Mein dickes Ding /Yamaha Tricity 300

  • Wie ich meiner Vorstellung schon geschrieben habe musste ich bedingt durch meine kaputten Kniegelenke nach etwas suchen wo die Sitzposition,Aufsteigen und das allgemeine Wohlbefinden während und nach der Fahrt passen.Nach mehreren Testfahrten habe ich mich für die Yamaha Tricity 300 entschieden.

    Im Vergleich zu den direkten Wettbewerbern Piagio MP3,Peugeot Metropolis und Quadro hatte und habe ich bei der Yamaha mehr das Gefühl ein „Zweiradfeeling“ zu haben.

    Da ich mit meiner erst knapp 250km runter habe kann ich zu Praxis Werten nicht viel sagen außer das ich ein sehr sicheres und bequemes Fahrgefühl habe.

    Da ich eher der entspannte Tourenfahrer bin sind mir auch die Leistungsdaten/Werte ausreichend.

    Wenn ich die Einfahrphase hinter mir habe gebe ich nochmals ein Update.

    Ja und bitte keine abwertenden Kommentare bezüglich „des dritten Rades“,da sage ich immer mit dem dritten fährt man sicher.


    Habe mal ein paar Fotos die ich auf die schnelle gemacht habe eingefügt.

    Was ich gegenüber der Standard Variante geändert habe ist das Sportpaket (kleines Windschild,kurzer Kennzeichenhalter,Alu Trittbretter).


    In diesem Sinne allen eine sichere und unfallfreie Fahrt.

    Grüße

    Olaf

  • So würde ich es auch machen:thumbup:


    Kann man die Neigung arretieren für Ampel usw, oder geht das vielleicht sogar automatisch?

  • So würde ich es auch machen:thumbup:


    Kann man die Neigung arretieren für Ampel usw, oder geht das vielleicht sogar automatisch?

    Laut Internet:

    "Im Stand kann die Neigetechnik arretiert werden, so dass der Roller senkrecht stehen bleibt."


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Edited once, last by Frank-RE ().

  • Sieht spacig aus . .


    Wenn das im Stand arretiert werden kann . . löst sich diese automatisch beim Anfahren, oder wie soll das gehen?

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Hallo,ja es ist über einen Hebel an der linken Bedieneinheit möglich unter 10km/h die Stabilisierung zu aktivieren.Das lösen erfolgt durch Gas geben.

    Wenn man sich daran gewöhnt hat ist es eine schöne und wider mal bequeme Sache.

    Entgegen den Wettbewerbern steht die Tricity aber nicht starr wie ein Bock,sondern man hat leichte Wankbewegungen,was auf das völlig andere System zurück zuführen ist.

    Grüße

    Olaf

  • Interessantes Fahrzeug, in Frankreich sieht man die Fahrzeuge ja öfters, in Deutschland hier kaum

  • Viel Spaß damit 👍


    Du bist hier in einem Forum wo es zwar auch „menschelt“, aber ich habe hier immer wieder das Gefühl unter Leuten zu sein die den Spaß am Motorradfahren miteinander teilen. Und für mich gehört da auch ein derartiges Dreigestirn wie deines dazu.


    Freue mich auf weitere Erfahrungsberichte deinerseits.


    Gruß Guido

    :respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

  • Sieht in der Farbgebung ja auch richtig flott aus.


    So ein Dreirädle mit Automatik hatte ich mal erwogen, bevor ich ans DCT der NC gekommen bin.


    Gibt's dafür auch Gepäcklösungen? Koffer? :grin:

    *Lille*

  • Quote

    Ja und bitte keine abwertenden Kommentare bezüglich „des dritten Rades“,da sage ich immer mit dem dritten fährt man sicher.

    wird es nach meiner Erfahrung hier nicht geben.


    Finde das ist eine perfekte Lösung um deine Probleme mit den Knien zu umgehen, und trotzdem durch die Welt zu touren.

  • Oh wo fange ich jetzt an zu antworten.

    Also das Pedal ist die zentrale Fuußbremse ist Voraussetzung für die Nutzung mit PKW Führerschein.

    Gepacklösungen in Form von Koffer oder Seitentaschen gibt es (noch) nicht.Aber Yamaha selbst bietet verschiedene Packtaschen an.So als Tunneltasche und für den großen Bereich unter der Sitzbank.

    Die Farbkombi war mein Wunsch kommt etwas sportlich rüber Mals sehen wie sich die Mattlackierung so pflegen lässt.

    So und nun noch zur freundlichen und sehr angenehmen Aufnahme hier.Ich habe halt leider schon an anderer Stelle viel unqualifizierte Bemerkungen bekommen wegen meinem Dreirad wird eben von einigen Bikern nicht akzeptiert.Ich kann aber jedem von denen nur sagen so ein Dreirad muss man auch erst mal vernünftig und sicher durch den Verkehr bringen.

    Also danke allen freundlichen Bikern hier im Forum.Werde euch weiter mit Fahreindrücken füttern heute ist aber erstmal das Winterlager angefahren wurden.

    Grüße

    Olaf

  • Ich habe halt leider schon an anderer Stelle viel unqualifizierte Bemerkungen bekommen

    Wieso überrascht mich das nicht? :/

    Die Umgangsformen in den meisten Foren ist unterste Schublade. Zum Glück gibt es ein paar Ausnahmen.

    VG
    Michael

  • Also das Pedal ist die zentrale Fuußbremse ist Voraussetzung für die Nutzung mit PKW Führerschein.


    Warum ist das so geregelt . . :/

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Also das Pedal ist die zentrale Fuußbremse ist Voraussetzung für die Nutzung mit PKW Führerschein.


    Warum ist das so geregelt . . :/

    Weil man Autofahrern nicht zutraut kann, eine Handbremse zu verwenden. ^^


    Außerdem ist die Spurbreite auf der zweirädrigen Achse vorgegeben.


    Wobei das so doch nur für die alten Führerscheine gilt. Jüngere benötigen mittlerweile min. den Trike-Führerschein.

    *Lille*

  • Ich hab mal gehört die Kisten müssen von alleine stehen können, damit man sie mit Führerschein B fahren darf. Deswegen z.B. bei der Tricity möglich, bei der Niken nicht.


    Lass dich nicht unterkriegen von Internet Kiddies. "Biker" die jemand anderen wegen seinem Gefährt anfahren haben se nicht mehr alle :grin:


    Ich fahre alles gern und sehe keinen Grund warum das schlecht sein soll.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!