Lille's neues Kult-Motorrad

  • So - hier fehlte noch "Ein Kühlwasserschlauch wurde über Nacht plötzlich undicht und musste aufgetauscht werden" (neuen Schlauch besorgt, Kühlwasser nochmal abgelassen, Schlauch getauscht, Kühlwasser wieder rein)


    Dann.. kam erst die GS dazwischen, längere Zeit blieb die Transalp unbebastelt auf der Bühne stehen.


    Nun das Desaster mit der Kettenspannung der Versys. Mist. Wieder Unterbrechung. ||


    Aber hilft nichts - die Versys muss auf die Arbeitsbühne, also muss die Transalp runter.


    Erstmal nochmal Probelaufen lassen - sie springt natürlich -typisch Honda - auch sofort an. Standgas noch eingestellt, passt.


    Also Tank festgeschraubt, mit der Verkleidung angefangen. Noch kurz die Beleuchtung rundum gecheckt und.. der Blinker blinkt nicht || Ich bekomme die Mücken!!!

    Mit der Prüflampe durchgetestet, alle Stecker nochmal abgezogen, Kontaktspray rein, mit Zahnbürste geschrubbelt, mit Schmackes zusammengesteckt. Blinker blinkt! Puh. 8)


    Verkleidung vollends dran, Sitz drauf, Feierabend. Das war Donnerstag abend.

  • Freitag beizeiten Feierabend gemacht - und dann die TA von der Arbeitsbühne geholt. Draußen im Tageslicht noch die Heizgriffe verklebt, den Kabelsalat mit Kabelbindern gebändigt - und dann kam auch der erste Sitztest. ^^


    "Komme ich überhaupt mit den Füßen auf den Boden?"


    Schließlich hatte ich ein neues Federbein in Originalhöhe verbaut (das vorhergehende war gekürzt), und die Gabel wurde wieder normal durchgesteckt beim Zusammenbau (zuvor 50mm weiter durchgesteckt). Die Tieferlegung, die bei der Probefahrt und beim Kauf noch verbaut war, fehlte nun.


    Aber: Es passt. Puh! :S Also mal eben die Straße zweimal hoch und runter gefahren. Fährt, bremst (noch nie getestet) und schaltet (wurde ja auch noch nicht getestet. Hupt, blinkt, leuchtet, was will man mehr?



    Also ab auf den Anhänger.



    Und husch-husch zur GTÜ. Der Prüfer - selbst übrigens auch Oldtimer-Fan und Transalp-Besitzer - war zufrieden mit meiner Arbeit :)



    Heute morgen dann schon gegen 8:40 an der Zulassungstelle gestanden und als fünfter auch schon dran gekommen. Um 9:25 war die Transalp wieder zugelassen. :wub:


  • "Hallo Lille..!"


    Da guckt man - nach Jahren - hier rein, ..und dann d a s:

    Dein erstes "richtiges" Motorrad, ich gratuliere dir.

    Besuche mich, und stelle den "Unkaputtbar" - Status auf die Probe.

    Die Wälder rund um den "Nürburgring" erwarten dich.


    Lieben Gruß vom Töffel.

    "Kein Herz für Arschlöcher!"

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!