GP 8/15 dell'Emilia Romagna e della Riviera die Rimini/RSM (MotoGP, Moto2, Moto3, MotoE)

  • Ich bleibe dabei, die Saison ist absolut außergewöhnlich. Jedes Rennen ein anderes Podest, 4 Fahrer mit praktisch gleichen Punkten und mindestens bis WM-Rang 10 alle noch mit grundsätzlich intakten WM-Chancen. Wann kommt eigentlich MM zurück. Er hat noch immer keine 90 Punkte verloren.

    2006


    Oder 2000

    2006 war eine andere Geschichte. Damals war Rossi klar der schnellste, aber die Yamaha war einfach nicht zuverlässig. Außerdem gab es "nur" drei Fahrer, Rossi, Capirossi und Hayden, die für die WM in Frage kamen. Gibernau hatte seine Nerven nicht im Griff.

    An 2000 kann ich mich nicht mehr genau erinnern. Es stimmt, damals gab es viele unterschiedliche Sieger. Das besondere an der Saison 2000 waren aber die unglaublich vielen Rennabbrüche. Damals konnte der Führende bei den ersten Regentropfen die Hand heben und das Rennen war vorbei.

  • Das beeindruckende an Mir ist nicht nur sein Rennspeed, sondern seine Fähigkeit zu Überholen. Das Manöver gegen Rossi letzte Woche war schon beeindruckend. Heute quält sich Quartararo mehrere Runden einen hinter Espargaro ab, während Mir beide in Sekunden kompromisslos überholt. Die Kombination aus sehr gutem Grundspeed, starker Zweikampfführung und einem Bike, was scheinbar auf allen Strecken gut funktioniert, spricht tatsächlich für Mir. Dennoch mag ich da noch nicht so ganz dran glauben.


    Ansonsten habe ich Freitag noch geschrieben, dass die Jungen schon noch die Nerven verlieren werden und ich darin die große Chance für Rossi sehe. Und dann so was heute :sostupid:

  • Diese Kompromisslosigkeit (aber dabei trotzdem absolut sauber!) in den Überholmanövern von Mir ist richtig schön mitanzusehen. Das und die brutal engen Linien auf der Suzuki sowie der starke Speed zum Ende des Rennens erinnern mich immer mehr an eine gewissen #34 auf der Suzuki. Ich gebe keine WM Tipps mehr ab, aber unter der Top Anwärtern ist er auf jeden Fall.

    Auch ein starkes Rennen von Vinales! Dauerhaft Druck auf Pecco gemacht und das hat sich ausgezahlt. Kaum waschen die Regentropfen ein paar Prozent vom Dunlop Grip ab, schon ist er wieder schnell :grin:
    Auch Fabio mit einem guten Rennen, heute hat er nicht die Nerven verloren während des Rennens. Danach schon, das ist zwar ärgerlich, aber Regeln sind nunmal Regeln...

    Dovi mal wieder unterirdisch. Dass er noch die WM anführt, ist eigentlich unglaublich...

  • Ich bleibe dabei, die Saison ist absolut außergewöhnlich. Jedes Rennen ein anderes Podest, 4 Fahrer mit praktisch gleichen Punkten und mindestens bis WM-Rang 10 alle noch mit grundsätzlich intakten WM-Chancen. Wann kommt eigentlich MM zurück. Er hat noch immer keine 90 Punkte verloren.


    2006 war eine andere Geschichte. Damals war Rossi klar der schnellste, aber die Yamaha war einfach nicht zuverlässig. Außerdem gab es "nur" drei Fahrer, Rossi, Capirossi und Hayden, die für die WM in Frage kamen. Gibernau hatte seine Nerven nicht im Griff.

    An 2000 kann ich mich nicht mehr genau erinnern. Es stimmt, damals gab es viele unterschiedliche Sieger. Das besondere an der Saison 2000 waren aber die unglaublich vielen Rennabbrüche. Damals konnte der Führende bei den ersten Regentropfen die Hand heben und das Rennen war vorbei.

    Es waren 2006 mit Melandri und Pedrosa schon noch zwei Fahrer recht gut mit dabei, aber der Massencrash in Barcelona hat damals zumindest Melandri und Capirossi etwas nach hinten geworfen. Es stimmt aber schon, dass Rossi fahrerisch 2006 immernoch sehr überlegen war und die Yamaha bzw. die Reifen ihm glaube ich alleine in drei Rennen zum Aufgeben gezwungen haben. Das war schon etwas Murphy's Law in der Saison damals. Aber so ist halt Rennsport:)

    2000 waren es viele verschiedene Sieger, aber Roberts war gerade in der ersten Saisonhäflte immer vorne mit dabei und hatte die meiste Zeit einen riesigen Punktevorsprung. Gerade bei den Abbruch-Rennen war er immer vorne, um die Hand zu heben. Rossi kam damals zur Saisonmitte stark auf und wollte ihn mit aller Macht einholen, aber das unvergessene Valencia Rennen hat das zunichte gemacht. Also viele Sieganwärter gab es damals definitiv, nur spannend war die WM nicht so wirklich.

  • Joan Mir wird Weltmeister, bin mir schon fast sicher. Er ist immer da und Suzuki auf allen Strecken top!


    Dovizioso unterirdisch heute, Yamaha ist im Zweikampf chancenlos ohne Topspeed.

    Du warst dir auch sicher, dass man Fabio nach Jerez II schon den WM-Titel in die Hand drücken kann, seine Leistungen danach waren dann eben auch bestenfalls Durchschnitt und fehlerhaft :P

    Ne, im Ernst, die WM ist eine absolute Wundertüte und ich bin gespannt wie sich der Druck auf Mir auswirken wird, der jetzt definitiv zunehmen sollte


    Aktuell ist er aber auch mein WM-Tipp Nummer 1



    Zu Dovizioso:


    Ich finde es umso enttäuschender, wenn er den Testtag am Dienstag bereits zur Mittagszeit beendet und sich, zusammen mit dem Team, danach hinstellt und sagt man habe eine Lösung gefunden und man werde am Sonntag ums Podium fahren. Das hat, glaube Tardozzi war's, auch im ServusTV-Interview nochmal so bestätigt.

    Ich weiß nicht was es bei ihm ist, ob es Resignation ist oder einfach Lustlosigkeit und Verärgerung gegenüber seinem Arbeitgeber, keine Ahnung.

    Wenn man sich aber anschaut wie ein Bagnaia die Ducati bewegt und dann den Vergleich zu Dovi zieht, dann liegen da Welten zwischen.

  • Ja, auf Platz 8...


    Wo zusätzlich 5 Fahrer ausgefallen sind, die zu diesem Zeitpunkt vor ihm lagen. Ich denke da kann sich Bagnaia von diesem Wochenende deutlich mehr kaufen, trotz Nuller :)


    *edit*


    Noch enttäuschender als Dovi war dann nur noch Alex Rins... Ihm fehlen über 20 Sekunden auf seinen Teamkollegen, vorletzter Platz und nur Bradley Smith geschlagen.

    Das ist schone eine extrem heftige Ohrfeige

  • Ja, ich kann deinen Post ja auch insgesamt nicht kleinreden.


    Denke es wird zunehmend mehr deutlich, dass du ohne den Hang-Off-Stil nicht mehr konkurrenzfähig bist. Ein Umstand, an dem Fahrer wie Rossi & Dovi ebenso zu knabbern haben wie die Tatsache, dass du in jedem FP mit Ausnahme von #4 auf Zeitenjagd gehen musst. Das Bike abstimmen oder Rennrhythmus finden ist fast unmöglich, weil du permanent die eine schnelle Runde in den Asphalt brennen musst.


    Ducatis CEO hat doch letzte Woche nach Bagnaias Podium getwittert, wie toll der Hang-Off-Stil zu Ducati passe, was natürlich als Spitze gegen Dovi zu verstehen war...

    Edited once, last by zxcd ().

  • Ein ebensolches Abreißvisier, das auf der Strecke lag, soll laut Bagnaia auch für seinen Sturz verantwortlich gewesen sein. Kurios....

    Von mir aus könnte man gerne auf die Teile verzichten. als Fahrer sollte man das auch so schaffen, früher gab es die ja auch nicht oder?


    Bzw eine Regel dass man Abreissvisiere nur noch auf der Start/Ziel gerade abreissen darf.


    Bei diversen Offroad Events sind die Teile ja sogar verboten weil dann eben 1000 solche Plastikteile in der Natur rumliegen die keiner alle auflesen kann/will

  • Ja ich war mir sicher mit Quartararo. Aber so leicht wie in Jerez läufts jetzt leider nicht mehr. Abschreiben tu ich ihn ja auch noch nicht.



    Das gestrige Rennen hat aber die große Schwäche von Yamaha gezeigt. Nichtmal im Windschatten konnte Fabio an eine KTM oder Ducati rankommen.

    Die Yamaha Fahrer sind chancenlos im Zweikampf. Und das bei so kurzen Geraden.

    Man kann nur gewinnen wenn man vorne freie Bahn hat...


    Die Suzuki ist quasi wie eine Yamaha mit mehr Power. Die haben den Kurvenspeed und können im Windschatten mit den V4 Bikes mithalten. Dazu scheint das Motorrad am Reifenschonensten zu sein weshalb oft gegen Rennende die Suzukis nochmal richtig angreifen können...


    Dazu kommt, dass Joan Mir jetzt den Dreh raus hat. Der Rennspeed war in allen Rennen da, als einziger Fahrer schafft er es im Moment immer vorne zu sein während die andren ein Up and Down von Rennen zu Rennen haben.


    Interessant ist aber, das er ähnlich wie Alex Rins im QP die weichen Reifen nicht nutzen kann.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!