GP 10/15 Le Mans/FRA (MotoGP, Moto2, Moto3, MotoE)

  • Gleicher Satz wie nach jedem GP in dieser Saison: Verrückter kann es nicht mehr werden.

    Also auf deutsch: MM gewinnt dann wohl in Aragon beim Comeback.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Quartararo, Mir, Bagnaia, Lecuona, Oliviera etc. sind noch nie ein MotoGP Rennen auf nasser Strecke gefahren. Hatten ja seit Valencia 2018 keins mehr.


    Bei den Bedingungen ist für mich der haushohe Favorit jetzt Jack Miller!

    Und auch dieser Tipp (den ich auch hatte) geht, weil er einfach wieder viel zu logisch war, völlig daneben. 2020 at it's best.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Und auch dieser Tipp (den ich auch hatte) geht, weil er einfach wieder viel zu logisch war, völlig daneben. 2020 at it's best.

    Genauso wie die Tatsache, dass ich oben Alex Marquez komplett in der Aufzählung vergessen hatte und der heute dann fuhr, als hätte er schon zehn MotoGP Rennen im Nassen hinter sich :2:

  • Habe zuspät umgeschaltet. Die haben noch am Bike geschraubt und dann hat sie die Rennleitung von der Stecke gescheucht. Was dann gekommen ist, war aber wirklich merkwürdig. Rollender Start hinter dem Safety-Car. Das habe ich noch nicht gesehen. Ich frage mich, ob das tatsächlich so gewollt war.

  • Sowas habe ich auch noch nicht erlebt.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Habe im Moment des Starts erst eingeschaltet...
    Ist es denn Roberts' Schuld, dass sie verpennt haben, mit der Ampelschaltung auf ihn zu warten? Ich meine, was soll er denn sonst machen, wenn er auf die Zielgerade kommt und das Feld schon startet. Das gab's auch schonmal bei der 500er Klasse, ich glaube damals in Welkom.

  • Roberts ist halt erst sehr spät aus der Box in die Aufwärmrunde gegangen. Seine Schuld war es somit nur sehr bedingt. Bei den noch feuchten Bedingungen kann ja auch niemand erwarten, dass er die Warm Up Lap dann volles Rohr fährt.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Roberts ist halt erst sehr spät aus der Box in die Aufwärmrunde gegangen. Seine Schuld war es somit nur sehr bedingt. Bei den noch feuchten Bedingungen kann ja auch niemand erwarten, dass er die Warm Up Lap dann volles Rohr fährt.

    Ok.Gut aber solange sie die Boxengasse offen lassen, um Fahrer noch in die Warm Up Lap zu lassen, sollten sie diese auch an den Start fahren lassen. Seine Aufholjagd durchs Feld war trotzdem aller Achtung wert.

  • Auch wenn es übertrieben klingen mag: Für mich hätte es einen Re-Start geben müssen. Es geht dabei nicht nur um die 3-5 Sekunden, die er direkt zu Beginn verloren hat, sondern eben dann auch um die Zeit, die du brauchst dich durchs Feld zu prügeln. Unter regulären Bedingungen hätte er einige Kandidaten sicherlich schon zu Beginn überholt.


    Es gibt Longlap-Penalties für jeden Quatsch, es werden Siege und Podestplätze wegen der Tracklimits nach dem Rennen aberkannt, es gibt Grid-Strafen für Folgerennen und und und und....

    Aber wenn die Organisation hier mal düst (was ich gar nicht verteufeln will und vielleicht auch mal vorkommen kann), wird das einfach übergangen. Finde ich nicht fair Roberts gegenüber.

  • Vor allem war Roberts ja völlig baff, als er auf Start/Ziel kam und die anderen einfach losdüsten. Man sieht in den Bildern deutlich, dass er das erst gar nicht verstanden hat und einige (schier endlose) Sekunden brauchte, bis er dann auch angaste. Unglaublich bizarr. Umso grandioser ist sein Sechster Platz einzuordnen.

    Es muss hierzu aber definitiv noch ein offizielles Statement der Stewards folgen.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Hab heute erst das MotoGP Rennen geschaut... unfassbar gut. Wow. Vorallem wenn ich AM73 fahren sehe so vom Stil her merkt man aus welchem Hause er kommt.

  • Also der Marc hatte schon recht mit seiner Aussage, daß dieses Jahr irgendwie keiner so recht Weltmeister werden will :grin:


    Wirklich spannende Geschichte dieses Jahr.


    Ich hätte es den Suzukis wirklich von Herzen gegönnt, daß sie nach einer kleinen Ewigkeit wieder mal den Weltmeister stellen,

    allein ich befürchte, es wird wieder nix.


    M.E. hätte eigentlich Rins grundsätzlich vom Speed das Zeug dazu, aber er schmeißt es halt kurz vor Schluß immer weg.


    Von Mir (also dem Fahrer :grin:) war ich nach seinen letzten Rennen dieses Mal durchaus etwas enttäuscht, als ernsthafter WM - Kandidat sollte man mit allen Bedingungen zurecht kommen.


    Das macht MM wirklich so stark, er ist halt immer vorne dabei (sofern er antritt und sitzenbleibt zumindest)


    Bin nur mal gespannt, ob es aufgrund der überall stark ansteigenden Corona - Zahlen bei den restlichen Rennen bleibt.....


    Ciao

    Alex

  • Bin nur mal gespannt, ob es aufgrund der überall stark ansteigenden Corona - Zahlen bei den restlichen Rennen bleibt.....

    Das glaube ich in Anbetracht der noch offenen Strecken, der bisher scheinbar ordnungsgemäßen Durchführung und der Corona-Tests schon. Vielleicht fällt noch mal ein Fahrer/Crewmitglied aus, aber eine komplette Rennabsage fürchte ich nicht.

    Allerdings stellt sich mir die ernsthafte Frage, wie der Rennplan 2021 aussieht und ob es wieder Fans an den Strecken geben wird. Beides glaube ich bislang nicht so recht (zumindest nicht so, wie es bis 2019 war).


    Was den WM-Titel angeht: man stelle sich nur mal vor, Marquez wäre die letzten Jahre auch nicht mitgefahren - was für Podien und WM-Kämpfe wir dabei wohl erlebt hätten :wub:

  • Ich denke dieses Jahr wird die Saison zuende gehen, das hat doch bis jetzt auch so geklappt. Hat man was von einem Corona Fall während eines Wochenendes gehört? Bislang doch nur Jorge Martin in der Moto2 aus dem Fahrerfeld?

  • Ich denke dieses Jahr wird die Saison zuende gehen, das hat doch bis jetzt auch so geklappt. Hat man was von einem Corona Fall während eines Wochenendes gehört? Bislang doch nur Jorge Martin in der Moto2 aus dem Fahrerfeld?

    Bei Yamaha haben letztes WE glaube ich 6 Techniker in Quarantäne bleiben müssen, weil einer aus der Gruppe infiziert war.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!