GP 8/20 Mugello/ITA (MotoGP, Moto2, Moto3, MotoE)

  • Mugello war ja schon immer eine der teuersten Strecken glaube ich… und so wie ich es verstanden habe sind die Tickets auch noch einmal teurer geworden, obwohl das Zugpferd VR46 weg ist!



    Bin dann mal gespannt wie es im Misano ist und ob sich Italien dann bald überhaupt noch 2 Rennen leisten kann… :/ :(

  • Bin gespannt wer morgen

    als WM Leader nach Barcelona reisen wird. La Bestia oder Aleix Espargaro?


    Für mich sieht Yamaha absolut nicht konkurrenzfähig aus, Fabio kann es mit Glück vielleicht auf Platz 8-10 schaffen, die anderen Yamahas werden es nichtmal in die Punkte schaffen! Fabio kommt auch noch nichtmal an seine Vorjahreszeiten ran…langsam frag ich mich was da alles schief läuft in der Entwicklung…


    Ich hoffe sie verpflichten alle arbeitslos gewordenen Suzuki Motor Ingeneure für 2023! Ansonsten sieht es zappenduster aus für Yamaha. Nächstes Jahr werden sie wohl die einzigen beiden Reihenmotoren haben gegen 20 V4 Motoren! Ich glaube für Fabio wärs noch besser wenn er 2023 zu RNF Aprilia gehen würde. Für mich sieht die Yamaha weiterhin wie das schlechteste Motorrad im Feld aus… damit kann man keinen Blumentopf mehr gewinnen!


    Yamaha verliert nur auf der Start Ziel Gerade schon 0,3-0,5 Sek auf die italienischen Raketen!

  • Die Zuschauerzahlen ohne VR46 in Mugello sind leider auch unfassbar :( Ich habe gehört das nur knapp 30.000 Tickets verkauft wurden :(


    Vielleicht hätte man die Ticketpreise auch billiger machen müssen…


    Von Regen ist noch nichts in Sicht 😅 Meine Handy App Zeigt 100% Regen an um 14 Uhr. :/

    Für morgen ist aber alles ausverkauft...

    MotoGP Tickets Mugello 2022 - Karten | VIP Tickets MotoGP Italien

    Mo24 since 2004


    Wenn du tot bist, weißt du nicht, dass du tot bist. Den Schmerz spüren andere.
    Das selbe passiert, wenn du dumm bist.

  • Dovizioso (eigentlich ein guter Regen Fahrer?!) Letzter beim Heim GP! Morbidelli 23. Unfassbar!


    Jack Miller in Q1 überraschend raus wow :O


    Ganz gefährliche Bedingungen mit Slicks und den Tropfen… ich kann da kaum hinschauen wenn die da mit 350+ kmh in Kurve 1 ankommen …

  • Das wird heute das absolute Ducati Festival! Ich glaube nur Aleix Espargaro könnte den Ducatis in die Suppe spucken…Bei Suzuki ist irgendwie seit Le Mans auch die Luft raus :(


    Bagnaia, Aleix oder Bastianini sind meine Siegfavoriten, mal sehen wer gut startet und am besten durch den Verkehr kommt…


    Viñales wieder superstark in den Trainings und Warmups aber im QP so weit hinten und nach Runde 1 dann bestimmt auf P26 :rolleyes:


    Bin gespannt ob es überhaupt eine Yamaha in die Punkte schafft. Selbst bei Fabio sieht es diesmal sehr schlecht aus… Probleme in den Kurven und dazu so eine lange Gerade…Das wird heute ein absolutes Desasterrennen. Vom Glanz des Vorjahressiegs ist nichts mehr übrig, Yamaha ist mit Vollgas im Rückwärtsgang.

  • Dovizioso hat gemäss seinen Kommmentaren eh schob aufgegeben. Morbidelli fährt seit seinen Knieproblemen immer auf den gleichen Plätzen rum.


    Zum Rennen: die Ducati Youngstars sind wie erwartet zurückgefallen. Diggia hatte gestern wohl ein Riesenglücksgrifd, aber gut für sein Selbstvertrauen. Bezecchi wird sicher noch öfters so liefern. Marini naja, fährt mit.


    Miller, espargaro und Rins haben heute allesamt gute Argumente für eine Verpflichtung durch KTM geliefert!

  • Unfassbar was der aus der Yamaha wieder rausholt! Die anderen Yamahas nichtmal in Top 20

    Wahnsinn, was Bagnaia aus der Ducati rausholt, die der Yamaha in den Kurven hoffnungslos unterlegen ist. Er ist der einzige Ducati-Fahrer, der der Yamaha Paroli bieten konnte. Die anderen hatten keine Chance gegen die Yamaha.

  • Wahnsinn, was Bagnaia aus der Ducati rausholt, die der Yamaha in den Kurven hoffnungslos unterlegen ist. Er ist der einzige Ducati-Fahrer, der der Yamaha Paroli bieten konnte. Die anderen hatten keine Chance gegen die Yamaha.

    Die Ducati ist in den Kurven fast genauso gut wie die Yamaha und hat zusätzlich viel mehr Power.


    Sieht man doch schon an Bezzecchi! In der Moto2 auf identischem Material war er schlechter als Raul Fernandez und Remy Gardner und jetzt sehen die gegen Bezzecchi kein Land mehr! Und ich will jetzt nicht Bezzecchis Leistung schmälern, aber die Ducati ist einfach das beste Bike.


    Auch die Aprilia und Suzukis sind absolut ebenbürtig von der Fahrbarkeit wie die Yamaha! Die Yamaha ist das einzige Motorrad das keinen Fortschritt gemacht hat. Dort herrscht Stillstand!

  • Die Ducati ist in den Kurven fast genauso gut wie die Yamaha und hat zusätzlich viel mehr Power.

    Nö, selbst Bagnaia hatte in den kurvigen Passagen jede Menge Zeit gegen die Yamaha verloren. Die anderen Ducatis noch mehr. Bagnaia hat das nur durch sein überragendes Können ausgeglichen...

    VG
    Michael

  • Hat man ja heute gesehen, wie ebenbürtig die Suzukis waren...

    Einmal das Yamaha Geheul weglassen, bitte!

    Marquez wurde jahrelang Weltmeister auf einem Bike, das für den Rest nicht fahrbar war. Genauso Rossi auf der Yamaha. Genauso Stoner einst auf der Ducati. Da waren die Markenkollegen vielleicht gerade so in den Top 10 und das bei deutlich geringerer Leistungsdichte.
    Er ist Zweiter geworden, hat die Vorteile aus seinem Bike hervorragend in den Kurven genutzt und toll gekämpft. Da müssen wir uns nicht schon wieder in Schwarzmalerei verlieren.

  • Das ganze Yamaha ist so schlecht Gerede kanne ich auch nicht lesen. Sie sind in den Kurven top und das konnte Quartararo hervorragend nutzen. Ihn versuchen mit einem Morbidelli ausser Form und einem Dovi, der aus dem Ruhestand zurückgekommen ist, zu vergleichen, macht keinen Sinn.

    Suzuki hat für diese Saison mehr Topspeed gefunden, aber von Fahrbarkeit sehe ich da nichts.


    Ducati ist aber definitiv das beste Bike im Feld, das kann man getrost sagen. Das sieht man daran dass Fahrer wie Diggia und Marini, die in meinen Augen nicht in die MotoGP gehören, trotzdem aus der Frontrow starteten und ne Top10 Platzierung herausfuhren.


    Bei Yamaha habe ich immer noch Hoffnung, dass sie Morbidelli kicken und Oliveira holen. Dem sein Fahrstil würde zur Yamaha passen, denke ich.

  • Warum soll Morbidelli nicht in Form sein? Vor einigen Rennen hat Morbidelli selbst gesagt das er wieder bei 100% Fitness ist…


    Was kann Suzuki dafür wenn die Fahrer nicht ins Ziel kommen und zu schlecht im Qualifying sind?

    in Le Mans hätte Rins auch das Zeug zum Sieg gehabt…Das Motorrad ist definitiv eine Waffe. Die Fahrer machen leider zu wenig draus….


    Mit einem Quartararo in der jetzigen Form auf der Suzuki würden sie jedes Rennen viel weiter vorne starten und hätten mit Sicherheit einige Siege geholt heuer.


    Leider haben halt jetzt alle den Ausstieg und die Arbeitslosigkeit im Hinterkopf. Für die Motivation im Team ist das sicher nicht gut… und für die Fahrer auch belastend!

  • Vielleicht weil er es selber sagt?


    Quote

    Ich performe nicht wie mein Teamkollege


    BTW: Di Giantonios, Marinis und Bezzecchis Ducati war in Mugello mit 252,9 Km/h ganze 1,2 Km/h schneller als die Yamaha von Quartararo und dafür in den Kurven deutlich langsamer.

    VG
    Michael

    Edited 2 times, last by BDR529 ().

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!