Welcher Hersteller baut die besten Motoren?

  • Die Kolbengeschwindigkeiten sind beim Einzylinder in den oberen Drehzahlen eben höher. Warum die Wartungsintervalle so weit auseinander gehen kann ich dir auch nicht sagen. Die Kühlkreisläufe sind oft zusätzlich sehr klein bei den Einzylindern.

    Auch das Ölvolumen ist da eher klein und wenn man solche Supermotos Heinis (nix gegen dich) hat die einfach nur fahren und posen wollen sich aber nicht um die Maschine scheren.. joar, dann ist die schon mal irgendwann hinüber. Ich folge bei Youtube PhilTonic, der hat eine SMCR mit mittlerweile 90k km drauf. Ok, er hatte auch schon einen Motorschaden der er aber reparieren konnte. Ich glaube da wars das bekannte Kipphebelproblem der 690er.

  • Sind die Ölpumpen der 690er eignetlich für Dauerwheelies ausgelegt?

    MO24 Team Reisen

    • Official Post

    Wobei die von bratwurst angemerkten LIchtmaschine und Regler Probleme bei Honda kein Todesurteil für den Motor sind. Selbstschraubend sind das 150€ Material oder so

    Laderegler gebraucht ca. 30 Euro.


    Gruß,

    Thomas

  • Bei der inzwischen verkauften und damals 14 Jahre alten EXC 450 Bj 2002 von meinem Kumpel hat sich das mit erhöhtem Ölverbrauch und kleinen Rauchschwaden beim Abtouren bemerkbar gemacht.Die Leistung blieb immer gut, allerdings konnte man nach und nach auch mehr mechanische Geräusche wahrnehmen. Die hatte ca 25000km auf dem Tacho und war vermutlich vorher (gebraucht gekauft) mal eine zeitlang ohne Tacho (defekter Geber) gefahren worden.


    Die Revision war dann fällig, hatte die doch ca 450h auf dem Betriebszähler. Die Teile waren nicht mal allzusehr abgenutzt, das ganze war aber mit ca 600€ (bis auf den Kopf selbst gemacht) auch nicht ganz billig. Bin mir sicher die fährt noch immer irgendwo rum.


    Die Motoren haben übrigens nicht viel mehr als 1L Ölinhalt und so leicht, das man die ganz entspannt auf die Werkbank heben kann.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Supermotos Heinis (nix gegen dich)

    Ich fahr garkeine Supermoto. :/

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-2021: BMW F 800 R (sold)

    2021-xxxx : KTM 1290 Super Duke R 3.0

  • Für die mechanische Belastbarkeit eines Motors gelten die gleichen Regeln wie für den Antrieb:


    Je häufiger je schneller und je größer die Leistungsdifferenz (bezogen auf die Maximalleistung des Motors) zwischen aktuell anliegender und gewünschter Leistung abgerufen wird, umso mehr Verschleiss entsteht. Also wenn der 100PS Motor ständig von 30 (geradeausfahrt) auf 100 PS (überholen) beschleunigt wird ist das weniger belastend als wenn ein 50PS Motor konstant 50PS auf der Autobahn abgeben muss.

    Der Norden fängt da an, wo die Leute aufhören zu

  • Genau das ist der Grund für die kurzen Intervalle nach Betreibsstunden bei den Sport-Enduros. Die Stoßbelastung ist enorm, zumindest beim entsprechendem EInsatz.

    Mit konstantem Gas werden da oft nur wenige 100m gefahren, nach den Kurven/Hindernissen gehts mit voller Beschleunigung weiter. Und im Schlamm muss man manchmal mit stoßweisem Gasgeben das letze bisschen Grip finden um nicht stecken zu bleiben. Steilauffahrten sind da auch sehr beliebt, niedriger Gang und mit viel Gas bei relativ niedriger Geschwindigkeit den Hang hochkraxeln.


    Im Hobbybereich ist das aber deutlich weniger belastend, deshalb sollte man sich vor den kurzen Intervallen bei den Sport-Enduros auch nicht bange machen lassen.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Das war die Kawa ;) Sagt aber ja nicht über den Motor.


    Bei der Transalp stirbt wohl gerne mal die CDI :(

    Vor der PD10 war die CDI hochkannt unterm Sitz und der Sitz hat Druck auf das Teila sugeübt.

    Kaputte CDIs sind ein belibtes Thema.

    Ab diesen Datum kam dann die TCI wie bei meiner.

    Auch gibt es Nachbau CDIs für die alten Modelle die besser sind, sogar umschaltbar auf 95 RON durch Drahtbrücke.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!