Motorrad ohne ABS muss unbedingt sein? Supersportler auch für längere Fahrten?

  • Gibt ja diese kennzeichen-Reservierung.de Seite hab gesehen es kostet 30€. Jemand Erfahrung damit?

    Abzocke! Bei unserem Amt kann man das Kennzeichen direkt auf deren Homepage reservieren, kostet dann 12,80 €>

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • 50 oder 100 handeln geht eigentlich immer. Oder auch Gefälligkeiten, zB er liefert sie dir. Für 300 müsstest du schon was finden.

  • Dankeschön ich werde die Checkliste aufjedenfall durchgehen 👍🏼


    Wie sieht’s aus mit Kennzeichen Reservierung? Kann man machen oder sollte man das beim Straßenverkehrsamt machen? Gibt ja diese kennzeichen-Reservierung.de Seite hab gesehen es kostet 30€. Jemand Erfahrung damit?

    Zeig mal her die Seite.


    Ansonsten: mach bei Amt.

  • Das war die Seite. Kann es sein das die auch direkt Kennzeichen schicken?

    Ja, tun sie. Selber reservieren und online bestellen ist immer noch billiger. Spannenderweise verweist die Seite auf unser LRA, wenn ich es versuche - ich muss also eh dort die Verfügbarkeit prüfen. Dann kann ich es auch da für 12,80 Euro reservieren und für 8 Euro plus 5 Euro Versand (zufällig rausgesuchter Internetanbieter - geht vielleicht günstiger) bestellen.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Ja, tun sie. Selber reservieren und online bestellen ist immer noch billiger. Spannenderweise verweist die Seite auf unser LRA, wenn ich es versuche - ich muss also eh dort die Verfügbarkeit prüfen. Dann kann ich es auch da für 12,80 Euro reservieren und für 8 Euro plus 5 Euro Versand (zufällig rausgesuchter Internetanbieter - geht vielleicht günstiger) bestellen.

    Was kostet den normalerweise Kennzeichen? Das heißt dann ist es eigentlich ein +-0 Geschäft, weil es so oder so auf das gleiche rauskommt, vielleicht sogar wie du es sagst paar € günstiger

  • Was kostet den normalerweise Kennzeichen? Das heißt dann ist es eigentlich ein +-0 Geschäft, weil es so oder so auf das gleiche rauskommt, vielleicht sogar wie du es sagst paar € günstiger

    Fürs Motorrad weiß ichs nicht mehr. Fürs Auto hatte ich jüngst 16,50 pro Blech bezahlt. Selbst wenns fürs Motorrad genausoviel kostet, wäre vor Ort machen ein wenig billiger.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Leute ich weiß ich schweife vielleicht vom Thema ab aber jemand eine Idee wie ich am besten den Preis absetze? Hatte überlegt ihn auf 3500€ anzusetzen und will ihn auch nicht das Gefühl geben, dass wenn ich vorbeikomme, es sofort abkaufe und wieder nachhause fahre. Ich hab ihn zuzüglich extra geschrieben, dass ich den bike abkaufe, sobald technisch alles in Ordnung ist und der Preis stimmt. Jemand noch Tipps für mich? Ich habe nämlich noch nie ein Fahrzeug gekauft das ist mein erstes richtige Fahrzeug was ich kaufen werde

  • Die Kunst des Handelns.


    3.500€ werden es wohl nicht werden, wenn technsich alles i.O. ist. Deswegen mein Hinweis oben, achte auf Reifen oder Kette, wenn da was nicht stimmt, kommen Folgekosten auf dich zu (300-500€), die natürlich den Kaufpreis drücken würden. Wenn technisch alles i.O. ist und der Preis von der Konkurrenz nicht abhebt, dann ist es natürlich immer schwer einen Ansatzpunkt für's Handeln zu finden.


    Frag doch einfach, was preislich noch geht und dass dein Budget eigentlich bei 3.400€ liegt, dir diese aber wegen blablabla der Anbauten so gut gefällt. "Könnte man mir da nochmal entgegen kommen?" Er wird dann wohl 50-60€ runter gehen und du kannst auf 3.500€ hochgehen.


    Vielleicht trefft ihr euch dann bei 3.600€. Im Vergleich auf mobile.de ist der Preis aber schon ziemlich gut, wenn er sich überhaupt nicht bewegt kannst du sie auch für 3.790€ kaufen, ein schlechter Deal wäre das nicht.

  • Ich bin ein Freund der direkten, klaren Sprache ..... wenn ich eine große Distanz zu einem Verkäufer fahren muss.

    Deswegen spreche ich mit einem Verkäufer gerne vorab über seine maximale Preisvorstellung bzw. versuche noch zuhause mit dem Verkäufer den Endpreis verbindlich zu fixieren, wenn ansonsten das Fahrzeug, der Gegenstand, dann vor Ort der Beschreibung entspricht.


    Klar, viele Verkäufer wollen keine Vorabverhandlung. Grund auch: Sie wollen dich vor Ort haben, weil sie meinen das du dann kaufwilliger bist. Zweite rGrund und der ist ja ok, man kann verbindlicher verhandeln, über etwas sprechen wenn man sieht was da genau steht. Klar!


    Du hast aber hier auch erstmal ein Argument = DU sollst, müsstest einen großen Aufwand betreiben um bei ihm zu erscheinen + müsstest mit dem selben Aufwand wieder zurück, sollte es zu keinen Abschluß kommen.

    Oft sind dann Verkäufer bereit vor der Besichtigung mit einem Klartext zu reden. Letztendlich hat der Verkäufer bereits jetzt seinen Mindestpreis im Kopf! Er kann also schon am Telefon, per eMail eine Aussage treffen.

    Wenn er es nicht macht, verliert er wahrscheinlich einen solventen Käufer, ...... weil der dann zuhause bleibt.


    Wenn ich dich mit Helm in der Hand ankommen sehe, weiss ich sofort "Der will grundsätzlich schon kaufen! Ich bin im Vorteil."

    Du solltest es nun vorab nicht verschweigen das du "zu Fuß kommst". Drehe den Spieß jetzt um, indem du nicht beim Erscheinen deinen Nachteil zeigst. Dieser Nachteil ist aktuell dein Vorteil, dein Argument vorab in die Verhandlung gehen zu müssen. Du bist nunmal "ne arme Sau ohne Fahrzeug", möchtest dir dein erstes Moped kaufen, hast das Geld (natürlich keine 3790,-!) zusammengekratzt, und findest sein Moped recht passend ..... Wenn du mich anrufen würdest ...... ich würde dir schon vor Mitleid 10 % Nachlass geben. :bg: ;) (Ok! Jetzt habe ich etwas gelogen! ;))




    Kennzeichen bestelle, kaufe ich bereits seit zig Jahren über diese Lebenshilfe. Damals kam das Motorradkennzeichen noch für unter 10,- Euro frei Haus, auf Rechnung. Die sind TOP!! I.d.R. kommt die Sendung am zweiten, dritten Tag. Die versenden täglich!


    Vorher, wie gesagt wurde, bei deinem Strassenverkehrsamt online ein passendes freies Kennzeichen suchen + reservieren. Musst nur deinen Namen, Anschrift ... eingeben. Dann online einen Termin machen.

    Vermittler benötigt man nicht als Privatmann wenn man die Zeit hat. Schade um's Geld!

  • Hier gibt es ein Motorrad, was preislich im unteren Mittelwert lt. Mobile mit entsprechender Laufleistung liegt. Da noch groß zu handeln wird schwierig.

    Aber 30.000 KM ist ein gewisser Kippunkt, weil hier häufig eine neue Kette notwendig sein könnte. Wenn das Mopped bei der letzten Inspektion noch eine Kette bekommen hat, macht das den Preis noch besser, wenn es immer noch die Erstkette ist, könnte man dort ansetzen.


    Ventilspiel ist bei dem Modell laut Bedienungsanleitung bei 40.000KM fällig, also in ca. 8.000KM. Da sehe ich auch kein Handlungsspielraum.

  • Leute ich weiß ich schweife vielleicht vom Thema ab aber jemand eine Idee wie ich am besten den Preis absetze? Hatte überlegt ihn auf 3500€ anzusetzen und will ihn auch nicht das Gefühl geben, dass wenn ich vorbeikomme, es sofort abkaufe und wieder nachhause fahre. Ich hab ihn zuzüglich extra geschrieben, dass ich den bike abkaufe, sobald technisch alles in Ordnung ist und der Preis stimmt. Jemand noch Tipps für mich? Ich habe nämlich noch nie ein Fahrzeug gekauft das ist mein erstes richtige Fahrzeug was ich kaufen werde

    Leg ihm 3400 € in Bar auf die Sitzbank.... wenn er zögert schiebst du schön 50er hinterher bis es passt.


    Vorher so wenig wie möglich schreiben damit du in einer guten Position bist.

  • Vorher so wenig wie möglich schreiben damit du in einer guten Position bist.

    Würde ich auch so machen. Wenn der Verkäufer schon weiss oder auch nur ne starke Ahnung hat dass du nicht ohne Mopped heim gehen willst bist du in eine natürgemäß sehr schlechten Verhandlungsposition.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Außerdem ist mir das als Verkäufer in dem Moment auch ziemlich egal wie der heim kommt. Es sei denn ich hab Verkaufsnot.

    Ich würde den maximal vom nächsten Bahnhof abholen.

  • ... wenn er zögert schiebst du schön 50er hinterher bis es passt.

    Um nach 10 zugelegten 50ern dann bei 3900€ anzukommen? 8o

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Ich würde den Verkäufer anrufen und mein ernstes Interesse bekunden. Dann würde ich ihm mitteilen, dass ich von weiter weg komme und nicht mal eben kurz vorbeikommen kann, nun würde ich nach den Verschleisteilen fragen, wie Reifen und Kette und ihn bitten mir davon Detailfotos und die Rechnung der letzten Inspektion zu senden. Wenn alles den Angaben entspricht, mach ich ihm ein Angebot, reserviere mir das Motorrad und kaufe es dann auch vor Ort zum vorher ausgehandelten Preis. Der Preis ist Okay für das Motorrad, daher gehe ich nicht davon aus, dass es viel Nachlass geben wird.


    Wenn etwas mit den Fotos nicht klappt, oder er ausweichend bei den Fragen reagiert, schaue ich nach einem anderen Fahrzeug.


    Bei mir hat das immer so gut funktioniert und ich habe auch schon Fahrzeuge von einer Spedition bringen lassen, weil das Fahrzeug zu weit entfernt stand. Ein bischen aufs Bauchgefühl hören, dann klappt das (hoffentlich).

  • Okay ich danke euch Leute ich werde mal später mit ihn nochmal sprechen und gegebenenfalls versuchen im Telefon ein Preis anzusetzen.


    Kann mir auch jemand sagen, was er mir alles geben muss wenn ich das Motorrad abkaufe? Wie gesagt ist mein erster richtiger Fahrzeugkauf

  • Kann mir auch jemand sagen, was er mir alles geben muss wenn ich das Motorrad abkaufe? Wie gesagt ist mein erster richtiger Fahrzeugkauf

    Muss:

    Alle Schlüssel + Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (im Volksmund Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein genannt), Käufer-Ausfertigung des vom Verkäufer unterschriebenen Kaufvertrags. Lad dir am besten einen beim ADAC oder so runter und bring den in 2-Facher Ausfertigung mit.

    Wäre ganz gut:

    Checkheft, Nachweise über Wartung und Reparaturen

    Optional:

    Vorhandene Originalteile, Rechungen zu Zubehörteilen.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!