GP 7/19(?) Catalunya (MotoGP, Moto2, Moto3, MotoE)

  • Was für ein Rennausgang ^^ Ducati trotz fehlenden Rennspeeds übers gesamte WE mit 2 Bikes auf dem Podium, Quartararo dafür nicht. Unglaublich.

  • warum war der Kombi von Quartararo auf? Hat er ihm selbst aufgemacht?

    Wir haben unsere Kinder weggegeben. Die Katze war allergisch.

    • Official Post

    3 Sekunden Strafe? Schwarze Flagge wegen defektem Anzug wäre ja noch legitim, aber das?


    Glückwunsch an Oliveira!

    • Official Post

    warum war der Kombi von Quartararo auf? Hat er ihm selbst aufgemacht?

    Ja, hat er. Er hat Brustschoner weggeschmissen. Für mich klare schwarze Flagge :sorry:

  • Ja, hat er. Er hat Brustschoner weggeschmissen. Für mich klare schwarze Flagge :sorry:

    Wurde da gerade eine Wiederholung eingespielt? Habe die letzten paar Minuten nicht gesehen.
    Dachte während des Rennens, dass er ihn schließen wollte und dabei das Teil rausgeflogen ist. Wenn er ihn selbst aufgemacht hat, bin ich ganz bei dir, das ist eine schwarze Flagge.

  • Geht mir wie ABF. Keine Ahnung was mit Quartararos Kombi war, aber das müsste eigentlich eine schwarze Flagge sein. Ein Ausrutscher und er rutscht mit der blanken Haut über den Asphalt. Die Zeitstrafe verstehe ich dagegen nicht. Klar, er hat die Strecke verlassen, aber wo war sein Vorteil?

    Ansonsten fällt mir wieder auf, dass die Tracklimit-Regelung unverständlich ist. Im Moto3-Rennen ist das halbe Fahrerfeld immer wieder neben der Strecke und es passiert nichts. Quartarao hat tatsächlich keinen Vorteil und bekommt eine Zeitstrafe.

  • Echt seltsam... Bin gespannt was da los war. Die Strafe total sinnlos...


    Gratulation an Oliveira und Zarco! Den hatte ich gar nicht auf dem Zettel heute und dann hat er fast gewonnen!



    Joan Mir erstaunlicherweise wohl mit Reifen Problemen?


    Rossi und Marquez schon wieder im Kies... Echt schade.

  • Mir hat ja gestern öffentlich Suzuki kritisiert, dass da viel zu langsam und viel zu wenig entwickelt werden würde. Hört man in Japan sicher auch gerne :sostupid:

  • Also wenn das Bike halbwegs passt, ist Oliveira echt ne Wucht, schade dass er am Saisonstart so viele Probleme hatte. Habe auch nicht erwartet, dass er mit Fabio nach dessen Übeholmanöver mithalten und sogar wieder überholen würde.


    Aber die KTM Leute haben echt ein riesen Duo. Und ist jemandem mal aufgefallen wie gut Oliveira startet. Shiiit! Katar, Mugello, heute auch. Fast wie damals in der Moto2, als er um P15 startete und in der ersten Kurve bereits in den top5 lag.


    Ob schwarze Flagge oder nicht für Fabio. Dass er trotz des Gegenwindes so gut mitgehalten hat, war für mich überraschender.


    Als momentan einzigen fähigen Gegner von Fabio in Sachen WM Kampf sehe ich nur Zarco. Super Konstanz und vor allem gegen Rennende immer ein richtiger Reifenflüsterer.


    Morbidelli war ja gar nirgends zu sehen. War sogar die ganze Zeit hinter Lecuona.


    Zu Lecuona: wenn man bedenkt wie verfrüht er aufgestiegen ist und er eigentlich immer als 4. KTM Fahrer deklariert war, verdient er definitiv etwas mehr Unterstützug. Petrucci kann von mir aus gehen.

  • Zu Lecuona: wenn man bedenkt wie verfrüht er aufgestiegen ist und er eigentlich immer als 4. KTM Fahrer deklariert war, verdient er definitiv etwas mehr Unterstützug.

    Das ist soweit richtig. Leider bringt er seinen teils vorhandenen Grundspeed so gut wie nie nach Hause, sondern crasht stattdessen jedes Mal. Und nachdem Gardner bereits fest verpflichtet wurde, sehe ich in Anbetracht von Fernandez auch für Lecuana schwarz.

  • Das ist soweit richtig. Leider bringt er seinen teils vorhandenen Grundspeed so gut wie nie nach Hause, sondern crasht stattdessen jedes Mal. Und nachdem Gardner bereits fest verpflichtet wurde, sehe ich in Anbetracht von Fernandez auch für Lecuana schwarz.

    Absolut, mit Fernandez in der Hinterhand sehe ich mittelfristig auch schwarz für Lecuona. Aber wenn ich mich für jemanden entscheiden müsste aus dem momentanen Tech3 duo, dann wäre es für Lecuona. Petrucci wird es ausser in Regenrennen nicht bringen. Und von Fernandez habe ich schon paar mal gelesen, dass er lieber Erfahrung sammeln und eventuell noch eine Saison in Moto2 anhängen möchte.


    Und KTM ist in einer richtigen Luxus-Situation. Binder bereits bis 2024 unterschrieben. Oliveira werden sie sicher auch binden wollen/müssen, ausser da klopft ein grösseres Werksteam, aber Oliveira ist zu loyal.

  • Und KTM ist in einer richtigen Luxus-Situation. Binder bereits bis 2024 unterschrieben. Oliveira werden sie sicher auch binden wollen/müssen, ausser da klopft ein grösseres Werksteam, aber Oliveira ist zu loyal.

    Es gibt aktuell auch nicht sooo viele Werke, zu denen ich als Fahrer lieber würde als KTM. Wenn man sich den Progress ansieht, würde ich auf jeden Fall lieber dorthin gehen als zu Honda, Aprilia oder Suzuki...

    • Official Post

    Pol dachte auch, Honda sei eine gute Idee....Oliviera wird bei KTM bleiben. Die haben einen hohen Grundspeed und können innerhalb kürzester Zeit das Bike umkrempeln. Neues Chassis innerhalb kürzester Zeit und schon sind sie wieder siegfähig.

    Zarco ist für mich die Überraschung der Saison. Unglaublich konstant und keine Harakiri-Aktionen mehr.

  • Falls noch jemand guckt: Auch wenn sie ab und an ganz spannende Rennen liefert, bleibt die MotoE für mich eine Farce.

  • Fernandez soll wohl heute im spanischen Fernsehen gesagt haben, er bleibt zu 99% in der Moto2.



    Zarco mausert sich in der Tat zum echten WM Kandidat. Hätte wohl vor der Saison auch niemand gedacht. Aber er ist immer konstant vorne dabei und in den Rennen echt stark bis zum Schluss. Ich dachte sogar noch der holt jetzt auch den Oliveira noch ein. Der erste Sieg wird wohl bald kommen. Freue mich schon mal wieder den Salto zu sehen :D


    MotoE habe ich auch geguckt, finde die Rennen echt unterhaltsam, aber leider sind die jedes Mal viel zu kurz!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!