[Offizieller Thread] Lille's neue BMW GS

  • Hach Leute... Euch kann man nicht verar***en ^^ Also nun nochmal offiziell:


    ?thumbnail=1


    Ich habe mir allen Ernstes eine GS in die Garage gestellt. Gekauft hatte ich sie bereits Ende Januar. ;)


    Die hatte knapp unter 20.000km, kam frisch aus dem Kundendienst, die Reifen sind neu, der Tank voll (ist ja heute auch ein Kaufargument ^^ ). Die Ausstattung war wie auf dem Bild, zusätzlich gab es noch die Original-Koffer von BMW.


    Die soll das Reisefahrzeug für die geplante große Reise 2023 werden - mal sehen, was die Welt bis dahin macht. Als ich die GS geholt habe, war die Welt im Osten noch in Ordnung. Was aus der Reise wird, wo es wie hingehen wird, wird sich zeigen.

  • Ich habe seit dem Kauf auch schon ein bißchen gebastelt - hatte ja genügend Zeit :D


    Es geht nichts über einen ordentlichen Sturzbügel, weswegen der Originale...



    ...gegen einen höheren von Heed getauscht wurde.




    Zum einen wollte ich die seitlichen Kunststoffteile abgedeckt haben, zum andern bietet sich hier nun die Option von Seitentaschen.

  • Na - dann Glückwunsch zum Reisemotorrad!

    Für mongolische Sandpisten ein bißchen schwer - aber für alles andere sicher eine komfortable und fähige Maschine!

    Im Endeffekt kommt es nicht auf das Motorrad an, sondern daß man überhaupt losfährt!

  • Der erste Versuch eines Unterfahrschutzes war von Zieger.



    Was sich nach der Montage aber als Fehlkonstruktion erwiesen hat. Die im Bild linke Befestigungsschraube hatte nur 5mm Abstand zum Ölfilter.



    Meiner Meinung nach für den Offroadeinsatz Schwachsinn. Ich wollte nicht ausprobieren, ob die Luft ausreicht, wenn man mal auf dem Unterfahrschutz aufsitzt. Oder ob man dann einen ungeplanten Ölwechsel am Straßenrand durchführen darf.


    Also wieder demontiert und zurück an Louis. Stattdessen gab es bewährte Qualität von SW-Motech.




    Hier passt es mit der Befestigung und dem Abstand.


  • Glückwunsch zum Reisebayern! Das Windschild habe ich an meiner Versys. Möge 2023 die Welt bereisbar sein :durchgeknallt:

    MO24 Team Reisen

  • Kleine Zwischenbastelei: Kotflügelverlängerung.



    Ali Express führt zu Shoppingwahn...



    Ganz schlümm...


    Edit.. ja.. Zubehörhölle...


    Für mongolische Sandpisten ein bißchen schwer - aber für alles andere sicher eine komfortable und fähige Maschine!

    Im Endeffekt kommt es nicht auf das Motorrad an, sondern daß man überhaupt losfährt!

    Das Problem ist, dass man erstmal bis in die Mongolei kommen muss - Und 8000km mit 350ccm sind nun auch nicht so verlockend :)

    *Lille*

    Edited once, last by Lille ().

  • Ali Express führt zu Shoppingwahn...

    Ganz schlümm...

    Kenn ich! Hab ich mit der Tenere grade durch :grin:


    Das Problem ist, dass man erstmal bis in die Mongolei kommen muss - Und 8000km mit 350ccm sind nun auch nicht so verlockend :)

    Kenn ich auch. Daher geht es jetzt mit der Sertao II auf den TET nach Spanien. Mit dem kleinen nervösen Motorrad gehen halt 2500km Anreise eher nicht...

  • Ich hatte mich gewundert, dass Du im anderen Thread weiter durchgezogen hast - ich war absolut von der 1.-April-Mär überzeugt 😄


    Und seit Januar hier dicht zu halten!


    Herzlichen Glückwunsch!

    Und der Nächste, der seine Waffe wegwirft, ohne eine Zweite dabei zu haben, bezahlt einen Sack Goldmünzen. Das ist eine Unsitte! (Boindil Zweiklinge)

  • Ich hatte mich gewundert, dass Du im anderen Thread weiter durchgezogen hast - ich war absolut von der 1.-April-Mär überzeugt 😄


    Und seit Januar hier dicht zu halten!


    Herzlichen Glückwunsch!

    Na ja, wer Lille im WWW folgt, hätte schon früher den Braten riechen können.

    Aber der Joke hat schon Durchschlagskraft: Lille fährt GS. Ich glaube, sie wird Spaß haben.

    Und Manuel kommt irgendwann auch auf den Trichter. :grin:


    Gruß - Pendeline

  • Und Manuel kommt irgendwann auch auf den Trichter. :grin:

    NIEMALS!!!!! Außerdem bin ich ja schon Raseenduro gefahren, Tracer ist auch eine.


    Glückwunsch Lille.

  • NIEMALS!!!!! Außerdem bin ich ja schon Raseenduro gefahren, Tracer ist auch eine.


    Glückwunsch Lille.

    Überleg doch mal, wieviel Leute mehr du in deinem Blog mit einer GS erreichen könntest. :grin:


    Gruß - Pendeline

  • Wobei man nicht nur bei Ali Express, sondern auch in Ebay-Kleinanzeigen fündig werden kann. Die rechte Komfort-Sitzbank war beim Kauf auf dem Motorrad. Links ist die Seriensitzbank, die zum einen schmaler ist - um besser mit den Füßen runterzukommen - zum andern keine einschränkende Sitzmulde hat.



    Die schmalere Sitzbank verhilft schon mal zu besserem Stand. trotzdem ist sie erstmal zur Optimierung zum Sattler gegangen.


    *Lille*

  • Und seit Januar hier dicht zu halten!

    Ein paar wenige wussten Bescheid. Und Pendeline, das Plappermäulchen, wäre mir noch fast in den Rücken gefallen ^^

    Überleg doch mal, wieviel Leute mehr du in deinem Blog mit einer GS erreichen könntest. :grin:

    Andere Zielgruppe. Ab 50. ^^ ^^ ^^

    *Lille*

  • Für den Kühler gab es auch noch ein Schutzgitter ("Zubehörwahn" :D ) - und dann gab es noch die große Baustelle Elektrik zu bewältigen.


    Klar - LED-Scheinwerfer mussten sein.



    Für's Cockpit gibt es eine fertige Platte zu kaufen - man kann aber auch mal wieder selbst bißchen basteln.



    Tacho an...


    Schablone gebastelt.



    Aluplatte gebastelt.






    Okay.. dann lief es etwas aus dem Ruder...




    Aber letztendlich war alles verbaut, die Kabel verpackt und es funktionierte alles auf Anhieb:



    Der blaue Schalter links ist für's Navi, um es von "Zündungsstrom" auf "Dauerstrom umzuschalten.

    Wozu?


    Um bei mehrmaligen Abwürgen (Gelände 8o ) nicht jedesmal das Navi neu zu starten. Dann auf Dauerplus umschalten und je nach Gusto an/aus schalten.

    *Lille*

  • Mittlerweile wurde ich von meinem Schrauberkumpel erst zu einem "Reiseendurotraining" Ende Mai überredet, dann zu Sandman's Tour in NL. Und einmal Nahmittag bei TT steht auch noch im Kalender.


    Was fehlte also noch? Ordentliche Schluffen!




    Sieht schon bärig aus ^^


  • Die vorerst letzte letzte Bastelei: Das Airflowschild musste einem Bikinischild weichen




    Okay.. jetzt rastet die Lille vollends aus...


  • Die vorerst letzte letzte Bastelei: Das Airflowschild musste einem Bikinischild weichen

    Was? Blasphemie! Eine Givi Airflow schraubt man doch nicht ab! :grin:


    Welche Reifen sind das denn?

    Yamaha Ténéré 700 (2022 - ?)

    Suzuki V-Strom 1000 (2018 - 2022)
    Suzuki Bandit 1250 SA (2015 - 2018)
    Yamaha XJ 600 S Diversion (2013 - 2015)

  • Ich bin auch kein Freund von großen Windschildern. In dieser Beziehung halte ich es wie Manuel und lasse die Natur an mich ran. Weniger ist mehr und leiser.


    Gruß - Pendeline

  • Coole Umbauarbeit :thumbup:

    Heed kannte ich gar nicht, bevor ich mir die V-Strom gekauft habe.

    Jetzt habe ich ja die Sturzbügel und den Motorschutz von Heed an der V-Strom.

    Gab es den Motorschutz von Heed auch für die GS?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!