"Frühjahrs"-Forumstreffen 2022

  • So, Jahreswechsel ist Planungszeit :)


    Letztes Jahr hat's ja leider nicht geklappt, weil wir uns im Juni im größen Corona-Hotspot Deutschlands treffen wollten. Daher plane ich für 2022 jetzt im Juli, und zwar das Wochenende vom 01. - 03.07.2022. Die Location ist wieder das Waldhaus Wittgenthal http://www.wittgenthal.de/ in in 98597 Breitungen/Werra. Das liegt recht zentral in Deutschland:



    Und ein Campingplatz ist in Sichtweite:



    Zimmerpreise:

    Einzelzimmer pro Nacht 48,00 € inkl. Frühstück

    Doppelzimmer pro Nacht 78,00 € inkl. Frühstück


    Eingeladen ist jeder, der hier User ist, oder Partner/Freund davon, und der Bock hat auf nette Leute und 'ne kleine Ausfahrt, wobei niemand gezwungen wird, die gleiche Route oder gar das gleiche Tempo zu fahren. Neulinge sind ausdrücklich herzlich willkommen!


    Ich buche mir jetzt einfach mal ein EZ und hoffe auf das beste. Jeder bucht und bezahlt für sich selbst. Stichwort "MO24".


    Man kann seine Teilnahme hier im Kalender eintragen, damit wir eine Übersicht haben: "Frühjahrs"-Forumstreffen 2022

    MO24 Team Reisen

    Edited 5 times, last by blahwas ().

  • Wir müssen nach Schleswig Holstein! - Oder Niedersachsen. Keine Kurven, aber hohe Impfquote und niedrigste Inzidenz :D

    *Lille*

  • Das Hotel kenne ich ja, das letzte Mal, lange her, mit der Norge da gewesen - während die FT am TV Fussball geguckt hat, ist der Gnome Pässeknacken gegangen - war erfolgreicher als eine gewisse Mannschaft. ;)


    Also Zimmer ist angefragt, mit was ich dann anreise, weiss ich aktuell noch nicht.

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

  • Ich würd ja gerne, aber Himmel... das ist noch so lange hin! Frühzeitige Zusagen sind irgendwie nicht so mein Ding, da ich selten mehr als 2 Monate im voraus plane. ;(

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Ich fürchte, das fällt bei mir schon in die Urlaubssperre (Urlaubsplan für 2022 gibt es aber noch nicht).


    Und mindestens den Fr brauche ich für die Anreise, ggf besser noch Do.

    *Lille*

  • @Invincible

    Gruppenaktivitäten muss man leider langfristig planen, weil man sonst keine gemeinsame Unterkunft für alle kriegt, weil nicht jeder Urlaub kriegt (okay, ist ein WE), weil man sonst schon andere Pläne hat, oder weil sonst jemand wegen möglicherweise 3 Tropfen Regen am Abreisetag absagt.

    MO24 Team Reisen

  • Ich verstehe das durchaus, dass so etwas nicht erst 1-2 Monate im voraus geplant werden kann. Kostet mich immer nur wahnsinnig Überwindung bei so etwas fest zuzusagen.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Einfach die Stornierungsfrist im Auge behalten. Letztes Mal haben wir auch wegen Corona alle wieder abgesagt. War kein Problem.

    *Lille*

  • Ich guck die Tage mal an der Arbeit wie die Urlaubssache so aussieht und im schlimmsten Fall fahr ich Freitag nach der Arbait dort hin.

    Sind über die Autobahn nur 3h20 Mins direkter Weg.

    Ich sag mal so: ich bin dabei.

  • Ich hab mal ein Zimmer angefragt :grin:

    Dann muss ich bis dahin noch die Gepäck-Unterbringung auf Mopped aufstocken. Nur Rucksack und 3Liter Tankrucksack reichen mir glaub ich nicht

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Packrolle regelt, Verzurrmöglichkeit am KZH und den Soziusrasten. Hat auf MT09 prima funktioniert. Sonst sind es von dir nur 17okm, fährst halt paarmal :D


    Und außerdem: das sind nur 2 ÜN... mehr als paar Schlüppis, 1 Tshirt brauchst du doch eh nicht. Ganz harte laufen Abends noch in den Motorradstiefeln rum.

    Mach ich aber nicht, aber ich hab ja auch eine 50l Tasche die Alpenerprobt ist.

  • Ist notiert. :) Freu mich. :)

    Ich hab mal ein Zimmer angefragt :grin:

    Dann muss ich bis dahin noch die Gepäck-Unterbringung auf Mopped aufstocken. Nur Rucksack und 3Liter Tankrucksack reichen mir glaub ich nicht

    Klar reicht das. :)


    Gruß,

    Thomas

  • Ich hab auch mal ein Zimmer angefragt. Dank Gleitzeit sollte die Anreise Freitags kein Problem werden.

    Dann muss ich bis dahin noch die Gepäck-Unterbringung auf Mopped aufstocken. Nur Rucksack und 3Liter Tankrucksack reichen mir glaub ich nicht

    Im Notfall kann ich auch noch was mitnehmen, bin ja nicht weit weg und werde wohl zumindest bei dir in der Nähe vorbei fahren bei der Anreise.

    Yamaha Ténéré 700 (2022 - ?)

    Suzuki V-Strom 1000 (2018 - 2022)
    Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - 2018)
    Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

  • Da bin auch nicht da bin mit dem Motorrad im Norwegen unterwegs


    Gruß

    Thomas

  • Hallo Mädels und Jungens,


    habe mir mal das Datum notiert.

    Werde ja mit dem Lux erscheinen und auch darin schlafen.


    LG,


    Alptreiber

    ...und alles war gewesen!!
    :P;)
    *Plusquamperfekt - 3. Person*

  • Zimmer wurde heute bestätigt - bin also definitiv dabei (sofern die ganze Covid-Sache das zulässt).


    Jetzt würde ich gerne meine Anreise auf zwei Tage verteilen, also Donnerstag los und Freitag eintreffen - hat jemand einen Tipp für Übernachtung auf halbem Wege?

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!