Mit H-D gehts bergab

  • Harley-Davidson findet nicht aus der Krise​ trotz neuer Modelle und E-Motorrad
    Trotz neuer Motoren und E-Bike haben sich Harley-Davidsons Verkäufe in zehn Jahren knapp halbiert – während die Stammkunden vorwiegend Best Ager blieben.
    www.heise.de


    Keiner will mehr Harleys kaufen. Ich glaub auch, dass ein Grund dafür bereits im ersten Absatz angerissen wird: ich wüsste aus dem Stegreif einen aus meiner Generation, der je "Easy Rider" geschaut hat (nämlich mich*) und niemanden, dem der Film gefallen hätte.


    *Natürlich haben den Film sicher mehr aus meiner Generation gesehen und bestimmt gibts da auch Fans. Aber mein Freundeskreis so zu Abizeiten hätte dem nicht entfernter sein können.


    Für mich kommt der Abstieg gar nicht so überraschend. Wenn man das bei einem 10jährigen Abstieg überhaupt sagen kann. :bg:

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Ich hatte durchaus mal mit dem Gedanken geliebäugelt. Aber die Dinger sind mir zu teuer und sprechen mich dafür nicht genug an. Eine Sportster für 18 Mille ist mir zu teuer. Eine 48 hätte mir gefallen, wurde eingestellt. Technisch und auch als Mainstream Verweigerer würde ich auch eher nach einer Indian Scout Bobber schauen

  • Preisfrage für die Kisten .......

    an die Preisfrge glaube ich nicht wenn man sieht was eine GS kostete.


    Und die wird verkauft wie blöd.


    Keine Ahnung was es ist, aber anscheinend hat alles seine Zeit, und die endet nun offensichtlich für H-D.


    Schade, war begeistert von der Sportster.

    Glauben sie ja nicht wen sie vor sich haben.... ?(

  • Die verharren seit Jahrzehnten und bieten dem Nachwuchs gar nichts an. Weder im Cruiser- noch im Sportsegment.

    Wen wundert's, dass ein Mythos alleine kein Motorrad verkauft.

    VG
    Michael

    Edited once, last by BDR529 ().

  • Preisfrage für die Kisten .......

    Weiß nicht. Wenn die 5000 Euro kosten würden - ich würde trotzdem keine kaufen. Ja, wenn die 5000 Euro kosten und alle anderen 10000 Euro, dann klappts vielleicht. Aber besser gehts dem Unternehmen dadurch dann auch nicht.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Mein Nachbar war über 20 Jahre lang HD Fan. Hatte 3 Stück z. T. mit erheblichem Zeit und Geldinvest aufgepimpt und umgebaut.


    Dann hat ihm jemand geraten, doch mal was anderes (besser fahrbares) zu probieren.


    Er hat inzwischen alle HDs verkauft. Seiner Frau einen 300er Roller (mit dem sie sichtlich 100x mehr Spass als mit der fetten HD hat) und sich selbst eine BMW zugelegt hat. Die sind 2x im Jahr auf Sardinien Tour statt 2x im Jahr zum HD Treffen. Und statt sonst nur kurze Show Ausflüge ins langweilige Umfeld, wird auch mal ins Sauerland oder die Eifel gefahren.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Naja, für den Preis einer gut ausgestatteten HD bekommst du auch schon wieder eine nagelneue R1300GS, plus 1x alles von Tourateuer und wunderlich und hast dann vermutlich noch ein gutes Budget für 2 oder 3 Urlaube.


    Und dafür bekommste Lifestyle, Boahgeil, mehrputzenalsfahren, Eisdielenposen, Technik aus den 50ern und ein beschissenes Fahrgefühl.


    Muss man schon arg wollen, selbst zum Preis eines "normalen" Motorrads.


    Gruß,

    Thomas

  • Ich deckt, es liebt an image - das eben heute keiner mehr so haben will.


    Statt "Ich bin ein pöser Biker" ist heute mehr fast Image "Ich kann bis Timbuktu fahren" (fahre aber eh nur bis Tirol) gewünscht.


    Lieber jung(geblieben), reiselustig, abenteuersuchend als pöse. Motorrad-Clubs sind Out.

  • Quote

    Und dafür bekommste Lifestyle, Boahgeil, mehrputzenalsfahren, Eisdielenposen, Technik aus den 50ern und ein beschissenes Fahrgefühl.

    1: wers mag

    2: JA

    3: liegt am Fahrer und nicht an HD

    4: siehe 3

    5: was an der Technik ist das Problem ? und das Fahrgefühl..jeder wie er mag. Ich fand es toll zum entschleunigen.

    Glauben sie ja nicht wen sie vor sich haben.... ?(

  • Das Zielpublikum stirbt weg.

    Und der Gebrauchtmarkt ist riesig.


    Wer kauft sich denn sowas neu, ausser Geld spielt eh keine Rolle.

  • Zum Entschleunigen taugt auch eine alter 500er Single.


    Und ja, einige kaufen sich eine HD weil das Image des Outlaws quasi mitgekauft wird. Oder einfach ihren "haben wollen" oder "Styl- oder Putzwahn" zu befriedigen.


    Damit kann man sich so richtig austoben.. nur zum "Motorradfahren" gibt es viele weitaus besser geeignetere und günstigere Modelle. Das haben viele erkannt, nur nicht HD.


    HD macht den Eindruck eines Dinosaurier.s... wird durch evolutionären Druck aussterben.

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Eine gebrauchte HD kann durchaus teurer werden als eine ähnliche neue.


    So mancher steckt da unglaublich viel Kohle rein.. ist aber auch schwer zu verkaufen

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Mein Bekannter hat mehrere Fatboy. Umgebaut und schön lackiert, aber nach 50 km hast du einen Bandscheibenvorfall und hast ewig gebraucht um anzukommen. Mittlerweile ist sein Suchauftrag bei Kleinanzeigen von HD auf BMW Triple Black geändert :D

    Es will halt keiner mit ihm spielen.

  • Ich hatte durchaus mal mit dem Gedanken geliebäugelt. Aber die Dinger sind mir zu teuer und sprechen mich dafür nicht genug an. Eine Sportster für 18 Mille ist mir zu teuer. Eine 48 hätte mir gefallen, wurde eingestellt. Technisch und auch als Mainstream Verweigerer würde ich auch eher nach einer Indian Scout Bobber schauen

    Sehe ich auch so, die Sportster ist richtig schick aber ich bin auch nicht bereit soviel Geld zu lassen. Werde sie aber demnächst mal zur Probe fahren

    Hier könnte Ihre Werbung stehen


  • Es hieß ja mal HD verkauft einen Lifestyle, das Motorrad gibt es gratis dazu.

    Blöd nur dass heute eben keiner mehr einen solchen, sehr komischen, böse Biker-Lifestyle mehr will. Hoffnungslos veraltetes Treckermotorrad inklusive.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Stand auch vor der Wahl, ne HD oder ne Indian zu kaufen. Irgendwie durch Zufall bin ich dann zu ner Trude gekommen. Umgebaut, laut und unbequem. Will trotzdem seit inzwischen nem Jahr kein anderes Moped mehr haben, dieses Jahr geht die 1290 SA ins Mobile und wird mich verlassen 🤷.


    HD und das Image... Hm, das Image brauche ich nicht, ist das eines Zahnarztes

    Rezept für ein glückliches Leben: Halte dich von den Idioten fern !!!


    Wer muss, kann, wenn er will

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!