Reiseplanung Südpolen Slowakei

  • Hallo,


    mal eine Frage in die Runde: hat jemand schon Erfahrungen in Südpolen und der Slowakei gesammelt, was eine mehrtägige Reise dorthin betrifft? Also lohnenswerte Ziele, die man auch in Kluft gut ansteuern kann? Oder was es eigentlich zu vermeiden gibt? Ich bin derzeit bei der "Grobplanung" einer entsprechenden Reise...

    Grüße vom Mars

  • Ich habe mich in Südpolen = Schlesien verliebt. Wir sind vor ein paar Jahren dort unterwegs gewesen, weil meine Familie dort vor 1945 gelebt hat. Wir waren dann auf Spurensuche.


    Es ist, motorradspezifisch, wirklich nur der Süden interessant. Aber das Grenzgebiet zu Tschechien ist wirklich traumhaft. Mein Herz hab ich an den Glatzer Kessel = die Gegend um Kłodzko verloren. Gewohnt haben wir in Sienna im Czarna Góra Resort.


    Wobei uns auch die Slowakei gut gefallen hat. Wir waren letztes Jahr in Rumänien und sind dann auch nochmal durch SK gekommen. Ich persönlich mag halt auch die osteuropäische Küche ("Wie zuhause bei der Oma") :)


    Schön sind natürlich die Wälder - und selbst auch gut ausgebauten Strecken sieht man eher wenige Motorradfahrer - die aber um so herzlicher grüßen. Im Osten übernachten wir gerne in kleinen, familiären Pensionen oder B&Bs. Hab Mut zum Kontakt mit der Bevölkerung - und genieße die Gastfreundschaft.

    *Lille*

  • Ich war gerade erst in genau der Gegend unterwegs, habe aber außer Motorradfahren nichts gemacht. Beim Passknacker sind zu einigen Punkten Informationen zu touristischen Aktivitäten hinterlegt, z.B. Höhlen besichtigen. Wenn du auf der Seite etwas runterscrollst bis zur Kartenansicht kannst du dir die Punkte anschauen: https://passknacker.com/paessesuche.php


    Zum Motorradfahren hat mir die Slowakei deutlich besser als Polen gefallen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!