GP 3/21 Austin/USA (MotoGP, Moto2, Moto3)

  • Ab geht's nach Nordamerika. Der Circuit de Americas Austin steht auf dem Plan. Leider erneut ohne Bastianini, Marquez & Pol Pol Espargaro. Zu Miguel Oliveira habe ich bisher leider keine Infos gesehen.


    TV-Programm: Die Qualis & Rennen wie immer live auf Servus TV. Auf motogp.com wie gehabt alles live.


    Wetter: Das Wetter verspricht stand jetzt herrlichen Sonnenschein und sommerliche Temperaturen! Es scheint auch nicht so windig zu werden wie letztes Jahr.


    GP: Info's & Zeitplan: Klick.

    Die Startzeiten:

    22:00 Uhr Sprint (Samstag)

    18:00 Uhr Moto3

    19:15 Uhr Moto2

    21:00 Uhr MotoGP


    WM Stände:





    Mo24 since 2004


    "Der Kluge lernt aus allem und jeden, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." Sokrates

  • Ich hoffe, dass Bezzecchi das Selbstvertrauen mit nimmt und vorne mitmischen kann. Toller Typ!

    Ich auch, aber ich fürchte, im Titelkampf wird er auf Dauer gegen Pecco Perfecto chancenlos sein. Ich sehe ihn aber sehr wohl in den Top 5, vielleicht sogar Top 3 der WM.

  • Oliveira declared fit!

    Somit wenigstens einer zurück.

    Mo24 since 2004


    "Der Kluge lernt aus allem und jeden, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." Sokrates

  • Alex Rins gestern sehr beeindruckend. Auch Joan Mir echt schnell mit der Honda in Austin. Mal sehen ob die beiden das dieses Wochenende weiter so durchziehen können. Es ist ein Klarer Aufwärtstrend bei Honda zu sehen finde ich. Oder liegt es nur an Austin?

    Ich denke schon, dass es ein bisschen bei Honda vorwärts geht. Rins war ja schon in Argentinien gar nicht so schlecht. Die Abstände sind halt so gering, dass zwei, drei Zehntel schon einen enormen Schritt bringen.

    Mo24 since 2004


    "Der Kluge lernt aus allem und jeden, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." Sokrates

  • Der Abstand von Folger ist schon gewaltig. Klar, er war ewig lange raus und hatte von Beginn an nichts zu verlieren, aber wem hilft eine solche Performance? Selbst unter Aspekten eines Testfahrers bringen die Daten ja kaum was, wenn sie so weit weg von der Spitze sind.

    GasGas EC 350F: 2024 - ?

    Suzuki GSX-R600 (2005): 2011-2023

    KTM Duke 390 (2015): 2022-2023

    KTM Freeride 350 (2015): 2019-2023

  • Niemand.

    Naja, viel hat nicht gefehlt. Beeindruckend von Rins. Freut mich extrem für ihn!

    GasGas EC 350F: 2024 - ?

    Suzuki GSX-R600 (2005): 2011-2023

    KTM Duke 390 (2015): 2022-2023

    KTM Freeride 350 (2015): 2019-2023

  • Rins ist einfach ein COTA spezialist, ist eine sehr spezielle Strecke.


    Also die Strecke mit diesem asphalt und der gefahr im ersten sektor, dass einer abfällt und das Bike in der nächsten Kurve einen anderen Fahrer erwischt, macht mir Sorgen für den Sprint.

    Hoffentlich geht das alles glimpflich aus.

  • Der Abstand von Folger ist schon gewaltig. Klar, er war ewig lange raus und hatte von Beginn an nichts zu verlieren, aber wem hilft eine solche Performance? Selbst unter Aspekten eines Testfahrers bringen die Daten ja kaum was, wenn sie so weit weg von der Spitze sind.

    Herve Poncharal hat im DORNA Stream gesagt (im FP3) Jonas bekommt keinen Druck und er soll einfach mit jeder Runde lernen und mehr Zeit mit dem Bike haben, damit er ein besserer Testfahrer wird.



    Gratulation an Alex Rins! Unglaubliche Leistung. Hoffentlich kann er das heute nochmal zeigen :)


    Bei Maverick lief wohl wieder irgendwas am Start gewaltig schief?


    Leider kann man schon jetzt Pecco wieder fast zum Titel gratulieren. Heute wird er dem nächsten Sieg entgegen fahren… Wenn er sich nicht verletzt sollte da nix anbrennen. Marquez sitzt verletzt zu Hause und hat jetzt einen rießigen Punkterückstand. Bei Quartararo gibts auch nur Pleiten Pech und Pannen und die Yamaha ist weiterhin zu langsam. Und sein vielleicht größter Gegner Enea Bastianini sitzt auch zuhause und hat jetzt dann auch einen zu großen Punkterückstand.


    Sie einzigen die ihn vielleicht ab und zu mal ärgern können sind seine Ducati Kollegen Und die KTMs und Aprilias, aber für den Titel sind die zu unkonstant…

  • Der Grund des Sturzes von Alex Marquez ist im Übrigen auch irre.

    Kurz vor dem Anbremsen in Turn 12 hat er sich übergeben müssen 🫢🫢🫢

    Mo24 since 2004


    "Der Kluge lernt aus allem und jeden, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." Sokrates

  • Ernsthaft? Ich hatte mich gestern noch gewundert, warum in der Zeitlupe nach dem Crash zu sehen war, wie aus seinem Helm so ein Rotzfaden raushängt...

    Ja, das ist mir auch aufgefallen. Und warum er - obwohl das Bike wieder fahrtüchtig zu sein schien - abgewunken hat und nicht weiterfahren wollte.

    GasGas EC 350F: 2024 - ?

    Suzuki GSX-R600 (2005): 2011-2023

    KTM Duke 390 (2015): 2022-2023

    KTM Freeride 350 (2015): 2019-2023

  • Der Grund des Sturzes von Alex Marquez ist im Übrigen auch irre.

    Kurz vor dem Anbremsen in Turn 12 hat er sich übergeben müssen 🫢🫢🫢

    Zeigt ganz klar die fehlende Weltklasse. Stoner hat sich 2009 in Catalunya mehrfach in den Helm übergeben und dabei noch Platz 3 gegen Dovizioso verteidigt. Die aktuelle Generation ist echt zu nichts mehr zu gebrauchen... :bg: :bg:

  • Wirklich?! Nach 5 von 42 Rennen?
    Nächstes Jahr gratulieren wir dann schon nach den Teamvorstellungen zum Titel, weil so wie XY da auf dem Bike saß, wird ihn in absehbarer Zeit keiner einholen? Meine Fresse... ||

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!