Schlachtkreuzer 5.0 alias Goldwing

  • Jetzt noch eine Massage-Funktion und ich bin dabei :grin: .

    "Guten Morgen. Oh, und falls wir uns nicht mehr sehen, guten Tag, guten Abend und gute Nacht!" :wave:

  • Dass es für den Fahrer (von der bescheidenen Optik mal abgesehen) relevant wäre habe ich ja auch gar nicht behauptet. Aber es sieht halt schon einfach nach rollendem Sofa aus.

    Warum tust du so, als sei das was Negatives? ^^


    Gruß,

    Thomas

  • Dass es für den Fahrer (von der bescheidenen Optik mal abgesehen) relevant wäre habe ich ja auch gar nicht behauptet. Aber es sieht halt schon einfach nach rollendem Sofa aus.

    Naja, wer eine Goldwing fährt, dem ist ja bewusst das er da jetzt keine Sexy Ducati vor der Eisdiele parkt.


    Der Wohnmobilfahrer ist sich ja auch bewusst, das ein Testarossa mehr bewundernde Blicke auf sich zieht.



    Sprich als Goldwingfahrer stehst du glaube ich da komplett drüber und es ist einem völlig egal.

    Was wichtig ist, dass die Sozia (sind wir ehrlich, ist eben meistens so dass hinten eine Frau sitzt) nicht nach den ersten 2 Ausfahrten im Jahr den Bettel hinwirft sondern das fahren hinten drauf geniest.


    Muss sie dagegen auf einer Fireblade hinten draufsitzen, hat sie auf Motorradurlaub sicher keinen Bock, selbst wenn sie die perfekten Fireblade Sozia Maße von 1,55m und 45kg hat.

  • Stimmt schon. Zum Käuferkreis der Goldwing passt so ein Soziusthron allemal.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Stimmt schon. Zum Käuferkreis der Goldwing passt so ein Soziusthron allemal.

    Sissybars und co haben ja auch ihren Zweck.


    fakt ist, wenn man wirklich aktiv als Sozia fährt, evtl 10 000km im Jahr, will man nicht 10 000km sich krampfhaft am Fahrer oder so festhalten.


    DA ist sowas eben einfach sinnvoll-

  • Muss sie dagegen auf einer Fireblade hinten draufsitzen, hat sie auf Motorradurlaub sicher keinen Bock, selbst wenn sie die perfekten Fireblade Sozia Maße von 1,55m und 45kg hat.

    Wenn das perfekte Soziusmaße für das Motorrad sind, kann man ja nur ein Kind mitnehmen 🙃

    Und der Nächste, der seine Waffe wegwirft, ohne eine Zweite dabei zu haben, bezahlt einen Sack Goldmünzen. Das ist eine Unsitte! (Boindil Zweiklinge)

  • Wenn das perfekte Soziusmaße für das Motorrad sind, kann man ja nur ein Kind mitnehmen 🙃

    Über die höhe kann man noch streiten aber ja, auf ne Feierblade ist alles über 65kg hinten drauf problematisch, vor allem weil man ja höher sitzt als der Fahrer und das auf einer Fläche einer Briefmarke und einen Kniewinkel hat der quasi schon Jockeyartig ist

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!