ZUMO XT Firmware 5.9 -> NICHT UPDATEN !

  • Achtung - ich bin leider mit dem ersten Zumo XT reingefallen und habe selber zu spät die Warnung bekommen.


    Zumo XT nicht auf Firmware 5.9 Updaten- ab Firmware 5.9 funktionieren OSM Karten nicht mehr richtig (Kein Routing möglich)


    Hoffe der eine oder andere ließt das noch rechtzeitig.

  • Auf unserem 2. Navi habe ich im Garmin Express (Definitiv) nur iOvlander Update ausgewählt, am ende war auch auf dem die Firmware aktualisiert.


    Also am besten aktuell beim Zumo XT -> GAR NIX updaten.


    Ich hab ein Ticket bei Garmin mal aufgemacht , bin gespannt was da kommt und wie viele Monate die zum Fixen von dem Problem brauchen.

  • Ja, Garmin und seine Software. Ich hab mit meiner Fitnessuhr ähnliche Probleme. Da kommen auch immer mal updates raus und jeder fragt sich: wer ist hier eigentlich der Betatester.

  • Wenn man die Foren so liest dazu gibt es einen weiteren schweren Fehler, mit Firmware 5.9 lassen sich die Karten wohl nicht mehr auf dem PC für Basecamp Installieren.


    Da gibt es aber einen Workaround, inhalt vom Garmin auf eine SD Karte kopieren, in einer XML Datei die Version von 5.90 auf 2.90 setzen und ihm damit ein Gerät vorgauckeln.


    Also so heftige Impacts mit einem Update habe ich in den letzten 6 Jahr nicht gehabt mit dem Garmin. Leider kenne ich fürs Zumo XT keine Möglichkeit zum Rollback. Auf dem GPSMAP oder den alten 3xx Zumos hätte ich in so einem fall einfach die vorherige wieder Installiert und gut ist.

  • Die Grüchteküche Brodelt ... beim eTrex wurde offiziell mittels Update die Routingfunktion auf OSM Karten abgeschaltet.


    Es gibt Anzeichen dafür das dieses Garmins nächster Zug ist - ich bin gespannt. Garmin wirft damit ein Feature weg was extrem viele überhaupt nur bei Ihnen hält.


    Mein XT funktioniert mit 2.90 Firmware ja - insofern, dann mach ich halt keine Firmware Updates mehr. Allerdings ist es dann auch das letzte Garmin Zumo gewesen.

  • Das war so der einzige echte unique selling point, ja. Verdienen die noch Geld mit Karten Updates oder Erweiterungen?

  • Meines Wissens nicht, die Geräte kommen ja mit Life-Time Maps-Update. Insofern nur wenn Du eine andere Region dazu kaufst, also z.B. USA oder sowas.


    Das Kartengeschäft dürfte daher recht uninteressant sein.

  • Hinweis: Wenn man Karten Updated schiebt er ein Zwangsupdate der Firmware dazwischen. Das kann man auslassen in dem man an dem Punkt wo er auffordert das Garmin zu trennen . neu zu starten und neu zu verbinden erst mal in .System die B*.update Datei löscht ... dann erst trennen, wieder verbinden. Express glaubt nun das das Firmware update durchlief und aktualisiert die Karten.


    Wenn es doch passiert ist, mal probieren in dem Bootloader gibt es auch einen Menüpunkt "Rollback Software" ... auch der hilft um auf die vorherige Softwareversion wieder zurück zu kommen..

  • Noch ein Tip um in den Bootloader zu kommen:


    Ausschalten

    Dann für ne gute Sekunde den Einschalter betätigen,

    loslasen, gleich wieder drücken und gedrückt halten !

    Wenn das Logo erscheint, los lassen und sofort noch mal einen kurzen Klick hinter her


    Das funktioniert bei mir zuverlässiger als die im Eingangspost beschriebene Variante.

  • Info im Naviboard: Es gibt eine neue Firmware 6,1 und damit sollen OSM und die Topografischen Karten wieder gehen.


    https://www.naviboard.de/threa…?postID=529735#post529735


    Ich bin seit heute auch Besitzer eines XT, aber zum Glück hat mich Pendeline auf das aktuelle Problem hingewiesen.


    Ich halte jetzt erstmal die Füße still und schaue, ob die Version 6.1 nun wirklich die Lösung ist.

    *Lille*

  • Naja - so richtig begeistert mich das Update nicht


    OSM Strassenkarten -> Routing geht

    OSM Freizeitkarte -> Routing geht

    TopoActivePS -> Routing geht nicht


    Installation der CN Karten lokal auf dem PC geht auch nicht. (Gibt stimmen die sagen das wäre ein Express Bug ... kann ich nicht genau nachvollziehen denn mit selber Express Version und FW 2.90 darf ich die Karten sehr wohl auf dem PC Installieren)


    Also 1 von 3 Fehlern behoben


    Ich befürchte das Abschalten der TopoActivePS Karten ist allerdings gewünscht ... mir sagt der Support ja das es noch nie ging, das wäre nie so vorgesehen gewesen. Völliger unsinn - ich hab zum Beweis schon ein Video aufgenommen das mit FW 2.90 sehr wohl Routenberechnung auf TopoActivePS geht.


    Ich bin seit heute auch Besitzer eines XT

    Glückwunsch - bis zu dem Firmware Desaster war das ein gutes Gerät. Vor allem vom Display komm ich einfach nicht mehr weg.


    Ich hoffe es finden sich bald wege das Android darauf zu öffnen das man auch was anderes nutzen kann. Dann könnte man andere Navigationssoftware auf Top Hardware nutzen.


    Ich spiele da auch von Zeit zu Zeit rum und probiere paar sachen aus ... beim letzten Versuch hab ich das Ding soweit geschrottet das es nicht mal mehr Bootet. Deswegen war ich gezwungen rauszufinden wie man eine alte/aktuelle Firmware aufspielt ;-)

  • Ich bin da eher sehr zurückhaltend. Wenn es ein update gibt, dann erstmal die andern ausprobieren lassen, ob alles ok ist. Und dann iiiiiiirgendwann ein update machen 8)


    Das ding muss einfach tun - Experimente sind nicht so meins.

    *Lille*

  • Ich auch , hatte nur bei 5.90 recht lange gedauert bis die Meldungen kamen das da was faul ist.


    Aber seit dem ich weis das es drei klicks sind um ein Rollback zu machen, du musst nicht mal die vorherige Firmware irgendwo haben. Boot Menü -> Recover from Software Failure -> Rollback Software ... Gerät bootet neu, fertig.


    Das ist sogar Komfortabler als mit den alten Zumos.


    Ich denke die TopoActive Karten werden nicht mehr Freigeschaltet.

  • Lernen tut man manchmal durch Schmerz. Und noch viel interessanter ist es, wenn man weder Backup noch Zweitgerät hat und zwei Tage später in den Urlaub will :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!