Bonjour Madame Colette (Yamaha MT09 SP)

  • Weglassen. Guck mal was die Kühlerverkleidungen neu kosten - ich glaube, unter 100 Euro. Und du hast 'nen Lackierer an der Hand, der sicher öfters mal irgendwas "schwarz" lackiert.

    MO24 Team Reisen

  • Die Chopper Fussrasten Funktion ist halt nett. Aber dazu müsste ich erstmal eine MT09 mit Kufen finden um das zu testen. Ich tendiere auch zu weglassen und stelle mit schwarzer Unterlegscheibe ausbessern. Dann testen mit Probesitzen und dann ggf. Chinamann.

  • Mir haben die Crashpads an der ehemaligen DD750 geholfen, bei dem damaligen Sturz ist außer ein paar Kratzern und dem gebrochenen Fußrasten Halteplatte nichts passiert. Andernfalls hätte es vermutlich den Kühler erwischt und wahrscheinlich auch den Kupplungsdeckel. Ggf. noch die Wasserpumpe und evtl. sogar den Tank . . das wäre extrem teuer geworden. Ich hatte ganz einfache und preiswerte Pads aus Kunststoff und die haben echt gut funktioniert. Die müssen (für mich) auch nicht schick aussehen, Hauptsache es funzt.


    Hatte ein gewisser Herr Dr. nicht mal Rollen von einem Skateboard verwendet? Die Idee finde ich klasse und bei Bedarf würde ich das genau so machen. ;)

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • ...ich hatte eine GSR750, ca. bis 2019. An der hatte ich die teuren SW-Motech Pads verbaut. Obwohl die so teuer waren, war an den Distanzbuchsen auch Flugrost dran. Da sind die vom Chinamann nicht schlechter, beim Sturz vollbringen die SW-Motech genausowenig Wunder wie die vom Chinamann. Also auch meine Meinung, Chinamann oder nix.

    An meiner SX habe ich mich auch für nix entschieden.

    By the way, viel Erfolg beim Wiederaufbau :thumbup:

  • By the way, viel Erfolg beim Wiederaufbau :thumbup:

    Danke, wenn der Rahmen grade ist fährt die hoffentlich in zwei/drei Wochen wieder. Ich bin heiss und hab Bock. Das erste Mal bisschen schneller fahren wird komisch, aber das kommt.

    Fahrwerk stell ich erstmal wieder zurück, mit Sandman dann die Federvorspannung und die Dämpfung fahr ich dann auf der Straße raus. Elfringhauser Schweiz hat dafür ausreichend Schlaglöcher ;)

  • Weglassen. Guck mal was die Kühlerverkleidungen neu kosten - ich glaube, unter 100 Euro. Und du hast 'nen Lackierer an der Hand, der sicher öfters mal irgendwas "schwarz" lackiert.

    *unterschreib*

    Wanderlust 🏞️ | Napper 💤 | Kurt Krömer Fanboy 🎭 | Agile CISO + OWASP Member 💻 | Medieval towns 🏰 | Scotland 🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 | Team Science 🧪 | Biker 🏍️🚲

  • So, nachdem auf dem letzten Bild erkennbar dass leider noch mehr krumm ist und für den Austausch der unteren Gabelbrücke das Mopped aufgehängt werden muss ist es kurzerhand nach Herten umgezogen zum Sandman Hier in der MietGarage gäbe es nur nach Bohrerei eine Möglichkeit die Maschine aufzuhängen und das wollte ich meinem Schrauber ersparen.

    Da die Woche alle Ersatzteile gekommen sind (Gabelbrücke, Plastik, Scheibe, Lenker) wurde das Mopped also heute abgeholt und darf jetzt erstmal neben Bike aus :italia: und :austria: schlafen. Ich hoffe die guckt sich ja sittentechnisch nix ab und ist danach noch weiterhin dicht und springt zuverlässig :japan: immer wieder an.


    Der Sandman darf dann auch ruhig weiter berichten. Ich bin gespannt wie es läuft.

  • Die Rückfahrt war jedenfalls entspannt, hat sich aufrecht gehalten.


    Im Moment steht die MT noch in der Nachbar Garage. Da kann sie sich erst mal an die neue Umgebung gewöhnen bevor ich sie mit den Italobikes bekannt mache.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Das ist aber total nett vom Sandmann, dass er sich so liebevoll um Deine Maschine kümmert!


    Super, wenn sich hier solche Freundschaften bilden :thumbup:

    Und der Nächste, der seine Waffe wegwirft, ohne eine Zweite dabei zu haben, bezahlt einen Sack Goldmünzen. Das ist eine Unsitte! (Boindil Zweiklinge)

  • Mit Liebe hat das nix zu tun. . hab nur ständig Durst ^^

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Das ist tatsächlich ein Argument. Aber ich gehe da in Vorleistung und könnte mir das Geschraube erst später schöntrinken. . quasi rückwirkende Wiedergutmachung ^^

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Die größte Arbeit ist bereits getan. Lenkrohr mit unterer Gabelbrücke ist ausgetauscht. Das alte Teil ist sichtlich krumm, legt man das flach auf den Tisch, sieht man das sofort, es liegt nicht mehr überall auf.


    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Und noch ein paar Fotos vom Sushi am Haken.


    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Falls noch ein Auspuff benötigt wird: ich hätte hier noch einen quasi neuen der 2022er, falls er passt… ;)

  • Danke für das Angebot, aber der passt nicht. Ich hab noch einen originalen von meiner, den hat mir der Verkäufer mitgegeben. Zum Glück ist die aber auf die nicht fotogene Seite gefallen :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!