Honda CB 500F...oder CMX 500 Rebel

  • schönen nachmittag euch allen,

    Ich habe vor mir ein neues Motorrädchen zu kaufen...die Honda CB 500F oder auch die CMX 500 Rebel,ich las zwar schon irgendwo das die Rebel

    nicht besonders komfortabel wäre was die Sitzposition,Lenker u.s.w. anbelangt,was meint ihr dazu?

    Vieleicht besitzt ja der eine oder andere von euch eines dieser genannten Motorräder...

    schöne Grüsse, John :gruss:

  • CB 500F CMX 500 Rebel

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Sonne_Wolken fährt öfter mal ne CB500F und kann vielleicht mehr dazu sagen.

    Ich persönlich würde aber auch eher zur CB500F tendieren.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • dankeschön :)

    naja...ok,die Rebel ist bedeutend niedriger,man wird ja schließlich nicht jünger :rolleyes: bin immerhin schon 57..

    aber...wenn se nicht komfortabel ist macht es keinen Sinn mit der

  • Also bitte, ich werde bald 59 (bin aber auch 185cm lang) und fahre was mit 960mm Sitzhöhe. ;)


    Die oft so bequem aussehenden Modelle sind es häufig nicht. Sitzbank zu sehr muldenartig, so das das Becken nach hinten kippt. Fußrasten zu weit vorne, Lenker zu sehr gekröpft. Sehr aufrechtes Sitzen geht auf den Rücken, etwas nach vorne entlastet die Wirbelsäule. Da hilft es auch, wenn die Oberschenkel nicht ganz waagerecht sind, sondern etwas nach unten zeigen.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert !

  • Als Alternative zur CMX 500 Rebel werfe ich mal die Kawasaki Vulcan S in die Runde.


    Oder als unspektakuläre Alternative noch die NC750S :)

    *Lille*

  • Das Problem bei der Rebel ist, dass sie ein Cruiser ist. Damit ist die Sitzposition automatisch schlechter, als bei der CB. Einfach mal draufsetzen und eine Probefahrt machen. Dann merkt man es sehr deutlich in den Lenden.


    Gruß,

    Thomas

  • was meint ihr dazu?

    Wie war deine Sitzprobe?



    Vieleicht besitzt ja der eine oder andere von euch eines dieser genannten Motorräder...

    Sorry wenn ich das so hart sage, aber es sind deine Empfindungen die zählen. Nicht was andere darüber denken. Probesitzen und probefahrt. Jeder empfindet anders, es können 10 Leute das Mopped cool finden und es könnte dir trotzdem nicht passen.

  • Die CB 500 F fährt sich richtig gut. Der Motor hat ordentlich Druck von unten und fühlt sich nach mehr als 48 PS an. Fahre oft im Bergischen Land und auf den kurvenreichen Straßen ist die CB richtig schön handlich..Die Sitzhöhe müsste auch passen. Dazu ist die Maschine sparsam. Reichweite über 300 km ist normal.

    LG Jennifer

  • Die CB 500 F fährt sich richtig gut. Der Motor hat ordentlich Druck von unten und fühlt sich nach mehr als 48 PS an. Fahre oft im Bergischen Land und auf den kurvenreichen Straßen ist die CB richtig schön handlich..Die Sitzhöhe müsste auch passen. Dazu ist die Maschine sparsam. Reichweite über 300 km ist normal.


    das klingt nicht schlecht Sonne-Wolken..sobald ich Zeit habe frage ich für eine Testfahrt :) 17 L. Tankinhalt sah ich,damit müsste man schon ein Stück kommen

  • und preislich in Ordnung wie ich finde,also die CB 500F,andere Modelle (Marken) sind da meist noch teurer...

    Eine "Rennmaschine" brauche ich nicht...und nach Griechenland oder so fahre ich nicht mit nem Motorrad :)

  • und nach Griechenland oder so fahre ich nicht mit nem Motorrad :)

    Hey! Wer sagt das? :) Man darf doch Träume haben und die Welt ist groß.

  • Und wenn doch, gibt's auch noch die CB500X

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Stümmt. Man muss ja nur bis Venedig fahren. Dann ab auf die Fähre und runter nach Patras. Inkl. "Kreuzfahrt" :)

    *Lille*

  • vielen Dank nochmal für eure nützlichen Kommentare :thumbup:

    so,bin eben vom Händler zurück....die CMX Rebel geht schon mal gar nicht,die wäre ok wenn man nur 1.60 groß ist :)

    Die CB 500 (F) ginge gerade so für meine 1,80 m Hatte mir auch noch andere Motorräder angeschaut,wie z.B. die Kawasaki Z650 (RS)

    das wäre ideal für meine Grösse,die Fußrasten ließen sich da sogar noch verstellen,zwar müsste ich dann circa 2000 Euronen

    mehr auf den Tisch blättern...muß mal schaun,hab ja auch noch genügend Zeit

  • Du hattest mit "Bin ja schon älter" ( :D ) nach einem niedrigen Motorrad gesucht. Bei der Körpoergröße würde ich aber eher auf was höheres gehen, weil es die Knie entlastet. Das finde ich schwieriger (sich stundenlang zusammenfalten), als das rauf/runter klettern von einem höheren Motorrad.


    CB500X schon ausprobiert?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!