Italien ;) Und ich fahre ja ende Oktober meist noch mal nach Italien (Trentino, Toscana, Sardinien z.B.) und komme im November dann wieder. Wir sind dann auch immer noch baden, Wassertemperatur 1. Novemberwoche rund 21 Grad. Luft in Italien, zwischen 10 und 26 ist alles drinn, je nach Ort und Höhenlage.


    Griechenland ist noch etwas Südlicher sollte meines Erachtens erst recht noch schön sein.


    Und man erlebt diese Länder so klasse leer - ein Traum. Ach streich das nicht das hier zu viele anfangen zu der Zeit auf Tour zu gehen.

  • Na prima, nachdem Norwegen jetzt die Grenze aufmacht, geht's nun doch in den nächsten Tagen Richtung Lofoten.

    Ich bremse dich ja ungern aber es ist keine Rede von Touristen nach Norwegen. Die letzten Lockerungen bzgl. gimpfte ohne Quarantäne bezog sich auch nur auf Personen die überhaupt nach Norwegen dürfen. Wir diskutieren das gerade auch im Norwegen forum ... aktuell steht weiterhin "Keine Touristen". Sprich die Regeln für Norweger die Verrreisen haben sich vereinfacht.


    Aktuell ist es wie die letzten mal auch nach der Pressekonferenz noch etwas unklar ... Die Chancen auf Touristische Einreise steigen war - aber aktuell sehe ich es noch nicht.

  • So richtig zu durchschauen ist das Ganze noch nicht. Eigentlich sollte es für vollständig geimpfte ab 24. möglich sein mit gültigem Corona Zertifikat einzureisen. ( Fra torsdag neste uke kan EU-borgere med gyldig koronasertifikat slippe inn i Norge.) Spätestens dann ab 5.Juli. Mal sehen, was die Tage an offiziellen Verlautbarungen hier in D dazu kommt. Ich kann zum Glück meinen Urlaub schieben wie ich will....

  • Aktueller Plan B... :grin:


    *Lille*

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!