Z H2 als Einsteigermotorrad?!

  • Beruhigt euch. :P Auch wenn es der 01.04. ist wird hier nicht getrollt. 8o


    Bin gerade bei 1000PS über diesen Artikel gestolpert. Ich finde, es nimmt der ganzen Leistungsbrisanz etwas Wind aus den Segeln. Puristisch gesehen vermutlich ketzerisch, aber ich finds schön, dass jemand einfach mal das Extrem dargestellt hat. :)

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-2021: BMW F 800 R

    2021-xxxx : KTM Super Duke 3.0

  • Denn ein wenig mangels Erfahrung zu viel am Gas gedreht.... :whistling:

    Auch ein 200 PS Motorrad schießt nicht sofort mit 150km/h los, wenn man den Gashahn ein wenig aufdreht, wird ja auch genauso im Bericht beschrieben.

    Und dass man nicht einfach mal voll am Gas reißt ohne das Motorrad zu kennen, das traue ich eigentlich jedem Motorrad-Führerscheininhaber zu. Insbesondere, wenn man weiß, worauf man gerade sitzt. Wer sich das selbst nicht zutraut, sollte vielleicht nicht unbedingt Motorrad fahren, denn dann zerlegt man sich auch mit 20 PS...

    Suzuki V-Strom 1000 (2018 - ?)
    Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - 2018)
    Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

  • Da hätten wir jetzt jemanden der qualifiziert wäre, diesen Thread wiederzubeleben:

    Meise


    Alle anderen sind auch herzlich eingeladen :)

  • Da würd ich ja echt gern mitreden, aber muss es leider noch selbst rausfinden... :D

  • Auch ein 200 PS Motorrad schießt nicht sofort mit 150km/h los, wenn man den Gashahn ein wenig aufdreht, wird ja auch genauso im Bericht beschrieben.

    Und dass man nicht einfach mal voll am Gas reißt ohne das Motorrad zu kennen, das traue ich eigentlich jedem Motorrad-Führerscheininhaber zu. Insbesondere, wenn man weiß, worauf man gerade sitzt. Wer sich das selbst nicht zutraut, sollte vielleicht nicht unbedingt Motorrad fahren, denn dann zerlegt man sich auch mit 20 PS...

    naj, ich habe auf der Anreise zum FT nach Thüringen erlebt wie jemand mit einer Nagelneuen Triumph 1200 auf der Autobahn bei ca 100km/h hinter dem LKW das Gas aufriss um in dfie Überhollücke zu kommen, und sie vorne hoch ging. Wieso ?..erste Erfahrung nach 65PS Mopped mit 650ccm.


    Und das waren keine 200PS sondern irgendwas um 150PS.

  • Siehste, mit Wheelie Control und/oder Rain Mode wäre das nicht passiert. 8) Aber ich versteh was du sagen willst. Wenn die Elektronik einen immer auf dem Moped halten muss dann isses vielleicht das falsche Hobby. Oder Motorrad.

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-2021: BMW F 800 R

    2021-xxxx : KTM Super Duke 3.0

  • naj, ich habe auf der Anreise zum FT nach Thüringen erlebt wie jemand mit einer Nagelneuen Triumph 1200 auf der Autobahn bei ca 100km/h hinter dem LKW das Gas aufriss um in dfie Überhollücke zu kommen, und sie vorne hoch ging. Wieso ?..erste Erfahrung nach 65PS Mopped mit 650ccm.

    ja gut, dass sind ja wie diese ganzen videos aus den usa, wo leute ihr motorrad noch auf den ersten 10 metern vom Händlerparkplatz schrotten,


    Wenn da irgendwo im Kopf ist, "zum anfahren gas auf Viertel Position" und man das bei 200ps auch macht, ohne gefühl, geht das eben vorwärts gegen den zaun des nachbarn


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • naj, ich habe auf der Anreise zum FT nach Thüringen erlebt wie jemand mit einer Nagelneuen Triumph 1200 auf der Autobahn bei ca 100km/h hinter dem LKW das Gas aufriss um in dfie Überhollücke zu kommen, und sie vorne hoch ging. Wieso ?..erste Erfahrung nach 65PS Mopped mit 650ccm.

    Und weiter? Schlimm wird es erst wenn man daraus nicht lernt.

    Selbst die Versys bekommt ein leichtes Vorderrad wenn sie Beladen ist und voll am Gas gedreht wird. Fehler gemacht, daraus gelernt und gut ist.

  • ja gut, dass sind ja wie diese ganzen videos aus den usa, wo leute ihr motorrad noch auf den ersten 10 metern vom Händlerparkplatz schrotten,


    Wenn da irgendwo im Kopf ist, "zum anfahren gas auf Viertel Position" und man das bei 200ps auch macht, ohne gefühl, geht das eben vorwärts gegen den zaun des nachbarn


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich bin schon ein Arsch. Musste dann doch lachen. :whistling:

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-2021: BMW F 800 R

    2021-xxxx : KTM Super Duke 3.0

  • Und weiter? Schlimm wird es erst wenn man daraus nicht lernt.

    Selbst die Versys bekommt ein leichtes Vorderrad wenn sie Beladen ist und voll am Gas gedreht wird. Fehler gemacht, daraus gelernt und gut ist.

    Nix weiter;


    Macht ja nix wenn du hinter einem Lkw kein Vorderrad mehr hast aber mächtig beschleunigst. (gelesen was ich geschrieben habe ?)

  • Dann macht man das Gas zu und bremst

    So lange man vorne wieder runter kommt is ja alles in Ordnung. Es sei denn das Vorderrad steht dabei komplett quer. ?(

    Grüße vom Fuchsteigkringel




    2010-2011: Kawasaki ER-5 (crashed)
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B (sold)
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. (sold)

    2015-2021: BMW F 800 R

    2021-xxxx : KTM Super Duke 3.0

  • Ich traue grundsätzlich erst mal niemandem den ich nicht persönlich kenne. Da draußen gibt es einige, die ohne Verstand aber mit grenzenloser Selbstüberschätzung unterwegs sind... leider.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Hätte jeder soviel Grips in der Birne, gäbe es nicht so viele "Ich zerlege mein niegelnagelneues Motorrad am Gartentor" Videos ;)


    Also zumindest ein paar scheinen rechts etwas grobmotorischer zu sein.

  • Wären die Leute wirklich so blöde, dann hätten wir hier auch mindestens 10 bis 15 User, die das regelmäßig bei neuen Motorrädern hinkriegen.


    Gruß,

    Thomas

  • Wären die Leute wirklich so blöde, dann hätten wir hier auch mindestens 10 bis 15 User, die das regelmäßig bei neuen Motorrädern hinkriegen.


    Gruß,

    Thomas

    Moin,


    bei aktuellen Modellen geht das ja alles. In Anlehnung an den Thread „das gemeinste Motorrad“ fällt mir die immer noch bei meinem Onkel stehende KTM ein. Irgendwas Bj. 1978 - als GS angemeldet mit offiziell 19 PS - real 63 PS - 109 kg Zweitakter. Zwei Mal versucht im Leben das Ding zu fahren. (In den 80 er Jahren) Abgesehen davon das mir der zurückspringende Kickstarter die Ferse gefühlt zertrümmert hat, ist mir die erst immer abgesoffen und wenn ich genug Gas gegeben habe das dies nicht passiert bin ich beide Male beim Schalten und Kupplung frei geben abgeworfen worden.


    Klar hätte ich das üben können, aber ich hatte danach die Schnauze voll von dem Drecksding. Mein Onkel ist mit dem Gerät sogar eine zeitlang zur Arbeit gefahren morgens um 6. Nach den ersten drei Tagen haben die Nachbarn gesagt er solle das Teil gefälligst aus dem Wohngebiet raus rollen lassen (was durch Hanglage möglich war) und die Karre erst dann starten. Da hast du strack im Bett gesessen wenn der die angeworfen hat. Da war jeder Rasenmäher ein Quell der Ruhe dagegen.


    Dürfte ungefähr auf dem DB Niveau eines startenden Tornado Bombers gelegen haben.


    Gruß Guido

    :respekt: ist das Produkt einer guten Erziehung....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!