Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 25. Mai 2007, 20:19

1500 € für 500er?

Heute war ich mir ein gebrauchtes Motorrad anschauen. Eine Honda VT500E mit 14t Kilometern, Baujahr 87 für 1300€ VB. Nach einem Gespräch habe ich vorher erfahren, dass es schon zwei Vorbesitzer gab, wobei es bei einem einmal umgefallen ist und der Tank eine Delle hat. Kein Problem, damit kann ich locker leben. Na gut, ich fuhr also mit dem Vater meiner Freundin hin (der eine sehr gepflegte VT500E hat, die ich auch gefahren bin - ich war begeistert).

Von außen sah sie nicht schlecht aus - rostige Schrauben, paar haarfeine Krazer vorne, nix tragisches. Doch nach einer Probefahrt hatte der Vater meiner Freundin Öl auf seinen Fingern, als er die Zylinder genauer inspizierte. Bei Nachdruck hat der Verkäufer dann zugegeben, dass der Vorbesitzer mal "ein Problem" mit dem Motor hatte und dieser repariert wurde, er gab die Schuld der Serie - da stinkt doch was. Tja, wenn die Maschine nicht trocken ist und vor allem nicht der Motor, dann leg ich mir sie sicher nicht zu, vor allem nicht bei so einem alten Baujahr. Außerdem war ich mit der Kupplung auch nicht zufrieden. Gleich danach habe ich das Inserat erneut betrachtet - der Verkäufer ging von 1300 auf 1000 runter.

Ich frage mich jetzt ob das bei allen gebrauchten in dieser Preisklasse so ist. Wenn ich alleine dort wäre, ich hätte sie möglicherweise gekauft! Ich hätte sicher nicht den Zylinder abgetastet. Muss ich bei dieser Preisklasse jetzt fix mit solchen Mängeln rechnen oder bekomme ich vielleicht auch was "vernünftiges"? Ich kann im Moment leider nicht mehr als ~1700€ für ein Motorrad ausgeben. Ich hätte aber schon gerne eines mit 500ccm³, wofür habe ich den großen Schein gemacht?

Ist es normal, dass man für 1,5k keine Trockene kriegt oder mit anderen schweren Mängeln rechnen muss? Hatte ich einfach Pech? Sollte mir damit Zeit lassen bis ich mehr Geld habe (würde zu lange dauern...)? Ich möchte wenn's geht am Anfang wenig basteln, da ich noch nie ein Motorrad hatte.

Grüße,
.mars

baser

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 319

Registriert: 23. April 2006

Wohnort: Berlin

Motorrad: Suzuki DR 800 BIG

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 25. Mai 2007, 20:48

Hallo,


ich persönlich finde den Preis für die VT zu teuer....

Für 1700€ findest du auf jeden Fall was gescheites, z.B.

- Suzuki GS500
- kawasaki Zephyr 550 (im Zephyr Forum hat sich erst einer eine mit ca. 20t km für 1000€ (!) gekauft)
- Honda NTV 650
- Kawasaki ER-5

Einfach mal bei mobile/ motoscout vorbeischauen ;)


MfG,

baser

3

Freitag, 25. Mai 2007, 21:04

man bekommt auch für 1500€ oder teilw. weniger eine gescheite maschine. man muss die eben immer gut anschauen, damit einem soetwas wie der undichte motor auffällt. btw: die GPZ gibt es in dem preislichen rahmen von 900€-1700€.

blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 382

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 25. Mai 2007, 22:28

Jemanden der alles anguckt muss man immer dabeihaben. Wenns ums Geld geht (und das ist Kauf/Verkauf eben) hört die Bikerfreundschaft nämlich ganz schnell auf, und niemand bindet Kaufinteressenten echte oder vermutete Macken auf die Nase.

1500 Euro für ne 87er finde ich zuviel, auch mit den paar km. Soviel habe ich für meine beiden Honda NTV bezahlt.
2006 für eine blaue 92er mit 32tkm, Kofferträger, kleine Koffer
und
2007 für eine schwarze 94er mit 51tkm, Kofferträger, große Koffer, Topcase, k&n Lufi, Stahlflex, Lenkererhöhung mit ABE, Hauptständer.

Gewechselt habe ich übrigens wegen des Rohr- statt Stummellenkers und auch wegen der Farbe ;)

Beide sind "trocken" (=dicht) und hatten je eine Minidelle im Tank und ansonsten nur normale Gebrauchsspuren. Koffer(träger)/Tocpase habe ich verkauft, und zwar für 180 (92er) und 280 (94er) Euro. Effektiv hat die neue also ne Ecke weniger (1220?) gekostet - und so eine findest du auch!

Zwischendurch war ich mal bei nem Händler, der wollte für ein echtes NTV-Wrack (das er in den Himmel gelobt hat) 1690, ging aber auf 1500 runter. Da waren alle Lager im Ar..., 5 Dellen im Tank, gesprungene Seitendeckel, fehlende Gummiteile usw. Scheinbar aus der Scheune gekauft, neue Reifen drauf, Mondpreis drankleben, fertig.

Ich glaube im ntv-forum stehen z.Zt. ein paar sehr gepflegte Maschinen drin. Da können inzwischen einige der Mehrleistung der Kokurrenzmodelle nicht wiederstehen :) Wenn du ne NTV kaufen willst, findest du dort sicher auch jemanden, der zur Besichtigung mitkommt und genau weiss, welche Kleinteile evtl. fehlen und worauf man allgemein und speziell bei diesem Modell achten muss.

5

Freitag, 25. Mai 2007, 23:52

Danke für eure Empfehlungen!

Ja, die NTV sieht wirklich gut aus, ist ja der Nachfolger der VT. ;) Die Suzuki GS500 hat auch was. :) Scheinbar gibt's wirklich was gutes für das Geld. Als Österreicher bringen mir die deutschen Verkaufsmöglichkeiten nicht viel, da ich nie nach Deutschland komme, macht aber nix, habe da ja auch Möglichkeiten.

Ich werde jetzt auf jeden Fall vorsichtiger sein und alles genau anschauen. Eine VT500E als "1A Zustand" zu beschreiben, obwohl "Motorschaden, sonst ok" richtig wäre, ist schon ziemlich dreist, finde ich. Der Typ hatte ein riesen Haus, 2 Autos - hat man's da nötig Motorradeinsteiger zu bescheißen? Egal.

@blahwas

Bist du mit beiden NTVs ganz zufrieden gewesen? Hatten sie irgenwelche Macken? Minidellen im Tank sind mir wurscht, die kommen halt früher oder später. Wenn ich sie nicht mitkaufe, mache ich sie selbst irgendwann. :)
Hat die NTV vielleicht spezielle Schwachstellen auf die ich achten muss?

Grüße,
.mars

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ».mars« (25. Mai 2007, 23:53)


Gerards

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 739

Registriert: 10. April 2007

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: FZS600 Fazer, XJ600S

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 26. Mai 2007, 04:04

Meine XJ600 Bjh. 97 hat mich 1500€ gekostet. Und die hatte 11.800km
aufm Tacho. Bisher ein super Bike ;)

Hatte aber auch Glück das mein Vater die in der Zeitung gesehen hat.

So dringend es auch sein mag - kauf nichts überstürzt. Du beißt dir nachher
dreimal in den hintern. Habe relativ lange gesucht, allerdings schon in der Zeit
wo ich meinen Schein noch nicht hatte.

Viel Erfolg bei der Suche :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gerards« (26. Mai 2007, 04:04)


blahwas

Leisereitung

Beiträge: 30 382

Registriert: 17. Juli 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Kawasaki Versys 650, Yamaha MT-09

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 26. Mai 2007, 15:01

Zitat

Original von .mars
Bist du mit beiden NTVs ganz zufrieden gewesen? Hatten sie irgenwelche Macken? Minidellen im Tank sind mir wurscht, die kommen halt früher oder später. Wenn ich sie nicht mitkaufe, mache ich sie selbst irgendwann. :)
Hat die NTV vielleicht spezielle Schwachstellen auf die ich achten muss?

Nö, das übliche halt. Lenkkopflager, Radlager, Getriebe, Kupplung. Also Verschleiß. Guck auch an der Vorderseite vom Tank nach Dellen, da klemmt sich schonmal was ein (z.B. Schlüsselanhänger), da kannste dann vielleicht noch was am Preis drücken.



@Gerards
Das war mal nen Schnäppchen!

AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung