GP 19/20 Losail/QAT (MotoGP, Moto2, Moto3)

  • Das hier zeugt von einer gewissen Unreife des jungen Herrn Masia . . peinlich.


    Überzeugt vom Desinteresse an weiteren spanischen Siegern brüllte Masià ein besonders lautes «Viva España» durchs Pressezentrum der Losail-Strecke. «Wir sind das beste Land mit dem besten Klima, den besten Leuten und der besten Gesellschaft, und deshalb kommen alle nach Spanien, um zu trainieren. Wir sind der Neid der Welt, denn wir haben das Talent, und wir haben die Rennstrecken», zeigte er seinen Nationalstolz.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Hoffentlich fährt der nächstes Jahr richtig weit hinten.

    Davon ist absolut auszugehen. Seit Jahren bekommt kaum ein Rookie in der Moto2 direkt ein Bein auf den Boden. Dieses Jahr ist es sogar richtig extrem finde ich.

    Mo24 since 2004


    "Der Kluge lernt aus allem und jeden, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." Sokrates

  • Dieses Jahr waren die Rookies komplett inexistent. Sergio Garcia hat aber in meinen Augen einen guten Job gemacht, wie üblich bei den Neulingen, die zu Sito Pons gehen. Guevara hatte gleich bei den Saisontests nen Unfall, was sicherlich kein guter Zeitpunkt war.

    Masiá hat aber auch glaub eher ein schlechtes Team für die Moto2 erwischt. Mal schauen!

  • So ein Skandal! Typisch für die Rennkommisare! Keine einheitliche Linie!
    Da wird Pol Espargaro für seinen Schwinger bestraft und bei Bagnaia bleibt es völlig ungeahndet.

    Dabei hat er mehrfach auf seinen Gegner DiGianaantonio eingedroschen.
    Ebenso Nackenschläge waren es!
    Bei Sekunde 15 kommt die Szene:

    External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

  • So ein Skandal! Typisch für die Rennkommisare! Keine einheitliche Linie!
    Da wird Pol Espargaro für seinen Schwinger bestraft und bei Bagnaia bleibt es völlig ungeahndet.

    Dabei hat er mehrfach auf seinen Gegner DiGianaantonio eingedroschen.
    Ebenso Nackenschläge waren es!
    Bei Sekunde 15 kommt die Szene:

    External Content twitter.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Einer der schönsten, wenn nicht der schönste Moment der gesamten MotoGP-Saison.

  • Am Samstag dachte ich noch, Martin sei nach seinem hervorragenden Sprintsieg auf dem Weg zum WM-Titel nicht mehr aufzuhalten. Beim Hauptrennen traute ich dann meinen Augen nicht mehr. Er muss sich schrecklich fühlen, denn er war ja aufgrund eines schlechten Reifens praktisch machtlos.

  • wieso soll MM nicht gratulieren und was MM dabei denkt werden wir wohl kaum erfahren .... ;)

    Ich weiß, was MM denkt: "Haha, wenn sogar der Diggia mit dem Bike gewinnt... Nur noch wenige Tage, dann reiß ich euch auf der Strecke so dermaßen den Arsch auf" ^^

    Mo24 since 2004


    "Der Kluge lernt aus allem und jeden, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." Sokrates

  • Ich weiß, was MM denkt: "Haha, wenn sogar der Diggia mit dem Bike gewinnt... Nur noch wenige Tage, dann reiß ich euch auf der Strecke so dermaßen den Arsch auf" ^^

    Tatsächlich erwarte ich auch, dass es genau so kommen wird. 8)

  • Wird der Valencia-Test eigentlich im Videopass übertragen?

    Triumph Street Triple 765RS (2024): 2024 - ?

    GasGas EC 350F (2024): 2024 - ?

    GasGas SM 700 (2024): 2024 - ?

    Suzuki GSX-R600 (2005): 2011-2023

    KTM Duke 390 (2015): 2022-2023

    KTM Freeride 350 (2015): 2019-2023

  • Wird der Valencia-Test eigentlich im Videopass übertragen?

    Wenn nicht, dann schmeiß ich mich hinter einen Zug ^^


    Freund mich schon wie Bolle darauf und hoffe, dass bwin schon vorher die Wetten für den Weltmeister 2024 freigeben wird.

    Mo24 since 2004


    "Der Kluge lernt aus allem und jeden, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß alles besser." Sokrates

  • Tatsächlich erwarte ich auch, dass es genau so kommen wird. 8)

    es ist so ein bisschen die Krux am Sport,

    dass man vor ein paar Jahren noch genervt war, dass MM alles gewann.


    Und jetzt inzwischen würden manche mal wieder gerne einen Zauberer und Meister sehen der alle komplett deklassiert.


    Wenn das ein MM aber dann mal 2 oder 3 Saisons machen sollte, würde das Gestöhne wieder anfangen.

  • nö, weil MM einfach einen spektakulären Fahrstil hat.

    naja, aber als er alles gewann, gab es doch genug die sagten dass es nur noch langweilig ist.

  • nö, weil MM einfach einen spektakulären Fahrstil hat.

    Das nützt aus meiner Sicht aber nichts, wenn die WM jedes Mal in Motegi entschieden ist. Abgesehen davon glaube ich aber auch nicht, dass MM auf der Ducati zur Honda-Dominanz zurückfinden wird.

    Triumph Street Triple 765RS (2024): 2024 - ?

    GasGas EC 350F (2024): 2024 - ?

    GasGas SM 700 (2024): 2024 - ?

    Suzuki GSX-R600 (2005): 2011-2023

    KTM Duke 390 (2015): 2022-2023

    KTM Freeride 350 (2015): 2019-2023

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!