4 Wochen Norwegen, Schweden, ein bisschen Finland

  • Vorgestern Nacht habe ich quasi direkt am Flistjönnskaret Pass auf 1260m übernachtet. Zelt aufbauen im Regen, dann noch 2 Stunden regen, dann die ganze Nacht nebelig feucht und am nächsten Morgen gutes Wetter. Nach einer Stunde Fahrt fangen die klamotten gerade an zu trocknen, regen. Nach 2 weiteren Stunden wieder trocken, die Handschuhe sind gerade wieder trocken gefahren, da fahre ich aus dem 14km langen Stavanger Tunnel in eine absolute Dusche. Bei Ankunft in der Unterkunft: alles wieder völlig durchnässt. Langsam wirkt es wie folter.


    Positiv: heute mal KEIN Regen angesagt und mein letzter Fahrtag bis Dienstag. Dann 2 Tage Oslo & Umgebung (nicht mit Mopped) und dann Richtung Fähre nach Göteborg. Irgendwie bin ich auch ganz froh, dass ich dann erstmal nicht wieder in diese feuchten stinkenden Moppedklamotten steigen muss :) Aktuell dann 19 von 24 Regentagen.


    Schön war es trotzdem immer mal wieder, heute aber erstmal noch die letzten 4 Pässe Norwegen ;)

  • Ich glaube bei den Rahmenbedingungen würde auch deine Gucci Badlands; eehrm Klim Badlands müffeln ;)


    NORWEGEN KANN AUCH SCHÖNES WETTER! :)


    Passknacker Voll; jetzt noch 2 Tage Oslo, dann Fähre!

  • Hätte ich mich jetzt auf den ~8000km Nordkap Express nicht beschweren können. Da waren Tage mit ~35°C dabei, Tage mit Starkregen und 2°C. Nie musste ich am nächsten Morgen in feuchte oder gar nasse Klamotten steigen.
    Hilft aber auch beim Auslüften, wenn man die Hose/Jacke über Nacht auch mal auf links dreht.

  • Problematisch waren nur die Boots (und Socken) und die Handschuhe. Jacke wurde durch Regenkombi komplett trocken gehalten. Die Hose war unten am Bund etwas feucht aber nichts dramatisches.


    Stinken tun die Klamotten nach 4 Wochen täglichen Tragens trotzdem aber auch hier: die Boots müffeln extrem.


    Am letzten Urlaubstag nochmal etwas Sonnenbräune abholen; morgen geht‘s von Drammen nach Goteborg und auf die Fähre.


  • :)

    Jetzt beiß ich mir leicht in den Arsch, dass ich in Italien, England und Spanien Passknacker nur zur Tourenplanung benutzt habe, aber keine Fotos gemacht habe. Naja, muss ich da halt nochmal hinfahren. :evil:

  • Herzlichen Glückwunsch! Du warst am nördlichsten und am östlichsten Passknackerpunkt in der Datenbank!


    Ja, dieses noch mal hinfahren, echt ein Elend ;)

    MO24 Team Reisen

  • Mh, Westen wäre wohl Island, Süden Griechenland? Dann glaube ich erstmal Griechenland, vom Norden hab ich erstmal genug :D

  • Am Festland in Spanien das südlichste und Portugal das westlichste.

    MO24 Team Reisen

  • vom Norden hab ich erstmal genug :D

    Hat mein Vatta nach 10 von 14 Tagen Regenwetter im Urlaub in Dänemark auch gesagt als ich noch Kind war. Danach waren wir 10 Jahre in Spanien im Urlaub. Sonne finde ich eeh geiler.

  • Gab es bei euch nur alle 10 Jahre Urlaub?


    Gruß,

    Thomas

  • 10 Jahre Urlaub. Geil.


    Gruß,

    Thomas, Analphabet

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!