Winterbike gesucht (Low Budget)

  • Gin ja geeignete Kleidung ist vorhanden.

  • Wie ist es mit Vergaser bei Wintertemperaturen ?

    meine hat null Probleme weil. siehe unten

    Ich kenne auch einige Vergaser die mit einer kleinen elektr. Heizung ausgestattet sind. Ist mir bei manchen Rollern in Erinnerung.

    meine Kawa hat heizung für die Vergaser :thumbup: Ich hab mich allerdings immer über den sinn und zweck dafür- Gewundert- weil ich die abgeklemmt habe, Nacht wenig sin vorgeheizte vergaser zu haben

  • Das ich keine 500m laufen kann habe ich nicht gesagt.

    Sorry, hatte nur das hier unten als Grundlage genommen


    Aber bin mal auf jeden fall gespannt was es dann wird bei dir :)


    10411-bildschirmfoto-2022-09-13-um-15-47-33-png

  • Ich fragte nach einer Empfehlung für ein Motorrad und bekam als Antworten unter anderem

    Du musst zugeben, dass deine eigene Frage so formuliert ist, dsss "davon abraten" auch auf das ganze Thema bezogen werden kann. Es ist ziemlich unüblich zu fragen, welche Motorräder man *nicht* empfiehlt.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Dann ist das eben unüblich

    Ich bin auch unüblich

    Ich sagte doch ich hätte mich verständlicher ausdrücken sollen und das es meine Schuld ist wenn ich falsch verstanden werde


    Warum willst du nun noch draufrumhacken?

    Sorry würde ich jetzt schreiben dass das fehl am Platze ist kommen wieder die selben Rüffel und Aufregungen


    Ganz ehrlich? Willst du dieses Thema kaputt machen?

    Hast du etwas zu meinen Fragen zu sagen?

    Kannst mir ein Bike empfehlen oder sagen, Modell xy auf keinen Fall (davon abraten)?

  • Na da wird aber jemand pampig. Und das nur weil er nicht die Antworten bekommt die er hören will.

    Ich glaube niemand bekommt von Coy die Antworten die er hören will oder die bequem sind.

    Und dass man in diesem Forum auch mal Antworten auf Fragen bekommt die man gar nicht gestellt hat, bzw. auf die man gar keine Antworten will, sollte man lieber akzeptieren. Das wird immer wieder vorkommen und macht für viele (mich eingeschlossen) den Charme des Forums aus.

    Und ja, auch bei mir wurden schon oft Dinge hinterfragt, Sinn und Unsinn von A UND B diskutiert obwohl ich eigentlich nur wissen wollte ob A oder B besser ist.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Warum willst du nun noch draufrumhacken?

    Weil du dich erneut über die Antwort "Kackidee" beschwert hast, also über meinen Post. (Und die von denen, die das ebenso gelesen haben wie ich.)


    Sonst hätte ich nichts mehr dazu gesagt.


    Kannst mir ein Bike empfehlen oder sagen, Modell xy auf keinen Fall (davon abraten)?

    Ich glaube, ich habe dir eine Vorgehensweise bei der Suche empfohlen:

    Mein Vorschlag ist, sich die verfügbaren bezahlbaren Maschinen in der Umgebung anzuschauen und dann alles was nicht passt rauszufiltern, als jetzt zu eruieren, dass Modelle X und Y am besten seien nur um zu sehen dass sie niemand verkauft.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Die Auswahl ist begrenzt.


    BMW F650GS, Yamaha TDM 850, Honda FX650 Vigor, Kawasaki KLE500, Suzuki XF 650 Freewind. Das sind alle Reiseenduros, die es in D bis 1.500,-€. Die konkrete Frage was diese Motorräder unterscheidet kann ich dir nicht beantworten. Lediglich die BMW hat ABS, was bei Glätte allerdings auch nichts bringt. Jetzt musst du entscheiden was dir davon zusagt.

    Grüße vom Fuchsteigkringel


    "Das perfekte Symbol unserer Zeit ist der Laubbläser:
    Er verlagert ein Problem von einem Ort zum anderen, ohne es zu lösen,
    benötigt dafür wertvolle Energie und macht dabei eine Menge Lärm." - geklaut aus einem anderen Forum


    Insta: @foxdonut50


    2010-2011: Kawasaki ER-5 :japan:
    2011-2013: Suzuki GSF600 Bandit GN77B :japan:
    2013-2015: Husqvarna SM610i.e. :italia:

    2015-2021: BMW F 800 R :deutsch:

    06-08/2018: Ducati 749 :italia: :sostupid:

    2021-2022 : KTM 1290 Super Duke R 3.0 "Arnold" :austria:

    2022-xxxx: BMW S 1000 R K63 :deutsch:

  • BMW F650GS, Yamaha TDM 850, Honda FX650 Vigor, Kawasaki KLE500, Suzuki XF 650 Freewind. Das sind alle Reiseenduros, die es in D bis 1.500,-€. Die konkrete Frage was diese Motorräder unterscheidet kann ich dir nicht beantworten. Lediglich die BMW hat ABS, was bei Glätte allerdings auch nichts bringt. Jetzt musst du entscheiden was dir davon zusagt.

    wobei im Winter, wo man wohl keine Langstrecke fährt, wohl auch was kleines reichen würde.


    500 oder 600 kubik


    Eigentlich würde ja sogar 400 oder 300 reichen, aber glaube da ist das Gewicht dann problematisch, da Andreas Fischer ja selbst sagt, dass er für so kleine Bikes etwas zu schwer ist

  • Invincible pampig sieht bei mir anders aus und wenn du es pampig findest dass ich meinen fehler zugebe, sogar mehrmals das finde ich eigenartig


    Coyote ich HABE es doch zugegeben dass ich mich besser hätte ausdrücken konnen/sollen/müssen aber du fängst immer wider damit an


    OFF topic ENDE


    Foxdonut interessante liste, danke


    CHR_ du meinst alle bikes unter 1500 oder alle Africa Twins falls es solche zu dem Preis geben sollte?


    Angrist genau es darf gerne etwas kleines sein wenig ccm und Ps ist kein Problem , nur ich muss draufpassen und mein Gewicht muss zur maximalen Zuladung passen , ehrlich gesagt hatte ich sogar 125ér oder kleine Roller angeschaut.

  • Da hast du mich falsch verstanden. Es geht mir nicht ums "Aua"

    Mir schon :) Du bist keine 25 mehr, wiegst keine 70kg und bist nicht sportlich genug, um Dich elegant abzurollen.


    Wenn es schief geht und Du nicht mehr einfangen kannst (ich denke, das ist für einen ungeübten Fahrer eher ein Wunschtraum), dann sind die Schäden AN Dir gravierender als beim 16-jährigen Teenie.


    Allein deine Aussagen "Bei Regen ist es bei mir nie glatt! Schon gar nicht bei den heutigen guten Reifen."

    und "Regen mit Schnee gleichzusetzen oder ansatzweise vergleichen zu wollen, ist eine absurde Theorie." zeigen mir dass es sinnlos ist mit dir zu diskutieren

    :/ Ich empfinde Regen auch nicht als glatt. Regen & Dreck oder Regen & Laub oder Regen & Bitumen: Ja. Aber Regen & Asphalt kann man im Idealfall bis zum Fußrastenkratzen fahren.


    Schnee, Eisglätte? =O


    @all Was mir jetzt auffällt, ich habe in meinen ersten Postings das Salz nicht erwähnt aber musste ich das? Das sollte doch jedem klar sein dass das keinem Bike guttut.

    Nö. Tut nicht gut. Wenn Du beschließt: "Dies ist mein Wintermotorrad und ich fahre es bei Streusalz", dann kannst Du es abschreiben. Wenn es dazu noch ein Brot & Butter Motorrad ist, wird sich auch niemand mehr die Mühe machen, es zu retten. Das gammelt Dir unterm Ar*** weg.


    Wenn Du es im Frühjahr wegstellst, es zuvor noch gründlich gewaschen hast, wird es im Herbst schon vergammelt sein.

    *Lille*

  • CHR_ du meinst alle bikes unter 1500 oder alle Africa Twins falls es solche zu dem Preis geben sollte?

    Die Africa Twin wird selbst als Schrott noch teuer gehandelt. Das ist mittlerweile ein "Kultbike" und alleine deswegen sind die Preise höher.


    Ggf eine alte Transalp, aber die ist dann auch schon ziemlicher Gammel. Und: Du solltest dann unbedingt die CDIs umbauen. Sitzt man die Sitzbank durch, brechen die Stecker und man hat massive Folgeprobleme, die auch ein paar €,50 kosten.

    *Lille*

  • :/ Ich empfinde Regen auch nicht als glatt. Regen & Dreck oder Regen & Laub oder Regen & Bitumen: Ja. Aber Regen & Asphalt kann man im Idealfall bis zum Fußrastenkratzen fahren.

    exakt, beim schräglagentraining hat es bei uns nachmittags aus Eimern gekübelt, Regen ohne Ende.


    Und der Reifen auf dem Auslieger motorrad war quasi ein Slick (hat er aber am Anfang gesagt, dass das einfach für das Training völlig egal ist)


    moderne Reifen im Regen funktioniert quasi fast so gut wie im Trockenen, sobald sie etwas warmgefahren sind.


    Also im Berich der STVO Geschwindigkeiten, darüber sieht es dann evtl anders aus.


    Eine festgefahrene Schicht laub die Nass ist dagegen, ja das kann wie Glatteis sein

  • Ich würde vermutlich gar nicht nach einer Enduro schauen (ich bin mit 1,70m aber auch kleiner), sondern etwas, was niedriger = näher am Boden ist.

  • Ich würde vermutlich gar nicht nach einer Enduro schauen (ich bin mit 1,70m aber auch kleiner), sondern etwas, was niedriger = näher am Boden ist.

    kommt eben drauf an was man nun wirklihc mit dem Teil im Winter macht.


    Will man ala Manuel auch an einem schönen Dezembertag mal 300km fahren (und danach dann abspritzen gründlich), oder will man damit nur 15km zur Arbeit fahren.

  • Ich meinte in erster Linie: Näher am Boden = besserer Stand ;)

    *Lille*

  • Lille der vorschlag mit der African twin kam nicht von mir, die hätte ich nie auf meinem Zettel weil ioch sicher bin das es die niht für unter 1500 gibt

    Angrist weder noch, ich will keine 300km heizen und auch nicht zur Arbeit fahren. Ich fahre zum Spass! (irgendwie ist mir so als hätte och das schon mehrmals gesagt, komisch mit mir st

  • Kam denn die DR800 Big schon? Die DR650 wäre sonst auch eine Alternative. KLE 500?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!