Kurze Fragen, kurze Antworten

  • Durchhang immer an der strammsten Stelle einstellen, die muss nicht unbedingt am Kettenschloss sein.


    30 mm sind ein normaler Wert, es steht auch im Handbuch wie die Kette einzustellen ist. Yamaha sagt bei meiner, dass die Kette auf dem Seitenständer eingestellt werden kann.


    Bzgl. Kette: Eunuma Kette mit Schraubschloss löst dein Problem.

  • Die Angaben der Hersteller sind schon mal nicht verkehrt. Auf dem Seitenständer ergibt sich ein Problem, das man das Moped immer erst ein Stück weiter schieben muss, um den Durchhang an einer anderen Stelle zu prüfen.

    Mit einem Haupt- oder Montageständer geht das leichter. Der Unterschied in der bei einem auf dem Rädern stehenden Moped zu einem aufgebocktem (also Hinterrad frei) dürfte bei den meisten Strassenmöps zu vernachlässigen sein. Zumal das Spiel eh von . . bis . . angegeben wird.


    Die meisten Ketten (vor allem die originalen) längen sich häufig unterschiedlich, weil mäßige Qualität. Die halten selbst mit guter Pflege und regelmäßigem Nachspannen schon mal nur 20tkm. Grundsätzlich gilt: Lieber etwas zu locker als zu stramm. Das lässt sich ganz gut mit einer zweiten Person feststellen. Setzt sich der übliche Fahrer (Gewicht) drauf und bleibt selbst an der strammsten Stelle noch etwas Spiel übrig (Prüfung nicht mit Gewalt, einfach mit dem Finger versuchen etwas anzuheben) . . hat man schon mal nicht alles verkehrt gemacht.


    Die Enuma mit dem Schraubschloss ist eine gute Ersatzkette, dafür braucht man die Schwinge nicht ausbauen und es ist auch kein Nietwerkzeug erforderlich.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Wie schwer ist es mit dem Werkzeug zum Nieten am Kettenschloss platt drücken Mist zu bauen? Es würde mich schon reizen die Kette und die Ritzel selber zu tauschen aber bezüglich des Werkzeugs sagt Ari von RevZilla das man da nach Gefühl arbeitet.

    Würde sagen: Kommt drauf an, was für ein Hulk Du bist ;) Ich bin immer froh, wenn ich das Nietschloss so weit zusammengequetscht bekomme, dass ich das Sollmaß erreiche. Davor liege ich japsend neben dem Motorrad, um die letzten Zehntel rauszuquetschen ^^


    7500km ist echt nicht viel. :( Prinzipiell kannst Du halt mal versuchen, den größten und den kleinsten Durchhang zu ermitteln und dokumentieren. Und dann darauf basierend in 1000km Schritten kontrollieren. Wenn Du dann nach 100km anfangen musst, immer wieder nachzuspannen, wird es Zeit für einen Wechsel.


    Das ist noch die erste Kette? - Die Werksausrüstung ist oftmals verpönnt, dass sie nicht lange halten. Wobei mehr als 7500km sollte gehen!

  • Danke ihr drei, ich schau mir mal die Ketten mit den Schraub-Kettenschloss an.

    Prinzipiell kannst Du halt mal versuchen, den größten und den kleinsten Durchhang zu ermitteln und dokumentieren. Und dann darauf basierend in 1000km Schritten kontrollieren. Wenn Du dann nach 100km anfangen musst, immer wieder nachzuspannen, wird es Zeit für einen Wechsel

    Danke Lille! Schön wäre es wenn ich die Kette noch fahren könnte bis es der Hinterreifen hinter sich hat, der hat jetzt gut 5000km gelaufen (Conti Road Attack 3). Aber ja, das ist die erste Kette auf meinen ersten Motorrad, da bin ich mit Sicherheit mitschuldig. Der Mechaniker sagte jetzt nicht das die Kette asap neu muss, aber in 5000km wäre der 12000km Service fällig, da kann er dann auch nochmal selber schauen.

  • Also 12tkm sollte jede Kette schaffen, auch wenn die sich schon unterschiedlich gelängt hat und nicht immer die beste Pflege bekommen hat. Zustand des Ritzel und des Kettenblatts sind da auch ein guter Anhaltspunkt.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Nach 7500 km kann man auch mal nur die Kette wechseln, und nicht auch die Zahnräder. Und so lange man kein Problem bei der Fahrt wahrnimmt, muss man auch nichts machen. Die Kette wird nicht reißen oder abspringen.


    Herstellervorgaben sind gern zu stramm.

    MO24 Team Reisen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!