Neue Yamaha XSR900

  • Naja, warum nicht einfach retro aussehen und dabei trotzdem modern fahren?

    exakt,

    sowas wie die ducati paul smart 1000le einfach mit neuem Motor


    motor wäre mir da fast egal, es ist die optik weswegen Leute heute vor dem ding hinknien nicht motor, fahrwerk oder sonstwas

  • exakt,

    sowas wie die ducati paul smart 1000le einfach mit neuem Motor


    motor wäre mir da fast egal, es ist die optik weswegen Leute heute vor dem ding hinknien nicht motor, fahrwerk oder sonstwas

    Wenn dem so wäre, dann würde die Enfield Meteor. Interceptor und Continental GT verkauft wie geschnitten Brot.

    Die Zulassungszahlen sehen anders aus. Da wird sehr wohl auf Motor und Fahrwerk geachtet.

  • Wenn dem so wäre, dann würde die Enfield Meteor. Interceptor und Continental GT verkauft wie geschnitten Brot.

    Die Zulassungszahlen sehen anders aus. Da wird sehr wohl auf Motor und Fahrwerk geachtet

    This.


    Die Kawasaki W800 ist daran gescheitert, dass sie 48 PS im Datenblatt stehen hatte.


    Obwohl jeder, der sie gefahren ist gesagt hat, die 48 PS sind absolut ok.


    Gruß,

    Thomas

  • Wenn dem so wäre, dann würde die Enfield Meteor. Interceptor und Continental GT verkauft wie geschnitten Brot.

    Die Zulassungszahlen sehen anders aus. Da wird sehr wohl auf Motor und Fahrwerk geachtet.

    Naja, bisschen Motor sollte schon sein.

    35ps in der alten GT und 50ps in der neuen, naja, ist eben einfach nix


    Plus für das was drin verbaut ist spwie die Qualität und was die Dinger in anderen Ländern kosten, gnadenlos überteuert.



    die Continental GT, also die erste bin ich probegefahren.

    tolles Motorrad, aber da haben einfach 30ps gefehlt.

    plus die miserable Fertigungsqualität, wenn man mal etwas in Royal Enfield Foren gelesen hat und der Royal Enfield Händler war auch selbst so ehrlich und hat klar gesagt dass da immer mal was ist mit denen.


    Aber mit 85ps und Yahosuwasaki Qualität, hätte ich die sofort gekauft.


    vor allem mit der Verkleidung einfach sexy


    Quellbild anzeigen

    Edited once, last by Angrist ().

  • Wieso muss eigentlich jeder Hersteller ein optisch tolles Motorrad in Retro-Optik anbieten? Vielleicht ist der Markenkern von Yamaha ja genau das Gegenteil von Retro?


    Hat eigentlich irgendwer die luftgefühlte Honda CB1100 gekauft?

    MO24 Team Reisen

  • Muss ja nicht. Yamaha macht es ja nicht. Hat Suzuki ein Retro-Modell? Mit fällt gerade keins ein.

    Es ist halt ein Markt der bedient wird. Warum auch nicht. Mit gefallen einige davon, auch wenn ich letztlich keine kaufe, weil ich Großenduros mag. Meine erste Bandit hatte ich mir gekauft, weil mir die klassische Linie gefiel. Damals fand ich auch die Zephyr schick.

    VG
    Michael

    Edited 2 times, last by BDR529 ().

  • Damals fand ich auch die Zeyphir schick.

    Die hat mir damals auch gefallen . . kann ich jetzt zugeben, ist verjährt :grin:


    Mir haben damals auch Modelle gefallen, die ich heute als häßlich empfinde. Außerdem ändert sich der persönliche Geschmack auch mit den Jahren.

    Meine erste Maschine war eine SR500, damals schon ein Klassiker, mir gefiel einfach der fette Einzylinder.

    Danach hab ich eine 4 Zyl. mit 550ccm gekauft (für Touren besser geeignet) und nach 2 Jahren direkt auf 750ccm gewechselt, aus der gleichen Baureihe.

    Dann wurde es (Familiengründung) Zeit sich nach was anderem umzuschauen, und ich hab mich mehr für klassische Sportler interessiert.

    Inzwischen hat sich das Interesse mehr auf die Technik bzw. bestimmte Typen, als auf das Design verlagert.

    Irgenwann dazwischen kamen dann die erste Enduro ins Spiel, bei der Design quasi gar keine Rolle spielt, die sind letztlich ein Mittel zum Zweck.

    Jedenfalls käme ich nie auf die Idee eine klassische Sport-Enduro zu kaufen oder einen Retro Nachbau der nur einige optische Gemeinsamkeiten mit einer Sport Enduro aufweist.


    Heute ist die Auswahl an unterschiedlichsten Motorräder (Optik, Motor, Fahrwerk, Anwendung . .) riesig groß, da ist für jeden was dabei.


    PS: Man darf sogar etwas schön finden, es aber trotzdem nicht haben wollen ;)

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

    Edited once, last by BDR529 ().

  • Ich bleibe dabei: Die neue XSR 900 ist wedern Fleisch noch Fisch. Wie man es anders machen kann (retro + modern) hat die aktuelle Honda CB 1000 R (SC 80) gezeigt. Zu Beginn war ich vom Design nicht wirklich überzeugt. Mittlerweile kommt mir die Vorgängerin (SC 60) mit der Darth-Vader-Maske aus der Zeit gefallen vor (aber nicht im Sinne von retro).

    Grüsse aus dem Westzipfel


    Harry aka schredder66

  • Muss ja nicht. Yamaha macht es ja nicht. Hat Suzuki ein Retro-Modell? Mit fällt gerade keins ein.

    Es ist halt ein Markt der bedient wird. Warum auch nicht. Mit gefallen einige davon, auch wenn ich letztlich keine kaufe, weil ich Großenduros mag. Meine erste Bandit hatte ich mir gekauft, weil mir die klassische Linie gefiel. Damals fand ich auch die Zephyr schick.

    Suzuki hat es mit der Katana probiert...



    Ich bleibe dabei: Die neue XSR 900 ist wedern Fleisch noch Fisch. Wie man es anders machen kann (retro + modern) hat die aktuelle Honda CB 1000 R (SC 80) gezeigt. Zu Beginn war ich vom Design nicht wirklich überzeugt. Mittlerweile kommt mir die Vorgängerin (SC 60) mit der Darth-Vader-Maske aus der Zeit gefallen vor (aber nicht im Sinne von retro).

    Die SC80 schaut schick aus und fährt gut, aber dann 1000x lieber die Yamaha. Die Honda ist MIR zur langweilig.

  • Suzuki hat es mit der Katana probiert...



    Die SC80 schaut schick aus und fährt gut, aber dann 1000x lieber die Yamaha. Die Honda ist MIR zur langweilig.

    Ich denke die Katana wäre etwas besser gegangen, wenn der Tank größer wäre. 12 Liter Spritfass bei nem Literbike war für viele denke ich ein deal breaker.


    Bei der SC80 gefällt mir der Scheinwerfer überhaupt nicht. Entweder rund oder nicht rund. Aber nicht rund mit angedotzter Stelle oben

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Ich denke die Katana wäre etwas besser gegangen, wenn der Tank größer wäre. 12 Liter Spritfass bei nem Literbike war für viele denke ich ein deal breaker.

    Der Preis war auch zu hoch angesetzt, da musste man schon in die Katana verliebt sein, um 1000-1500€ mehr für eine GSX-S1000 mit anderer Verkleidung und kleineren Tank zu bezahlen. Jetzt kriegt man sie hinterher geschmissen und mit Euro 4 hat sie es neu auch nicht einfach, ich weiß gar nicht wie lange die Händler bereits gebaute Katanas noch verkaufen dürfen, aber ich hätte im Sommer eine neue für 9700€ vor die Haustür geliefert bekommen können, knapp 4000€ unter UvP. Bei mir war es am Ende ein Vorführer geworden und der Tank stört bei meinen kleinen Runden nicht weiter, die meckert ja auch schon wenn sie nur noch 4l im Tank hat und ich mach öfter Pause als die Katana Sprit braucht.

  • Der Preis war auch zu hoch angesetzt, da musste man schon in die Katana verliebt sein, um 1000-1500€ mehr für eine GSX-S1000 mit anderer Verkleidung und kleineren Tank zu bezahlen.

    Dass sie mal so viel teurer war hatte ich gar nicht so auf dem Schirm, da ich sie quasi nur als Euro4 Abverkauf kenne :) Okay, das ist dann schon happig.

    Pause mach ich auch öfter als mein Möp sprit braucht, aber gefühlt bin ich meist in Gegenden unterwegs wo es kaum Tankstellen gibt :D

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Pause mach ich auch öfter als mein Möp sprit braucht, aber gefühlt bin ich meist in Gegenden unterwegs wo es kaum Tankstellen gibt :D

    Das ist wohl so, lieber haben und nicht brauchen, als anders herum :)

  • Das ist wohl so, lieber haben und nicht brauchen, als anders herum :)

    So isses. Muss auch gestehen, dass ich meist nicht wirklich plane wo ich lang fahre und dementsprechend auch nicht drauf achte wo es Tankstellen gibt. Hat mich aber schon zwei mal in die Bredouille gebracht... Ich mache es eigenlich so, dass wenn die tankanzeige nur noch zwei von 6 Balken hat, dann tanke ich an der nächsten Gelegenheit an der ich vorbei fahre. Jetzt war es aber schon zwei mal der Fall, dass es zwischen Erlöschen des dritten Balkens und der nächsten Tankstelle noch gut 90 km lagen und die Tankanzeige schon wild am Blinken war. Kaff nach Kaff nach Kaff ohne Tankstelle. Gut, wenn ich danach gesucht hätte, wäre ich sicher schneller an eine gekommen, aber ich dachte mir halt immer: Das nächste Kaff dass du durchfährst wird ja wohl man ne Tanke an der Hauptstraße haben...

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Was ist nicht verstehe,


    vor 13-15 Jahren gab es diverse tolle Retro Bikes auch mit ausreichend Leistung, aber damals war Retro nicht in (oder anders gesagt, 2005 waren 1980er Moppeds noch bezahlbar zu kriegen, wieso also für Retro Neupreise zahlen ;) )


    Heute erzielt man für die W800, Ducati 1000GT, Ducati Pauls Smart LE Mondpreise.


    Wieso kriegen es die Hersteller nicht hin, schöne Motorräder zu bauen sondern nur so Zwitterwesen wie die XSR900 zb

  • Ganz richtig ist das nicht. Triumph verkauft seine Vintage-Moppeds wie geschnitten Brot. Die Z900RS sieht man auch an gefühlt jeder 2. Ecke. Ducati Scrambler ist ein Renner. BMW RnineT ist gefühlt dauer-ausverkauft. Royal Enfield ist retro only und zündet in Europa gerade erst.


    Gruß,

    Thomas

  • Ich bin mal gespannt, wenn auch OT, was Kawasaki zum 50sten der Z rausbringt. Eine Z 900 RS mit Speichenrädern, Stereofederbeinen hinten und 4in4-Auspuffanlage...?

    Grüsse aus dem Westzipfel


    Harry aka schredder66

  • Der Preis war auch zu hoch angesetzt, da musste man schon in die Katana verliebt sein, um 1000-1500€ mehr für eine GSX-S1000 mit anderer Verkleidung und kleineren Tank zu bezahlen. Jetzt kriegt man sie hinterher geschmissen und mit Euro 4 hat sie es neu auch nicht einfach, ich weiß gar nicht wie lange die Händler bereits gebaute Katanas noch verkaufen dürfen, aber ich hätte im Sommer eine neue für 9700€ vor die Haustür geliefert bekommen können, knapp 4000€ unter UvP. Bei mir war es am Ende ein Vorführer geworden und der Tank stört bei meinen kleinen Runden nicht weiter, die meckert ja auch schon wenn sie nur noch 4l im Tank hat und ich mach öfter Pause als die Katana Sprit braucht.

    Das zeigt mal wieder wie sich Suzuki verpokert hat... während dem alle andere ihre Retromodelle wie geschnitten Brot verkaufen geht bei Suzuki einfach nix.

    Würden die einen Bandit als Retro Neuauflage bringen, ich glaube es würden viele Schlange stehen.



    So isses. Muss auch gestehen, dass ich meist nicht wirklich plane wo ich lang fahre und dementsprechend auch nicht drauf achte wo es Tankstellen gibt. Hat mich aber schon zwei mal in die Bredouille gebracht... Ich mache es eigenlich so, dass wenn die tankanzeige nur noch zwei von 6 Balken hat, dann tanke ich an der nächsten Gelegenheit an der ich vorbei fahre. Jetzt war es aber schon zwei mal der Fall, dass es zwischen Erlöschen des dritten Balkens und der nächsten Tankstelle noch gut 90 km lagen und die Tankanzeige schon wild am Blinken war. Kaff nach Kaff nach Kaff ohne Tankstelle. Gut, wenn ich danach gesucht hätte, wäre ich sicher schneller an eine gekommen, aber ich dachte mir halt immer: Das nächste Kaff dass du durchfährst wird ja wohl man ne Tanke an der Hauptstraße haben...

    Ist mir auch schon so gegangen. Aber wenn ich Gegenden bin wo ich mich nicht auskenne dann plane ich am Navi einfach irgendwann die nächstmögliche Tanke ein.

  • Die Bandit etliche Kilos leichter, 2 Motoren und fertig.


    Aber genau diese Art (Brot und Butter) zum Cruisen oder Touren sehe ich nicht. In der Preisliga um die 10K ja,aber darunter nichts.

    hier war eine politische Korrektur nötig!...leider

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!