MotoGP WM Saison 2023

  • Die Saison hat noch gar nicht begonnen und schon steht der erste Wildcard Einsatz fest!


    Dani Pedrosa wird in Jerez für KTM dabei sein!

    KTM: Folger in Sepang, Wildcard-Einsatz für Pedrosa
    Red Bull-KTM-Teammanager Francesco Guidotti äußerte sich im Vorfeld der MotoGP-Saison 2023 zu den Plänen mit den Testfahrern Dani Pedrosa und Jonas Folger.
    www.speedweek.com

    Mo24 since 2004


    "Der Kluge lernt aus allem und jeden, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." Sokrates

  • So sieht der neue Standardzeitplan eines GP-Wochenendes aus

    Mo24 since 2004


    "Der Kluge lernt aus allem und jeden, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." Sokrates

  • Mal von der Thematik des Sprintrennens an sich, finde ich es eben blöd, weil man dort entweder piano und safe fährt, oder aber es unfälle geben wird und dann sind fahrer eben beim hauptrennen dann raus.

  • Mir ist das Sprintrennen tendenziell zu viel. Ich habe keine Zeit mich Samstag und Sonntag live vor den Fernseher zu setzen. Schade, weil das Sprintrennen ja auch Punkte gibt.

  • Der Zeitaspekt, besonders im Sommer macht mir auch zu schaffen. Sowohl an Samstag, wie auch Sonntag möchte ich um 15Uhr nicht unbedingt noch zu Hause sitzen und Fernseher schauen. Auch wenn es MotoGP ist. Einen Grossteil der Rennen werde ich zwar trotzdem schauen, aber der Sprint ist der falsche Ansatz für die MotoGP.


    Ziel der Dorna war es von anfang an, die MotoGP attraktiver zu machen. Die Bikes sind in meinen Augen nicht das Problem, da viele Bikes und Fahrer ums Podium kämpfen können. Nichtsdestotrotz würde ich die Winglets abschaffen.

    Wenn man nur auf den Rennsport schaut, dann waren die letzten Jahre wahrscheinlich die besten aller Zeiten. Leider aber sind die Persönlichkeiten im Fahrerfeld nicht mehr vorhanden. In allen Interviews immer die selben langweiligen Antworten. Alle Verhältnisse unter den Fahrer sind super, somit keine richtige Rivalität vorhanden. Denke, dass Marquez in den letzten Jahren fehlte, hat auch dazu beigetragen. Bagnaia, Quartararo oder wer auch immer das Aushängeschild der MotoGP in den letzten Jahren war, sind in meinen Augen einfach langweilig, vor allem Bagnaia. Da ist man dann für so kleine Einlagen von Miller dankbar, aber auch bei ihm ist immer alles Friede Freude Eierkuchen.


    Hoffe, dass Marquez wieder etwas Feuer in die Rennen bringt, wenn die Honda und sein Körper dies zulassen.

  • Hm, die Anzickereien zwischen den Fahrern fehlen mir gar nicht. Das befeuert nur die Klatschpresse. Solange die hart kämpfen brauche ich keine Zickereien oder Unsportlichkeiten.

    Winglets und ride height devices können sehr gerne weg.

  • Wenn man nur auf den Rennsport schaut, dann waren die letzten Jahre wahrscheinlich die besten aller Zeiten. Leider aber sind die Persönlichkeiten im Fahrerfeld nicht mehr vorhanden. In allen Interviews immer die selben langweiligen Antworten. Alle Verhältnisse unter den Fahrer sind super, somit keine richtige Rivalität vorhanden

    Das Ding ist, auf der Strecke abzuliefern, selbst als guter Fahrer, ist heute schwerer denn je, weil die Leistungsdichte so hoch ist.


    Dazu kriegst du heutzutage eben gleich noch viel schneller schlechtere Presse als damals.


    damals konnte ein Barry Sheen eben übertrieben gesagt mit 2 halbnackten Models im Arm verschlafen um 10 am Renntag auftauchen, und gewann trotzdem.

    das klappt heute eben nicht mehr, hätte sich höchstens ein Marquez oder rossi zu ihren Bestzeiten leisten können.



    Also versuchst eben als Fahrer heute eben nicht anzuecken.


    Wenn es im Rennen nicht so läuft, willst du dir nicht noch sowohl von Fans, als auch von Team anhören dürfen, dass es wegen deinem Verhalten abseits der Rennstrecke war, dass du verloren hast.



    Und glaub Visier anbohren um damit am Start rauchen zu können, glaub da hätte die Dorna auch was dagegen ;)

  • Hm, die Anzickereien zwischen den Fahrern fehlen mir gar nicht. Das befeuert nur die Klatschpresse. Solange die hart kämpfen brauche ich keine Zickereien oder Unsportlichkeiten.

    Winglets und ride height devices können sehr gerne weg.

    Für mich kann der ganze Aero Mist weg. Wenn das Bike seine Kraft nicht auf den Boden bringt (vorallem die Pesta Rocket), dann muss man halt mit weniger Power fahren.

  • Für mich kann der ganze Aero Mist weg. Wenn das Bike seine Kraft nicht auf den Boden bringt (vorallem die Pesta Rocket), dann muss man halt mit weniger Power fahren.

    oder mal paar Pfundskerle als fahrer ^^

  • wird nicht passieren.


    Wer hat nochmal als erstes angefangen mit all den Tricks? Ich glaube das war eine rote Marke aus :italia: mit den meisten Bikes im Feld. Würden die sich zurückziehen hätten wir so 15 Bikes oder so in der MotoGP. Hatten wir schon, möchten wir nicht mehr. Mit der Aero kam alles übel (kein/weniger Windschatten, mehr Taktieren usw).

  • ...und was soll das wirklich sein, bei der KTM?

    Und ja, die fehlenden Aero Teilchen würden mir auch nicht fehlen 🤔

  • ...und was soll das wirklich sein, bei der KTM?

    Und ja, die fehlenden Aero Teilchen würden mir auch nicht fehlen 🤔

    Schlammabstreifer bei Ausfahrten ins Grüne ? :bg:

  • ...ich glaube von der Aktion gibts auch ein Video bei Youtube

  • External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!