Meine CMX500 Rebel

  • Das Zündschloss an der Seite finde Ich ziemlich cool! Generell ein schickes Motorrad. Wie sitzt es sich denn?

  • Das Zündschloss an der Seite finde Ich ziemlich cool! Generell ein schickes Motorrad. Wie sitzt es sich denn?

    Als Fahrer sitzt es sich sehr bequem zumindest bis 80 km am Stück ;). Mehr hab ich noch nicht geschafft :cool:. Meine Sozia sagt, der Sitz ist eher ein Brett :grin:, taugt maximal für den Weg zur nächsten Eisdiele:D.

    VG

    Marco

  • Sorry leider kann ich dir das nicht sicher sagen. Ich vermute es abe. Die CMX500 ist ja eine Cruiser.

    VG

    Marco

  • So heute hab ich die Rebel winterfest gemacht :sleeping:. Nochmal den gröbsten Dreck abgewaschen (o.k., war nicht soo viel :grin:) , Kette gereinigt und neu gefettet und ab in die Garage. Weiter geht`s dann erst wieder im März 21;(.

    VG

    Marco

  • Letzten Freitag wurde sie geliefert, meine neue Tourenscheibe NTM von MRA.

    Hab sie natürlich gleich montiert, passt perfekt. Testen werde ich sie im Laufe der Woche.



  • Warum sollte das nicht genug sein? Für diese Art Motorrad mit einem 500ccm Motor sollte das passen.

    Die maximal mögliche Leistung eines Motors sagt nicht allzuviel über Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit aus. Getriebe und Endübersetzung, sowie das Gewicht sind weitere Faktoren. Das lässt sich nicht an Zahlen festmachen, es geht nur mit einer Probefahrt.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Also ich bin sehr zufrieden mit der Rebel, vor allem was den Sitzkomfort angeht :). Allerdings hab ich kein Vergleich zu anderen Möps.

    Am besten mal Probe fahren. Ich denke, da führt kein Weg vorbei.

    VG

    Marco

    • Official Post

    Sind 50 PS genug? Nein.


    Jedenfalls wenn man gerade eine praktische Prüfung für den offenen A machen möchte.


    Ansonsten ja.


    Gruß,

    Thomas

  • Hallo bratwurst ,

    du verklausolierst eine Wahrheit. Da fehlt ein :) .

    Ich las einmal: " Egal wie viel PS unter'm Ars... sind, es fehlen immer einige."


    Reinhard

  • Finde das Motorrad auch echt schick! Ich weiß nicht ob Ich mit der Sitzposition zurecht kommen würde, müsste Ich mal ausprobieren. Als Ich mir mein Motorrad ausgesucht habe hab Ich nach allem geschaut, außer nach der Leistung. Die Frage ist doch aber auch was man damit machen will. Mir hätten auch deutlich weniger gereicht, es hat sich aber so ergeben wie es sich eben ergeben hat. Aber noch einmal: das muss jeder für sich wissen.

  • Ach so für die Runde zur Eisdiele oder für gechillte Feierabendrunden find ich die gar nicht mal so schlecht. Da reichen die 50PS dicke, würde ich mir eher Sorgen um die "nur" 500ccm machen.

  • Ok, früher hatte ich mal eine Maschine mit 150ccm ;) , da sind 500ccm schon ganz schön viel :P.

    Aber das ist lange her :grin:.

  • Mmmh, meine KTM hat sogar nur 350ccm und auch knapp 50PS . . wiegt aber auch nur 115kg und zieht dir die Arme laaang beim Beschleunigen . . zumindest bis ca 100km/h . . wegen der kurzen Übersetzung ist bei 135km/h endgültig Schluß.


    Will damit nur aufzeigen, das es nicht nur auf Spitzenleistung und/oder Hubraum ankommt. Der Motor muss zur Maschine bzw. zur gewünschten Fahrleistung passen, und die kann je nach Einsatzzweck sehr unterschiedlich ausfallen. Für eine "normale" Straßenmaschine ohne großen "sportlichen Anspruch" des Fahrers und nicht allzu hohem Gewicht würde ich mal 500ccm und ca 50PS als untere Grenze als ausreichend empfinden.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!