Shoei Glamster für mein Bike - kleines Testvideo

  • Ich bin auf der Suche nach einem passendem Helm für mein R NineT. Retro Bikes sind aktuell voll im Trend. Kein Wunder, dass auch die großen Helmhersteller auf diesen Zug aufspringen. So brachte im Frühjahr 2020 der japanische Helm-Hersteller Shoei seine Vorstellungen von einem modernen Integralhelm im Retro-Desing auf den Mark, den Shoei Glamster. Ich habe mir den Helm bestellt und ihm auf den Zahn gefühlt, ob er zu meiner R9T passt.

    Nur der Ordnung halber, ich habe den Helm von meinem eigenen Geld bezahlt und stehe in keiner Beziehung zum Hersteller.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • Hallo "Bike4Fun",

    du schreibst, du seiest auf der Suche . . aber gleichzeitig hast du den Helm bereits bestellt und ihn auf den Zahn gefühlt.

    Du hast ihn also schon und bist nicht mehr auf der Suche. . . . Stimmt's ? Ein Widerspruch ?

    Schreibe doch mal bitte, was er kostete (eigenes Geld).

    ___________________________________________________

    Passt dir der Helm ? Ist das Retro-Design ? Ob er zur R NineT passt, musst du entscheiden.

    Da passen aber auch noch 20 andere Helme.

    Einen Signalfarbenen würde ich nicht nehmen.

    ___________________________________________________

    Du bist dir aber auch ganz sicher, dass du keine Werbung für Shoei machst ?


    Reinhard

    • Official Post

    Er kann ihn doch innerhalb von 14 Tagen zurückgeben, bei manchen Anbietern auch 30 Tage. Genau dafür ist das Widerrufsrecht oder freiwilliges Umtauschrecht doch da.

    Du bist dir aber auch ganz sicher, dass du keine Werbung für Shoei machst ?

    Das hat er doch ausdrücklich geschrieben.

  • Er kann ihn doch innerhalb von 14 Tagen zurückgeben, bei manchen Anbietern auch 30 Tage. Genau dafür ist das Widerrufsrecht oder freiwilliges Umtauschrecht doch da.

    Das hat er doch ausdrücklich geschrieben.

    . . . wußte ich doch nicht.

    Ich bestellte noch niemals etwas im Internet.

    Wenn ich hier im Forum bin, bin ich denn dann schon im Internet. ? :)

    ______________________________________________________________________

    Daß "Bike4Fun" das ausdrücklich geschrieben hat, wußte ich bis dahin auch nicht.

    Das nächste mal lese ich erst den Beitrag, bevor ich antworte. :)


    Reinhard

  • Ich bin auf der Suche nach einem passendem Helm für mein R NineT . .


    Also wenn ich einen Helm suche/kaufe, dann ist der für meinen Kopf und nicht fürs Motorrad. ;)

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Hallo Reigla,


    Danke für Dein feedback. Tatsächlich bin ich auf der Suche und bestelle mir verschiedene Helme. Die mir nicht zusagen, gehen wieder zurück. Ganz aktuell habe ich mir den AGV K6 bestellt und auch ein Video darüber gemacht.

    Der wird z-B., wie auch der Shoei bei mir bleiben. Evtl. schaue ich künftig noch weitere Helme an und - wenns nicht "matcht" gehen die wieder zurück.


    Du darfst mir schon glauben, wenn ich schreibe, dass ich die Helme privat gekauft habe.

    Für ein sponsoring ist mein "Kanälchen" auch viel zu klein.


    Schöne WE an alle...

  • Von mir mal ehrlich:


    Wünsche dir viel Erfolg mit deinem „Kanälchen“ und vlt. wird ja noch ein „Kanal“ daraus. 😉 Es gibt ja durchaus gesponserte Kanäle die aber den Herstellern trotzdem vorher klar sagen, dass Sie den Zuschauern kein X für ein U vormachen.


    Die Kritik ist dabei jetzt nicht „vernichtend“ eben wegen Sponsoring, aber ich kenne da durchaus gesponsorte Kanäle die auch Motorradzubehör testen, wo aber durchaus auch Kritik laut wird.


    Ich finde das gut wenn Leute wie du so was machen und verstehe sehr gut das man eben auch ein Mehr an Bekanntheit erlangen möchte. Ich finde das legitim.


    Viele Grüsse Guido

    :respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

  • Es ist eben trotzdem hier ein Forum und ich zumindest fände es schöner, wenn auch aussagefähige Beiträge hier geschrieben würden, statt stumpf Videos zu posten, die mir zumindest dann auch nicht wirklich in die Tiefe gehen.


    Bei deinen Videos ist zumindest meiner Meinung nach nichts was mich packt.


    Leute wie RyanF9 schaffen es zb, extrem viel Informationen in ein unterhaltsames Paket zu packen, so dass man zb jedes Video schaut, auch wenn man vielleciht keinen Offroadhelm kaufen will, einfach weil sie so gut gemacht sind


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Und wenn nicht Muttersprachler englische Videos machen und man das raushört, ist es finde ich eh immer etwas problematisch, aber das ist nur meine Meinung.

  • Ja es wäre vielleicht besser diese Videobeiträge gesondert zu haben.


    Trotzdem wird nicht jeder als Vlogger geboren. Jeder lernt dazu, eben auch durch konstruktive Kritik.


    Gruss Guido

    :respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

  • Mache mal einen Bericht in einer Notfallaufnahme, Unfallstation. Es reicht bereits das Thema Oberflächenschäden!


    Ehrlich, ich mag dein Eisdielen-Outfit nicht mehr sehen. Da erzählt teilweise zehn Minuten lang einer was über einen Helm, fährt in seiner Freizeitbekleidung durch die Stadt. An sich benötigst du keinen Helm! Ich vermute, wenn dieser nicht vorgeschrieben wäre, hättest du auch keinen auf deinen Kopf?!? Warum auch!?


    Ich schreibe dies so provokant, weil ich gerade verspürt habe das mir das ganze absolut unsympathisch ist. Sorry, musste aber raus.


    :grin:

  • Du hast grad das letzte bisschen Sympathie bei mir verspielt. Wie kann man so sein ?

    Wenn sowas hier neuerdings geduldet wird, bin ich weg.

  • Du hast grad das letzte bisschen Sympathie bei mir verspielt. Wie kann man so sein ?

    Wenn sowas hier neuerdings geduldet wird, bin ich weg.

    Moin!

    Habe ich doch klar geschrieben. Irgendwie geht mir diese Sache auf den Senkel. :grin:

    Natürlich sind wir alle oder fast alle, will mich gar nicht ausschliessen :), kleine Selbstdarsteller. Bike4Fun ein etwas "größerer".

    Er wird es schon verkraften.


    Du musst nicht gehen. Wir müssen in einem Forum auch nicht alle miteinander schmusen wollen.

    • Official Post

    Du hast grad das letzte bisschen Sympathie bei mir verspielt. Wie kann man so sein ?

    Wenn sowas hier neuerdings geduldet wird, bin ich weg.

    Es gibt hier keinen Verstoß gegen die Forenregeln. Wenn man hier ein Video einstellt, muss man mit Kritik rechnen.


    Ich bin auch kein Fan dieser Art Videos, aber ich muss auch nicht alles mögen. Es steht mir ja auch frei diese Videos anzusehen. Ich habe mir das letzte auch nicht angesehen, weil ich durch vorherigen Videos wusste was auch mich zukommt.


    Ich bin auf der anderen Seite froh über jeden, der sich in MO24 beteiligt. Ich möchte nur darum bitten, dass man nicht bei jedem dieser Videos dieselbe Kritik äußert. Einfach nicht mehr anschauen und gut ist.


    Bike4Fun hat vor dem ersten Video sogar angefragt, ob seine Videos eventuell nicht erwünscht seien. Selbstverständlich sind diese Beiträge erwünscht. Wer sie nicht mag, darf sie kritisieren, muss aber nicht. Oder nicht anschauen.

  • Es gibt hier keinen Verstoß gegen die Forenregeln

    Aha ? Und was ist aus „Wir diskutieren respektvoll, humorvoll und freundlich

    geworden ? Freundlich !!!! Nicht unverschämt. Und Kritik soll konstruktiv sein.


    Vielleicht nochmal durchdenken ?

    Ansonsten stimme ich Dir im großen und ganzen zu.

  • Nun, die eine findet etwas „unverschämt“, der andere findet es ggf. „eindeutig; direkt“. Oder wie auch immer!:)


    Die eine sieht das Forum vielleicht (?) als ein trautes Heim, der andere sieht es als zwischenzeitliche 15 Minuten Freizeitaktivität.


    Kritik muss auch nicht immer konstruktiv sein. Jeder darf sagen, ob ihm was gefällt, nicht gefällt! Niemand muss dies begründen oder Alternativen nennen. Simple Meinungsfreiheit ist das! :)


    Das heutige Fazit ist: Wir haben alle etwas an Lebenszeit in das banale Thema investiert und verloren. Zeit!;)

    Aber ... wir machen dies ja freiwillig. :grin:

  • So ganz verstehe ich den Antrieb hinter den Videos von Bike4Fun nicht. Das macht doch großen Aufwand . . . aber zu welchem Zweck? :/


    Hier gibt es ja eine Rubrik "Seht was ich gekauft habe", aber der Aufwand für solche Videos ist doch ungleich höher als mal eben ein Bild einzustellen. Mich interessiert die Motivation dahinter . . . kann uns Bike4Fun da aufklären?

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

    • Official Post

    Und was ist aus „Wir diskutieren respektvoll, humorvoll und freundlich“

    Ich finde die Kritik nicht besonders freundlich, das stimmt. Die Kritik ist sehr direkt, aber auf das Video bezogen und nicht persönlich. Deswegen schrieb ich ja auch, dass man es dabei belassen sollte und weitere Videos nicht mit der gleichen Kritik versehen sollte.

    Ich würde so auch nicht kritisieren, aber nicht jeder Beitrag hier im Forum kann immer ideal formuliert sein. Die Kritik an seiner Kritik ist ja auch deutlich geworden.

  • Alles gut, ich kann mit der Kritik gut umgehen, zumal ich überwiegend positives Feedback bekomme.

    Was den Ton angeht - na das ist halt immer so eine Sache der Kinderstube. Und der eine hat diese ausführlich genossen und ein anderer ist mit dem Düsenjäger da durch, oder hatte einen schlechten Tag. Aber auch die etwas lauteren Töne sollte so ein Forum verkraften und Emotionen sind doch auch spannend!


    Einzig die MOTIVATION, "härtere" Töne anzuschlagen, erschliesst sich mir nicht. Solche Videos sind doch mit einem guten Willen gedreht, nicht politisch, nicht provokant, oder extremistisch, etc.


    Frank-RE: Absolut, da ist gar nichts zum Verkraften, bin nicht böse darüber und auch nicht gekränkt. Nur selbstdarstellerisch ist das mal ganz und gar nicht. Oder siehst Du, wie ich selbstverliebt mein Gesicht in die Kamera dränge, oder eine personality Show abziehe? Nein? Na dann! (Schau mal auf Kanäle wie Moji, Duke und CO - die machen viel Show) Und, was die Freizeitkleidung angeht - JEDEM doch so, wie er mag. Im übrigen ist eine Airbag-Weste, ein Hoodie mit Protektoren, Protektoren Handschuhe und eine Biker-Jeans eher weniger Freizeitkleidung! Aber das deckt sich nicht mit Deinen Werten und muß es auch nicht, wenn Du immer mit der Lederkombi fährst, ist das klug und sehr vernünftig!


    Angrist: Auch hier gilt, jedem das seine! Wäre ja langweilig, wenn alle meine Videos mögen.

    Aber war doch auch konstruktiv, noch mehr Infos rein - dann bist Du vielleicht künftig einer meiner Zuschauer und das würde mich freuen!


    Sandman: Spaß, Freizeit und bald "Haushaltskasse" durch Youtube Monetarisierung aufbessern.


    Eine Video-Sektion wäre vielleicht wirklich gut, dann kann man das als "nicht Videofreund" gut umgehen.


    So, nun euch allen einen wundervollen Abend - und bitte denkt daran: Ich stecke da Arbeit und Herzblut rein und mache das nicht, um irgendjemanden zu ärgern. Und grundsätzlich ist der Ton hier sehr kollegial und gut - achtet drauf, dass es so bleibt!

    Edited once, last by Bike4Fun ().

  • Ok, danke fürs Feedback . . das mit der Youtube Monetarisierung muss ich mir nochmal durch den Kopf gehen lassen, keine Ahnung wie das geht bzw. was dabei tatsächlich zu "verdienen" ist.


    Ziel ist es offensichtlich, möglichst viele Klicks zu bekommen . . also eher eine Werbung fürs eigene Video zu platzieren.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • BDR529

    Closed the thread.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!