Silly Season 2023

  • Die Silly Season 2023 ist offiziell eröffnet:


    Laut spanischen Medienberichten will Repsol Honda Fabio Quartararo als Wunschfahrer Nummer 1 2023 zurück (in der CEV Moto3 und Moto3 WM fuhr er schonmal für Honda) zu HRC holen. Es soll im den nächsten Tagen schon ein Meeting zwischen Fabio und HRC in Barcelona geben.


    Auf der HRC Einkaufsliste sollen ebenfalls Joan Mir und Jorge Martin stehen :O


    Ich glaube nicht das sich Fabio da einen Gefallen tun würde neben Marc Marquez und auf der schwer zu fahrenden Honda…

    Da könnte ich mir am ehesten noch Joan Mir vorstellen, der bei Suzuki eher unzufrieden ist.

  • Ich verstehe auch nicht, warum man aktuell zu Honda wechseln möchte. Habe ich schon bei Espargaro nicht verstanden. Ich kann mir kaum vorstellen, dass er mit Honda WM werden wird. Andererseits kann bis 2023 viel passieren.

    VG
    Michael

  • Thread eröffnet

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Ich verstehe auch nicht, warum man aktuell zu Honda wechseln möchte. Habe ich schon bei Espargaro nicht verstanden. Ich kann mir kaum vorstellen, dass er mit Honda WM werden wird. Andererseits kann bis 2023 viel passieren.

    Ist halt noch zu früh, da ein passendes Urteil zu fällen. Keiner weiß so recht, wie stark die komplett umgekrempelte Honda sein wird.

    Ist halt wieder das blöde, wenn Fahrer vor Saisonstart schon Verträge für die darauffolgende Saison abschließen sollten.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Gibt ja immer mal Berichte die behaupten seine Karriere ist am Ende, wegen der Augenproblematik.

    Daher kann ich mir auch vorstellen, das Honda die Nach-Marquez-Ära einläutet.

    Ist halt viel Spekulationen da mit dabei. Aber daran sind Honda & MM93 selbst schuld mit ihrer miesen Kommunikationspolitik.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • WorldSBK champion Toprak Razgatlioglu hints at 2023 MotoGP move
    2021 WorldSBK champion Toprak Razgatlioglu has revealed a switch to MotoGP could be possible as early as 2023. It's no secret that Yamaha wants Razgatlioglu in…
    www.crash.net

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Ich kann diesen Tag kaum erwarten wenn Toprak endlich MotoGP fährt! :love: Für mich ist das der spektakulärste Fahrer von allen =O


    Das würde aber bedeuten, dass die Tage von Darryn Binder schon gezählt sind bevor er überhaupt sein erstes Rennen fährt... ?( Oder Dovi fährt nur noch ein Jahr dann, der jüngste ist er ja auch nicht mehr.


    Außer Fabio verlässt dann wirklich Yamaha, dann haben sie Platz...

  • D. Binder hat absolut nix zu verlieren.

    Niemand erwartet etwas Positives von ihm.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Naja, viel anders war bei Alex Marquez im Repsol Honda Team ja auch nicht.

    Was heißt unfair, er hat einen Ein-Jahres-Vertrag. Niemand geht Vertragsbruch. Und wie gesagt, viele Verträge laufen zum Jahresende 2022 aus, somit könnten sich verdammt viele Optionen bieten, sollte er widererwartend überzeugen. Es ist für ihn eine Riesen Chance. Er kann nur gewinnen.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

    Edited once, last by ABF ().

  • Ich bin mir nicht sicher das der Toprak in die motogp wandert. Wenn der nächstes Jahr wieder den Titel einfährt, könnte ich mir gut vorstellen dass er versucht den Rea seine Rekorde zu toppen. Dann ist halt die Frage ob sich Yamaha nicht einen anderen Fahrer leistet. Yamaha wirkte bisher nicht so aggresiv in seiner Personalpolitik wie KTM, oder gar Ducati

    Ich bremse schon am Anfang der Geraden

  • Wäre schon sinnvoll. Man sollte den Deal für 2023 sehr schnell fixieren, damit er sich 2022 nochmal voll auf die SBK WM konzentrieren kann und damit nicht doch noch ein anderer Hersteller anklopft und ihn Yamaha vor der Nase wegschnappt.

    Bin an sich kein Freund solch früher Deals, aber hier ist der Sachverhalt an sich ja komplett klar.

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Egal wann, hauptsache der Deal kommt zustande!!! :D


    Toprak wäre meiner Meinung nach eine Bereicherung für die MotoGP aber gleichzeitig ein herber Verlust für die WSBK. Toprak ist wie ein Stuntfahrer und er fährt spektakulärer als jeder andere! Ich glaube nicht das er in die MotoGP kommt um hinterherzufahren. Der hat das Zeug um auch dort ganz vorne anzukommen...

  • Hältst du dann für Quartararo oder Toprak? 8o


    Ein spektakulärer Fahrer ist er ohne Frage, aber es ist dann doch nochmal ein Schritt, in der MotoGP ganz vorne mitzumischen.

    Von Haga über Bayliss bis Spies kamen schon einige mit großen Vorschusslorbeeren in diese Klasse...

  • Joan Mir wird jetzt mit Repsol Honda in Verbindung gebracht. Es ist sogar zu lesen, dass ein Deal noch vor dem Saisonstart in Qatar unter Dach und Fach gebracht werden könnte! Wow :O

    Ich bin gespannt ob das passiert, das würde auf jeden Fall schon für viel Unruhe in der Silly Season sorgen...



    Carlo Pernat sagt außerdem das Jack Miller und Johann Zarco zu 99% Ducati am Saisonende verlassen werden...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!