Beratung gesucht beim Kauf eines gebrauchten Motorrads in NRW

  • Beratung gesucht beim Kauf eines gebrauchten Motorrads


    Ich komme aus Solingen in NRW und suche ein gebrauchtes Motorrad bis 2500 €. Also eher "low budget" und "ältere Modelle"

    Wer weiß worauf man beim Kauf eines gebrauchten Motorrads achten muss und kann mich dabei unterstützen/beraten?

  • Hallo Andreas,


    dafür gibt es hier einen Artikel, der eine Checkliste enthält:


    VG
    Michael

  • Moin,


    die Checkliste ist ein sehr gutes Hilfsmittel. zusätzlich kannst du auch Angebote aus den Verkaufsportalen verlinken, sodass hier die User dich mit ihren Erfahrungen beraten können. Sie werden es tun! das haben schon einige vor dir gemacht und bisher wurde keinem ein verlinktes Mopped von einem anderen vor der Nase weggeschnappt. (Soweit ich weiß)


    Nur zu, hast du denn schon Modelle im Kopf?

    "Wenn du Gott siehst, musst du bremsen"

  • das haben schon einige vor dir gemacht und bisher wurde keinem ein verlinktes Mopped von einem anderen vor der Nase weggeschnappt.

    Höchstens ein wenig madig geredet :D

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Ich komme aus Wuppertal und könnte bei Probefahrten im Umkreis von 30 km ein kritisches paar Augen beisteuern.

  • Ich komme aus Wuppertal und könnte bei Probefahrten im Umkreis von 30 km ein kritisches paar Augen beisteuern.

    In der Preisklasse benötigt AF eher einen alte Hasen als einen "Hitech-USB-Fan". ;)


    Also, eher so einen "Ich zerlege eine hässliche APE innerhalb von 28 Minuten." 8) ;)

  • In der Preisklasse benötigt AF eher einen alte Hasen als einen "Hitech-USB-Fan". ;)

    Aha und du kennst mich und weisst was ich für Bikes gefahren bin?


    Reminder: ich bin auch schon Bikes ohne Hightec gefahren. Kann man links in meiner Historie erkennen. Ich kenne auch Vergaser Moppeds ohne ABS.

  • Der APE Meister hat seine letzte ältere und low budget Maschine vor.. überlegt.. 30 Jahren gekauft und überlässt das gerne den Jüngeren hier in der Nachbarschaft bzw Umgebung. ;)

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Ich bin der alter zerleger und low budget fan, für 2,5k gibts doch richtig was solides :thumbup:

  • Sag doch erstmal, was Du Dir vorstellst. Naked, Sportler, Chopper, Cruiser, (Reise)Enduro....


    Was hast Du damit vor? Feierabend/Wochenend-Touren, Reisen in nah und fern oder Pendeln zur Arbeit?


    Wie groß bist Du? Hast Du den großen FS? Oder muss es eine 48PS Maschine sein?

  • Vielen Dank für eure Antworten.


    Sorry ich bin spät mit meiner. Ich war eine Weile „ausser Gefecht“.

    Die Checkliste ist super. Schön ausführlich, nur werde ich damit überfordert sein. Ich habe zwar früher viele Jahre diverse Motorräder gefahren aber nur sehr wenig geschraubt. (Was ich heute bedauere)


    Dein Angebot Manuel nehme ich gerne an.
    Jetzt muss nur ein in Frage kommendes Bike gefunden werden. In diversen Portalen habe ich aber vieles gefunden das mir gefallen könnte. Ich schaue nochmal nach aktuellen Angeboten und poste das eine oder andere dann hier.


    Trotzdem mal etwas genauer zu meiner Suche.


    Zu mir.

    • Führerschein Klasse 1 (so hiess das in den 80ern, damit darf man alle Zweiräder fahren)

    • 56 Jahre

    • 183cm/170kg und fallend

    • Rückenprobleme und durch mein Gewicht nicht sehr „biegsam“ ;)


    Zum gesuchten Motorrad

    • Bin da für fast alles offen. Vor allem da ich den Plan habe ca. jährlich zu wechseln. Fürs erste eher was „Gemütliches“

    • 2500€ maximal. Eher unter 2000€

    • Minimum 200 ccm. Kommt halt aufs Bike an, für ne Enduro reicht mir das, ich denke dabei an eine dabei an eine Yamaha 200 IT die ich mal hatte. Ansonsten gern deutlich mehr ccm.

    • Ich werde meist kurze Strecken fahren, Einkaufen, zum Arzt etc. Aber eine kleine Tagestour dann und wann wäre auch mal schön.

    Geschätzt wird es 60% Stadt, 30% Landstraße, 10% Autobahn sein.

    • Platz für Sozius nicht unbedingt nötig.

    • Stauraum für Gepäck nicht unbedingt nötig.

    • Noch was? Fällt mir erst mal nicht ein

  • Hat schon jemand Versys 650 geschrieben? ^^


    Erster! 8o

    *Lille*

  • Moin, ich würde mal generell nach Reiseenduros schauen. Konkret würde ich mir hier mal die Suzuki V-Strom 650 anschauen und die Kawasaki Versys 650.


    Das Problem bei den meisten Nakedbikes wird sein, dass der Kniewinkel relativ eng ist. Nichts, womit man nicht klarkommen kann, aber sicher nicht hilfreich, wenn man damit möglicherweise schon seine Problemchen hat. Falls nicht: Kawasaki Er6n ist da eigentlich fast schon das Nonplusultra für das Budget. Du bekommst für das Geld schon Motorräder mit ABS, da würde ich auch drauf achten, dass es das Motorrad hat.


    Gruß,

    Thomas

  • Die Honda CBF 600 kriegt man sowohl halbverkleidet als auch als Naked in dem Budget.

    Vorteil der Kawasaki ER6N wäre halt dass die Einspritzung hat.

    Die Honda CBF600 hat leider noch Vergaser, das spätere Modell (ab 2008) mit Einspritzung ist erst ab etwa 3000 € zu haben.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Hat schon jemand Versys 650 geschrieben? ^^

    Also wenn er wirklich 170kg ist, ist das nicht zu viel für ne Versys ?

  • Die hat 210 kg Zuladung. Passt locker.


    Gruß,

    Thomas

  • Also wenn er wirklich 170kg ist, ist das nicht zu viel für ne Versys ?

    Welches Motorrad für 2500€ fällt Dir ein, die für Größe und Gewicht besser geeignet sind. Eine 1200GS ist damit leider nicht drin ;)

    *Lille*

  • Wenn wir jetzt in den Wintermonaten wären, würde ich ja (wieder mal) meinen, das hier ein gelangweilter Foren-Mitarbeiter Beschäftigungsthearpie betreibt. Um dieses Forum etwas zu aktivieren!


    Na, bestimmt geht nur wieder meine Phantasie mit mir durch. :saint:


    Sollte es dich tatsächlich geben, entschuldige bitte meine ausgesprochenen Gedanken. :) Ich werde natürlich den Fortschritt hier neugierig verfolgen. :thumbup:

    Aktuell bin ich etwas überfordert. Als mickriges Kerlchen =O mit ca. 64 kg kann ich nur schwerlich ernsthaft etwas zum Thema beitragen. Eine Sozia hätte aber richtig Freiraum hinter mir; garantiert! ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!