Kawa läuft wie ein sack Muscheln

  • Mit offenem Tankdeckel probieren wäre das auch eine Maßnahme gewesen ^^

    *Lille*

  • Ich würde eher auf "da kommt zu wenig Sprit an" (wegen Unterdruck) tippen.

    *Lille*

  • Mit offenem Tankdeckel probieren wäre das auch eine Maßnahme gewesen ^^

    Ja, wäre evtl gegangen, hab ich aber nicht probiert

    Und wegen Nebenluft war die Verbrennung zu mager und deshalb keine Leistung?

    Nein, verbrennung war eben nicht zu mager, Verbrenungsbild war eigendlich ideal

  • Nein, verbrennung war eben nicht zu mager, Verbrenungsbild war eigendlich ideal

    Und wie weit bist Du mit Deinem Sack Nüsse gefahren? Das kommt ja nicht von einmal anlassen, dass man es am Zündkerzenbild sieht. Ggf, wenn Du dann in der Werkstatt noch rum probiert hast, hat der Vergaser mal kurzfristig wieder mehr Sprit gehabt, dann erst wieder weniger.

    *Lille*

  • Und wie weit bist Du mit Deinem Sack Nüsse gefahren? Das kommt ja nicht von einmal anlassen, dass man es am Zündkerzenbild sieht. Ggf, wenn Du dann in der Werkstatt noch rum probiert hast, hat der Vergaser mal kurzfristig wieder mehr Sprit gehabt, dann erst wieder weniger.

    steht weiter oben wie weit ich gefahren bin, haste wieder nicht alles gelesen ? :grin: bzw 1 seite vorher. Aber nochmal für dich persönlich- 50 km gefahren und alles top :grin: ;)

  • Hast Du wieder nicht richtig gelesen? ;)


    Es bezog sich nicht auf die Testfahrt NACHDEM Du das Problem bejhoben hast.


    Sondern wie lange Du effektiv mit dem Sack Nüsse gefahren bist. Weil das Kerzenbild sich nicht binnen 2km anpasst, sondern ggf länger braucht, bis sich der Feghler da abzeichnet.


    Und wenn Du dann noch rumprobiert hast, mal im Stand laufen lassen, mal hochdrehen, mal fahren, dann wieder im Stand, dann läuft sie ja nicht dauerhaft zu mager. Nur dann, wenn Sack Nüsse und so... ;)

    *Lille*

  • Ahaso, bin mit den sack Muscheln so 200 + km gefahren , war schon sehr grottenschlecht so rumzueiern BAB komplett vermieden , weil überholen wäre bestimmt nicht gegangen :sostupid:

    Schon ok, die verbrennung war schon gut :grin:

  • Hab mit meinen Schrauber drüber diskutiert. Hat die Zephyr eigentlich eine Benzinpumpe?

    *Lille*

  • Hab mit meinen Schrauber drüber diskutiert. Hat die Zephyr eigentlich eine Benzinpumpe?

    nein, hat sie nicht, jedenfalls die 750ger nicht, da läuft alles mechanisch ab Benzinhahn , Schlauch- (davon 6 sück) das wars :grin: die beiden schläuch von Vergaser 2+3 gehen über -T- stück als unterdruck zum Benzinhahn .vergaser 1+4 sind bei den alten modellen verbunden, bei den letzten Baurreihen ist 1+4 noch ein T stück dran der zum Ventieldeckel geht /Abgasrückführeung wie auch immer das funktioniert über den 2 Filtern über den Ventildekel ist mir auch nicht so richtig klar - Von den Rückführungsfiltern geht zusätzlich ein dicker schlauch ( mit -T- stück verbunden ) zum Luftfilterkasten :sostupid: ganz komische technick

  • Da macht das Rauchen mal endlich Sinn . . bikerfranz = Rauchmelder :grin:  :kiffer:

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • nein, hat sie nicht, jedenfalls die 750ger nicht, da läuft alles mechanisch ab Benzinhahn

    Das hatte mein Schrauber auch gemeint. Aber das hat uns verwirrt (Fund bei Ebay)


    Keine Beschreibung verfügbar.

    *Lille*

  • Da erlaubt sich aber jemand ein bösen scherz, hab gerade mal da reingesehen, die sind echt nicht gescheit sowas anzubieten, ist wohl eher für was neueres z 1000 oder sowas

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!