Was passiert wenn man ohne hinteres Schutzblech fährt?

  • Hallo, ich habe mir die Frage gestellt, was passiert wenn man bei einem Motorrad ohne Schutzblech hinten fährt und dann ein Stein auf ein hinter einem fahrendes Auto geschleudert wird. Ich frage weil ich ich einen aprilia sx125 fahre und das Schutzblech hinten schrecklich finde. Ich wollte mir dann einen einfachen Kennzeichenhalter bestellen der direkt unter dem Rücklicht ohne zusätzliches Schutzblech angebracht ist und das alte Schutzblech abmontieren. Dann habe ich mich aber gefragt, was passiert wenn dadurch ein Steinschlag am hinteren Fahrzeug passiert. Ich habe auch keine richtige Reglung zum Thema „Schutzblech Pflicht ja oder nein“ gefunden, noch eine klare Reglung wie es im oben genannten Fall dann abläuft.

    Danke schonmal für die Antworten

    Lg

  • Du kannst auch mit Schutzblech Steinchen nach hinten schleudern, das ändert sich auch ohne Blech nicht.


    Interessant wird es, wenn du ohne Blech im Regen fährst - da saust du dein Mopped und deinen Rücken richtig fett ein...

    Es geht immer weiter - und wenn es zurück ist. Nach dem Regen scheint die Sonne.

  • Für den Steinschlag ist die Haftpflichtversicherung zuständig, will aber erstmal nachgewiesen werden (kann aber z. b. mit einem Zeugen im Auto ganz gut funktionieren).


    Es gibt schon irgendwo Vorschriften zur Reifenabdeckung, die StVZO sagt "hinreichend". Ich würds offen gesagt mit dem TÜV abklären, der muss es eintragen und würde auch sagen, was er erwartet bzw. durchgehen lässt.

    WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

  • Kennzeichenbeleuchtung und Reflektor müssen vorhanden sein, das Rücklicht darf nicht abgedeckt und der Winkel des Kennzeichens nicht zu steil sein,

    Geradeaus kann (fast) jeder und nahezu 100% der Erdoberfläche sind nicht asphaltiert ! :dakar:

  • Wieso überrascht es mich nicht, dass so eine Frage von einem 125er-Supermoto-Fahrer gestellt wird? :rolleyes:

    Triumph Street Triple 765RS (2024): 2024 - ?

    GasGas EC 350F (2024): 2024 - ?

    Suzuki GSX-R600 (2005): 2011-2023

    KTM Duke 390 (2015): 2022-2023

    KTM Freeride 350 (2015): 2019-2023

  • N Schutzblech im klassischen Sinne hat die doch eh nicht. Nur n Plaste-Kennzeichenhalter. Den kann man durch ein für das Modell passendes Teil ersetzen. Muss halt Kennzeichenbeleuchtung und ne Montagemöglichkeit für die Blinker haben.

    "Reality is on a delay. For you, nothing is now. Realizing this fact is unsettling. If we can only react to the past, how do we manage to navigate the present? It's easy to spiral into a treatise on free will while in the fetal position, overthinking our forever past." - Kyle Hill

  • Die Richtlinie 2009/62/EG regelt die Anbringung des Kennzeichens.

    Wie von Sandman erwähnt, Reflektor nicht vergessen.


    Fehlender Reflektor und zu steiler Winkel (>30°) sind oft gefundene Fressen für Polizisten und wenn man es bei einer Kontrolle nicht vor Ort beheben kann, können die einem die Weiterfahrt untersagen.


    Don't follow me, I do stupid things

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!