Made in Germany/Austria?

  • Zumindest ganz simpel: https://www.motorradonline24.d…762/?highlight=wertarbeit (funktioniert das überhaupt? Ansonsten Forensuche, Suchbegriff "Wertarbeit" von Autor: reigla - sind aktuell 7 Ergebnisse, angemeldet seit März '20 - sicher nicht alle hochpräzise getroffen. Bitte den Smiley nicht übersehen. : ;) )


    Gruß,

    Thomas

    ich habe auch keine Kosten und Mühen gescheut und alle meine Beiträge auf diesen Ausspruch kontrolliert: am 22. Febr. '21 schrieb ich mal diesen Satz. Dann blätterte ich bis zum 15. März '20 zurück und fand nichts.

    Also beantworte ich mir meine Frage selbst: " . . . nicht alle 2 Monate, sondern hier zweimal."

    Das aber erwähnte ich bereits. :) Aber das wolte ich gar nicht - recht haben.


    Reinhard

    Korrektur: ich klickte deinen Link an und zählte diesen Satz innerhalb eines Jahres 6 mal.

    Das macht durchschnittlich einmal in zwei Monaten. Du hast recht. Ich schüttlele meinen Kopf über mich und schiebe alles auf's fortschreitende Alter. :(

  • 🌍 Earth is not flat, 🦠 Covid is real, 😷 Masks protect others, 💉 Vaccines work, 🚀 We've been to the moon, ✈️ Chemtrails aren't a thing, 🌞 Climate Change is real, 🖤 Black Lives Matter, ♀️ Women's rights are human rights, 🏳️‍🌈 Love is love, ⚓️ No human is illegal, 🚰 Water is life

  • Ach.. Fehling ist Deutsch? :) Wusste ich auch nicht. :thumbup:

    *Lille*

  • Wurde Touratech schon genannt ?


    Wössner macht Kolben und Pleuel, sind aus dem Rheinland.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Einer hat KTM geschrieben. Willkommen in Thailand 8o:kiffer:

    KTM produziert die kleinen Maschinen in Thailand, die großen aber immer noch und nach eigenem Bekunden auch zukünftig in Mattighofen. Dort werden auch die Crosser gebaut. Die Trial-Maschinen in Spanien. Die ganze Entwicklung und Kiska-Design sind ebenfalls in Österreich.

    VG
    Michael

  • KTM produziert die kleinen Maschinen in Thailand, ......

    Kommen die nicht aus Indien? Triumph produziert mittlerweile die Serienmodelle alle in Thailand.

    Als deutsche Marken fallen mir noch Motogadget und Highsider ein, um mal etwas mehr im Norden zu bleiben. Dazu gibt es noch Marken wie MIZU oder RS Performance, die sogar in Deutschland produzieren.

    Grüße

    Hawkeye


    P.S.: "Made in Germany" war ursprünglich als Kenntlichmachung für angeblich miese Produktqualität deutscher Produkte in England gedacht(Protektionismus). Hat sich dann aber zur Qualitätsbezeichnung gemausert.

  • Hier bei mir ganz in der Nähe sind die Märkischen Werke ansässig. Die stellen u. a. relativ exclusive Ventile und Ventilfedern für Motorräder her. Casey Stoners WM Titel Honda war mit Ventilen von denen ausgestattet. Konnte ich nix für, war ich aber trotzdem Stolz das die hier "vom Dorf" kamen. :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!