Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. April 2007, 19:26

Mit welcher Marke seid ihr am zufriedensten ?

Hallo hätte mal ne einfache Frage an euch:

Mit welchem der 4 Japaner (Kawa,Honda, Susi, Yamaha) seit ihr eigentlich am besten zufrieden, vom dem Unterhalt her, von der Wartung, Technik, Verbrauch, Zuverlässigkeit,

Kurz gesagt welche Marke und warum hat bei euch die Nase vorn !?

Bin gespannt auf eure Antworten

:danke:

Gruß Kawa07

Der 12er

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 726

Registriert: 8. April 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: versys 99905 km

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 19. April 2007, 19:41

RE: Mit welcher Marke seid ihr am zufriedensten ?

von den 4 bin ich nur kawa gefahren (und 10jahre H.D.)
hab nen guten schrauber, immer angekommen,die neue immer unter 5l

der12er

Caferacer

unregistriert

3

Donnerstag, 19. April 2007, 19:49

RE: Mit welcher Marke seid ihr am zufriedensten ?

Bin alle vier Marken schon gefahren:

Suzuki GS500E
Yamaha XT600K
Kawasaki GPZ600R
Honda CB750K

Hatte mit keinem der Moppeds übermäßigen Ärger.
Alle waren sehr zuverlässig, deswegen habe ich auch keinen Favoriten.

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 19. April 2007, 19:59

RE: Mit welcher Marke seid ihr am zufriedensten ?

und wenn einem einfach nur das image von einer marke am besten gefällt, so ala "rossi fährt aber so eine..."

:grin:
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

gixxerRG

unregistriert

5

Donnerstag, 19. April 2007, 20:58

RE: Mit welcher Marke seid ihr am zufriedensten ?

Mein Lebenslauf:
diverse Simson/MZ
Suzuki RGV
Kawa ZX6R
Yamaha R6
Suzuki GSXR
Welche Marke ist die Beste?
Kann man so nicht sagen. Hab´noch ´nen Kumpel der Honda-Händler ist, trotzdem kommt die Fireblade für mich nicht in Frage. Gefällt mir nicht u. Sitzposition passt nicht. Bei mir ist das so, daß ich jedesmal wenn irgendein neues Modell rauskommt, ich immer auf´s Neue begeistert bin. Deshalb die Sprünge zw. den Herstellern. Mir muß einfach das jeweilige Modell gefallen, es muß mich begeistern von den Fahreigenschaften her, und wenn ich mich mit dem Händler verstehe - sind wir im Geschäft. Ich kaufe nichts wenn der Händler in meinen Augen ein Arsch ist u. zum Service würde ich zu soeinem erstrecht nicht gehen.

Martino

unregistriert

6

Freitag, 20. April 2007, 00:46

Yamaha TZR125, 3 jahre
Yamaha Exup 1000, 3 jahre
Yamaha YZF 750/1000, 7 Jahre
Suzuki Gsxr 1000/K2,K3,K5, 4 Jahre

Ich war immer zufrieden und Heute immer mehr, die neu Technik ist so super das es kein Bastelarbeiten gibt, alles elektronisch mit sauberen Fingern.
Finde eher das der Geschmack entscheidet, den massive unterschiede kenn ich nicht. Glaube alle Bikes würden länger leben ohne ihren Halter..... hahahhah

leroy

Bikes, Tattoos And Rock´N´Roll

Beiträge: 11 948

Registriert: 23. September 2005

Wohnort: Niedersachsen

Motorrad: Yamaha XV1000 Black Betty Yamaha XJ900 31A Nr2

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 22. April 2007, 17:16

Ich bin vor meiner TR1 nur ne Honda CB650C gefahren, beide sind aber sehr zuverlässig gelaufen. Wenn man dazu noch das hohe Alter bedenkt, kann ich mehr als zufrieden sein. Die TR1 werde ich jedenfalls so schnell nicht hergeben.

Gruß
Leroy

8

Sonntag, 22. April 2007, 17:57

meine reihenfolge ist

yamaha
kawasaki
suzuki
honda

warum?
ganz einfach deswegen
weil sie mir geschmacklich so am besten gefallen

ich mag und stehe total auf die bikes von yamaha
kein anderer japaner befriedigt mein trieb von wunderschönen bikes wie die von yamaha

dann kommt kawa
weil
ich da auch sehr viele bikes wunderschön finde


und die letzten beiden (suzi....honda) sind deswegen auf dem letzten platz....weil ich da wirklich kein einziges bike schön finde
bei den beiden gefällt mir rein garnix

allerhöchstens die gsxr 600-1000er
das wars dann aber auch schon

:grin:

und nach der technik und haltbarkeit usw....gehe ich nicht
weil
ich denke das alle 4 japaner sich nicht viel nehmen und es keine so grossen unterschiede es gibt untereinander

also

the one and only

YAMAHA

:P

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »USA« (22. April 2007, 18:05)


Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 13 737

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

9

Sonntag, 22. April 2007, 18:27

RE: Mit welcher Marke seid ihr am zufriedensten ?

Zitat

Original von Kawa07
Kurz gesagt welche Marke und warum hat bei euch die Nase vorn !?


Meine. Weil ich sie fahre.

Was erwartest Du? :)
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Zoomie

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 481

Registriert: 25. Oktober 2004

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Ducati XDiavel S

  • Private Nachricht senden

10

Sonntag, 22. April 2007, 19:47

Ja, viel mehr kann ich da auch nicht sagen.

Meine Honda ist halt unkaputtbar, deshalb mag ich sie. Und deshalb werde ich mir höchstwahrscheinlich auch wieder eine kaufen :)

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 507

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 22. April 2007, 20:21

Zitat

Original von Zoomie
Ja, viel mehr kann ich da auch nicht sagen.

Meine Honda ist halt unkaputtbar, deshalb mag ich sie. Und deshalb werde ich mir höchstwahrscheinlich auch wieder eine kaufen :)

Ditto. Aber auch andere Marken haben schöne Moppeds...

Sportyzilla

Schüttelshaker

Beiträge: 23 099

Registriert: 20. August 2006

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: *

  • Private Nachricht senden

12

Sonntag, 22. April 2007, 20:53

Zitat

Original von blahwas

Zitat

Original von Zoomie
Ja, viel mehr kann ich da auch nicht sagen.

Meine Honda ist halt unkaputtbar, deshalb mag ich sie. Und deshalb werde ich mir höchstwahrscheinlich auch wieder eine kaufen :)

Ditto. Aber auch andere Marken haben schöne Moppeds...



von beruf sohn... und alles wäre gut...

:O
Der siebte Sinn der Westfalen: Der Starrsinn.

Olli1969

unregistriert

13

Sonntag, 22. April 2007, 23:50

Ich denke Qualitativ tun die großen Vier sich nichts. Ich könnte gar nicht sagen zu wem ich mehr tendiere. Ich bisher nur Suzuki und Kawasaki.

Honda: mag ich vom Design nicht so.

Suzuki: die V2er der SV 650,SV 1000 und der TL1000 könnten mich reizen.

Kawasaki: sagt mir sehr vom Design zu, haben mit der Z-Baureihe und der er6 gute Würfe in meine Richtung gelandet.

Yamaha: Baut meiner Ansicht die schönsten Moppeds. Ich habe mich in die Mt-03 total verliebt. Die Mt-01 ist schon was Besonderes, nur zum Anschauen und die R6 und R1 sind meiner Meinug nach die schönsten Supersportler am Markt.

Viele Grüße
Olli

14

Montag, 23. April 2007, 00:02

RE: Mit welcher Marke seid ihr am zufriedensten ?

also ich kann zwar nicht so viel vergleichen was die qualität betrifft von verschiedenen herstelern, aber ich bin mit meiner yami r1 absolut top zufrieden. kann mir nciht vorstellen dass ein mopped besser verarbeitet und besser laufen kann...

daher ein voller :respekt: an die ingenieure :grin:

Beiträge: 5 232

Registriert: 22. August 2006

Wohnort: Thüringen

Motorrad: Suzuki GSX R 750/Yamaha RD 500

  • Private Nachricht senden

15

Montag, 23. April 2007, 13:52

RE: Mit welcher Marke seid ihr am zufriedensten ?

meine reihenfolge ist:
-Honda
-Yamaha
-Suzuki
-Kawa

warum.. hatte mit der CBR 600 meine schönsten Erlebnisse.. sehr robuster Motor.. -der hat alles mitgemacht.. viele Kilometer, viel rennstreckenprügel,- auch mal ohne wasser oder mit wenig Öl!!.. der wollte einfach nich kaputt gehen.. -und fährt heute noch..
Yamah war mit der FZR`ne schöne Zeit.. -auch die Thundercat im Cup.. -sehr gutes Mop!!!
Suzuki.. auch nich schlecht.. -die 600er GSX R is aber dann doch ab und zu mal kaput gegangen.. und die alte 750er geht nach wie vor.. muß aber jetzt auf ihre alten tage auch nich mehr groß ran..
Kawa.. na ja.. hab ich selber nur ERfahrung mit den Moto crossern 125er u.250er..
ansonsten hat mein Kumpel mario mit seiner ZXR viel pech gehabt.. mein Kumpel Udo hat sich mit der Kawa in der Supersport fast ruiniert.. sind etliche Motoren kaputt gegangen.. na ja...
auch die ersten cross-250er viertakt kawas sind doch oft kaputt gegangen Bekannte von uns hatten an einem Wochenende an allen 3 Kawas Motorschäden.. :(
"nur quer biste wer"

M G V 2

unregistriert

16

Montag, 23. April 2007, 15:26

und nach der technik und haltbarkeit usw....gehe ich nicht
weil
ich denke das alle 4 japaner sich nicht viel nehmen und es keine so grossen unterschiede es gibt untereinander


Und deshalb fahre ich GUZZI :grin: :grin: :grin: :motorrad: :motorrad: :motorrad: :motorrad: :motorrad: :motorrad: :motorrad: :motorrad: :motorrad: :motorrad:

Ciau M G V 2 :italia:

17

Montag, 23. April 2007, 15:37

Moin!

Wir hatten/habe bislang nur Hondas aus der CB-Reihe gehabt. Erst ne CB 500 , dann ne CB 450 S dazu und nun statt der 450er ne SevenFifty. War bislang immer sehr zufrieden damit :)

Ciao,
Micha

Der Töff

*Natural Born Eifel - Yeti*

Beiträge: 19 523

Registriert: 22. Januar 2007

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Motorrad: Honda - Enduro XL 200 R und Honda Transalp XLV 600

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 23. April 2007, 16:10

RE: Mit welcher Marke seid ihr am zufriedensten ?

Ich teile die Meinung meiner Vorgänger daß die 4 großen Japse sich nicht viel tun...ich hatte noch keine Suzuki, sonst alle, aber das ist auch ein Zufall ...nicht begründet !
Sicherlich kommen im Laufe der Jahre Symphatien ins Spiel...der Name
zum Beispiel...Honda hört sich am wenigsten japanisch an ! Hat auch, denke ich, über die Jahre gesehen, die beste Verarbeitungsqualität, und die beste Modellpalette, knapp vor Yamaha....dann Suzuki/Kawa...
irgendwie gleichauf. Aber alles ...nicht richtig begründet...einfach so !

Man kann heute kaum noch ein richtig schlechtes Motorrad kaufen...!

Das war vor 30 Jahren genau andersherum ...


Der Töff
"Kein Herz für Arschlöcher!"

Chiller77

unregistriert

19

Montag, 23. April 2007, 16:19

RE: Mit welcher Marke seid ihr am zufriedensten ?

Zitat

Original von Kawa07
Hallo hätte mal ne einfache Frage an euch:

Mit welchem der 4 Japaner (Kawa,Honda, Susi, Yamaha) seit ihr eigentlich am besten zufrieden, vom dem Unterhalt her, von der Wartung, Technik, Verbrauch, Zuverlässigkeit,

Kurz gesagt welche Marke und warum hat bei euch die Nase vorn !?

Bin gespannt auf eure Antworten

:danke:

Gruß Kawa07


Hi !!! :gruss:
Ich fahr zwar nur einen gebrauchten , getunten Yamaha Teos 125ccm Roller aber er hat mir noch nie probleme bereitet und ich kann dir sagen das ich sehr zufrieden mit dem roller bin . Zudem verbraucht meiner nur ca . 3, 5 liter auf 100km und fährt über 100 km /h . Ich glaube aber , dass alle vier Japsaner :grin: qualitätsmäßig im motorradsegment fast keine unterschiede machen .

Oldi1963

Mo24-Inventar

Beiträge: 2 824

Registriert: 9. Februar 2006

Wohnort: Österreich

Motorrad: Keines mehr .....

  • Private Nachricht senden

20

Montag, 23. April 2007, 17:40

RE: Mit welcher Marke seid ihr am zufriedensten ?

Welche am Besten gefällt ?( ?( kann ich nicht sagen!
Hab zwar schon alle Marken mein Eigen nennen Können und bis sie auch gefahren von CB 900F Boldor, Kawasaki Z650, Yamaha FZ750, Yamaha FZ750 Genesis, Kawasaki GPZ750 UT, Yamaha YZF1000R Thunderace und nun ne Suzuki TL1000S.

Mit Yamaha hab ich bis dato aber die besten erfahrungen gemacht, da sehr zuverlässig und sehr schön verarbeitet. Dennoch bin ich der Meinung, dass alle vier Marken gleich gut sind. Es gibt bei allen Marken Probleme, irgendwo hackt und zwickt es immer mal.

Oldi :mo24:

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung