Motorradhelme Alpinestars Shop Offroadforen Community Bogotto Motorradbekleidung Black Cafe London Motorradbekleidung Dainese Motorradbekleidung Arlen Ness Motorradbekleidung Revit Motorradbekleidung Berik Motorradbekleidung
John Doe Motorradbekleidung Klim Motorradbekleidung Nexx Helme Macna Motorradbekleidung Segura Motorradbekleidung Spidi Motorradbekleidung Scorpion Motorradhelme Shark Motorradhelme Suomy Motorradhelme Sidi Motorradstiefel X-Lite Motorradhelme XPD Motorradstiefel Rokker Motorradbekleidung LS2 Motorradhelme

Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MOTORRAD online24. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

kerstinhelp

unregistriert

1

Sonntag, 19. August 2007, 16:27

Ja ja - Biker haben immer recht

Ich kanns nicht mehr hören: Bei Unfällen sind so gut wie immer die anderen schuld. Die Biker sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Die Fehler machen zu 85 % immer die anderen. Wir waren bis heute Wandern in der Nähe der Schwarzwaldhochstraße. Die hört sich an wie eine Rennstrecke. Kilometerweit. Immer nur Renndödel, die am Gashahn drehen. Überholen wo es geht - und auch wos nicht geht. Klimawandel hin oder her. Rohstoffknappheit hin oder her. Lärmschutz hin oder her. Ihr Biker habt das Recht uns zu gefährden und zu belästigen. Ihr habt immer und jedes Recht! Da mögen auch ein paar Vernünftige dabeisein – aber jeder dritte ist ein asozialer Idiot, der es im Leben ausser zum Hobbymotorradfahrer zu nichts gebracht hat. Die Schwarzwälder entlang der Strecke nenen euch Organspender. Ich glaube abr nicht, dass ihr Selbstsüchtigen einen entsprechenden Ausweis habt.

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 13 737

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 19. August 2007, 16:29

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

<°(((><
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Pustekuchen

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 120

Registriert: 21. Juli 2007

Wohnort: Baden-Württemberg

Motorrad: Momentan keins :(

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 19. August 2007, 16:37

Eigentlich wollte ich ne Gegenargumentation bringen aber nach dem ich den Satz "aber jeder dritte ist ein asozialer Idiot, der es im Leben ausser zum Hobbymotorradfahrer zu nichts gebracht hat." gelesen habe wärs mir zu Schade um die Zeit.

In diesem Sinne :heuldoch:
Mir nach - ich folge euch!
Im Niveau flexibel

Abrats

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 983

Registriert: 17. Juli 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Antonio

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 19. August 2007, 16:37

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

Zitat

Original von kerstinhelp
Ich glaube abr nicht, dass ihr Selbstsüchtigen einen entsprechenden Ausweis habt.


Hab ich... und einen Blut- und Knochenmarksspenderausweis auch... und Du?? :P

So ganz nebenbei... was glaubst Du, wie "wir" Moppedfahrer in einem Moppedforum auf Deinen Fred reagieren sollen???
Daß es dämliche Motorradfahrer gibt, ist klar, genauso wie dämliche Rad-, Auto-, Bus-, LKW-, Strassenbahn- und was weiß ich nicht noch alles -fahrer und die Fußgänger natürlich auch...

mehr Rücksicht und Respekt, egal, wie man in der Öffentlichkeit unterwegs ist, das wäre zu wünschen, aber mit Pauschalurteilen -egal über wen- tu ich persönlich mich immer sehr schwer

Grüße
Alex

kerstinhelp

unregistriert

5

Sonntag, 19. August 2007, 16:45

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

Wo soll man so ein Problem anbringen, wenn nicht in so einem Forum? Und übrigens: 1/3 ist nicht pauschaliert, sondern differenziert. Mach doch mal auf Deiner nächsten Tour (Spatzierenfahren, nur so, zum Selbstzweck) ne Momentaufnahme an der Strecke: Ein Drittel fährt rum wie Formel-1-Piloten – auf der Landstraße!

6

Sonntag, 19. August 2007, 16:46

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

Zitat

Klimawandel... Rohstoffknappheit... Lärmschutz...

du hast ganz klar ein argument vergessen! die armen blümchen am wegrand werden von unserem fahrtwind einfach so umgepustet! :O
also nee leute, könn wir doch nicht machen... ab heute fahren alle mitm möp höchstens 30km/h! :grin:

ArcticFox

unregistriert

7

Sonntag, 19. August 2007, 16:47

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

:grin: :grin: :grin: :grin: :grin: :grin: :grin: :grin:

Jetzt hast du es uns aber gegeben :smirk:

Wawy

Team Mo24

Beiträge: 5 477

Registriert: 24. Februar 2005

Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Motorrad: Bock und Böckchen

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 19. August 2007, 16:49

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

Zitat

Original von kerstinhelp
(...) Wir waren bis heute Wandern in der Nähe der Schwarzwaldhochstraße. Die hört sich an wie eine Rennstrecke. Kilometerweit. Immer nur Renndödel, die am Gashahn drehen. Überholen wo es geht - und auch wos nicht geht. Klimawandel hin oder her. Rohstoffknappheit hin oder her. Lärmschutz hin oder her. Ihr Biker habt das Recht uns zu gefährden und zu belästigen. Ihr habt immer und jedes Recht! Da mögen auch ein paar Vernünftige dabeisein – aber jeder dritte ist ein asozialer Idiot, der es im Leben ausser zum Hobbymotorradfahrer zu nichts gebracht hat. Die Schwarzwälder entlang der Strecke nenen euch Organspender. Ich glaube abr nicht, dass ihr Selbstsüchtigen einen entsprechenden Ausweis habt.


geil :3
Wo ist die Strecke genau??

9

Sonntag, 19. August 2007, 16:49





Mehr sag ich dazu nicht.

Greez Phil

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Phil89« (19. August 2007, 16:50)


10

Sonntag, 19. August 2007, 16:50

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

was ist das den für ne witzfigur???

ArcticFox

unregistriert

11

Sonntag, 19. August 2007, 16:53

Zitat

Original von Phil89






*höhö*

8)

Olli1969

unregistriert

12

Sonntag, 19. August 2007, 16:56

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

:sleep: :sleep: :sleep: :sleep:

13

Sonntag, 19. August 2007, 16:56

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

Zitat

Original von Wawy

Zitat

Original von kerstinhelp
(...) Wir waren bis heute Wandern in der Nähe der Schwarzwaldhochstraße. Die hört sich an wie eine Rennstrecke. Kilometerweit. Immer nur Renndödel, die am Gashahn drehen. Überholen wo es geht - und auch wos nicht geht. Klimawandel hin oder her. Rohstoffknappheit hin oder her. Lärmschutz hin oder her. Ihr Biker habt das Recht uns zu gefährden und zu belästigen. Ihr habt immer und jedes Recht! Da mögen auch ein paar Vernünftige dabeisein – aber jeder dritte ist ein asozialer Idiot, der es im Leben ausser zum Hobbymotorradfahrer zu nichts gebracht hat. Die Schwarzwälder entlang der Strecke nenen euch Organspender. Ich glaube abr nicht, dass ihr Selbstsüchtigen einen entsprechenden Ausweis habt.


geil :3
Wo ist die Strecke genau??



genau das wollte ich auch fragen :grin: :grin: :grin:

gibt doch nix geiles wenn man schön umherwandert und man fühlt sich als wenn man bei der motogp an der rennstrecke sitzt... da muss ich auch unbedingt mal hin um gummi aufn asphalt brennen ;) ok du darfst mich als asozialer idiot bezeichnen aber bitte auch als hobbyRENNfahrer, weil hobbymotorradfahrer sind alle biker ;) erst nachdenken und dann schreiben meine liebe...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Berni« (19. August 2007, 16:59)


Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 289

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 19. August 2007, 16:56

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

Zitat

Original von kerstinhelp
Ich kanns nicht mehr hören: Bei Unfällen sind so gut wie immer die anderen schuld. Die Biker sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Die Fehler machen zu 85 % immer die anderen. Wir waren bis heute Wandern in der Nähe der Schwarzwaldhochstraße. Die hört sich an wie eine Rennstrecke. Kilometerweit. Immer nur Renndödel, die am Gashahn drehen. Überholen wo es geht - und auch wos nicht geht. Klimawandel hin oder her. Rohstoffknappheit hin oder her. Lärmschutz hin oder her. Ihr Biker habt das Recht uns zu gefährden und zu belästigen. Ihr habt immer und jedes Recht! Da mögen auch ein paar Vernünftige dabeisein – aber jeder dritte ist ein asozialer Idiot, der es im Leben ausser zum Hobbymotorradfahrer zu nichts gebracht hat. Die Schwarzwälder entlang der Strecke nenen euch Organspender. Ich glaube abr nicht, dass ihr Selbstsüchtigen einen entsprechenden Ausweis habt.



Wer mag sich wohl hinter diesem Nick tatsächlich verbergen?

Argumentation vollkommen sinnlos und unnötig....denn so eine Meinung bezieht sich auf Einzelne die wir zwar auch nicht mögen....aber auf uns abfärben....


Puuuuhh was bin ich froh kein "Biker" zu sein..... :P
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Abrats

Mo24-Kultanhänger

Beiträge: 983

Registriert: 17. Juli 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad: Antonio

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 19. August 2007, 16:57

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

Ich war heut mit zwei Freunden unterwegs, also zu dritt... wer von uns dreien ist nun der asoziale Idiot???

Ich denke mal, Du hast Dich heute mit einem Zorn auf irgendwelche Moppedfahrer an den Rechner gesetzt, einfach, um Dich mal abzureagieren... was Du zum Thema Rollsplit geschrieben hast, kann (hoffentlich) nur im "Affekt" geschrieben worden sein... denn wer kann sich ernsthaft anmaßen, über ein fremdes Menschenleben zu entscheiden???

Grüße
Alex

Fischi

Team MO24 - Technik

Beiträge: 18 289

Registriert: 9. April 2005

Wohnort: Hessen

Motorrad: SR500

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 19. August 2007, 16:58

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

Nachtrag:

Schwarzwaldhöhenstrasse wurde doch als Ziel genannt....

Wunderbare Strecke 8)
Das Leben ist kein Ponyhof, aber es lebt sich nicht schlecht wenn man in einem wohnt :rolleyes:

:mo24: Forumtreffen 2006 bis 2018 :route88:

Coyote

kann Spuren von Sellerie enthalten

Beiträge: 13 737

Registriert: 5. Februar 2006

Wohnort: Bayern

Motorrad:  Honda VFR 800 A, Moto Guzzi Griso 1100

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 19. August 2007, 17:06

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

Glaubt ihr allen ernstes, dass die Eröffnerin an einer sachlichen Diskussion interessiert ist?
WELCOME TO THE RIDE OF YOUR LIFE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Coyote« (19. August 2007, 17:07)


Maddock

unregistriert

18

Sonntag, 19. August 2007, 17:08

ja, natürlich ...

Hallo.

Natürlich haben wir Biker immer recht ... :grin:
... so, wie die Fußgänger, die sich über andere aufregen...
... so, wie die Radfaher, die sich über andere aufregen...
... so, wie ... usw. ...
:suspekt:
Naja ... whatever ...
Wenn sich jeder mal bewusst macht, wie viele volljährig tatsächlich vollmündig sind, ist doch völlig klar, dass eher die anderen Schuld sind als man selbst ... :devil:
Mmm... Ich frage mich gerade, ob diese Statistik mit jeder Dritte Kradler im Schwarzwald auch diejenigen mit einbezieht, die das KRad mehr aus praktischen Gründen fahren ... Oder auch die Kradler jenseits des Schwarzwaldes meinen ... ?(
Mmm ... Und dann frage ich mich bei dieser differenzierten Ausführung, inwieweit diese Statistik auch alle Maschinentypen und Hubraumgrößen berücksichtigt ... Also ... bin ich möglicherweise einer jener dritten, die mit 'ner CB500 oder NTV 650 oder XR 600 in der Gegend rumcruisen ... ??? ?( ?( ?( ?(

Ich staune ...
Mal ehrlich: Topic is korrekt, weil es ein relativ ernstes Thema anspricht. :danke:
Aber Wortlaut, Sippenhaftanspruch gegen Kradler etc. disqualifizieren den Beitrag erheblich... :suspekt:
Deshalb betrachte ich nur den versteckten Appell:

Fahrt vorsichtig ...
... und zwar sehr vorsichtig. Wer weiß, welchem tugenhaften Bürger Ihr sonst zum Opfer fallt ...
:heuldoch:
Grüße
Mad

baser

Mo24-Bewohner

Beiträge: 2 319

Registriert: 23. April 2006

Wohnort: Berlin

Motorrad: Suzuki DR 800 BIG

  • Private Nachricht senden

19

Sonntag, 19. August 2007, 17:10

Hallo,

ich kann Kerstin's Reaktion teilweise verstehen- was sonntag mittags im Schwarzwald/ B500 abgeht ist auch nicht wirklich mein Ding.
Einfach zu viele, die denken, ihre neuen Knieschleifer einweihen zu müssen, einem in den Kurven auf der Gegenfahrbahn entgegenkommen und z.T. wirklich riskant überholen. Ich fahre sonntag ab ca. 11:00 deshalb auch nicht mehr im Schwarzwald- besonders nicht solche Strecken wie die B500...

Und das mit der Schuld bei Motorradfahrern ist IMO auch so eine Sache....

TROTZDEM finde ich Kerstin's Verallgemeinerungen unzulässig und z.T. beleidigend... Und Diskussionen über Rohstoffmangel, Klimawandel liegen nahe an politischen Diskussionen- diese sind meines Wissens nach hier aber unerwünscht (@Kerstin: Bist du heute mit dem Auto in den Schwarzwald gefahren?).

MfG,

baser,

(der nach Feierabend im Schwarzwald auch mal gerne eine flotte Runde dreht...)




EDIT:

Zitat

Schwarzwaldhöhenstrasse wurde doch als Ziel genannt....

Wunderbare Strecke cool


Wunderbare Strecke? Manche bezeichnen sie auch als "Schwuchtelstrecke" ;) ;) Für deine Q gibt es da oben doch GANZ andere Strecken...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »baser« (19. August 2007, 17:21)


Mr. Burns

unregistriert

20

Sonntag, 19. August 2007, 17:11

RE: Ja ja - Biker haben immer recht

Zitat

Original von kerstinhelp
Ich kanns nicht mehr hören: Bei Unfällen sind so gut wie immer die anderen schuld. Die Biker sind die schwächsten Verkehrsteilnehmer. Die Fehler machen zu 85 % immer die anderen. Wir waren bis heute Wandern in der Nähe der Schwarzwaldhochstraße. Die hört sich an wie eine Rennstrecke. Kilometerweit. Immer nur Renndödel, die am Gashahn drehen. Überholen wo es geht - und auch wos nicht geht. Klimawandel hin oder her. Rohstoffknappheit hin oder her. Lärmschutz hin oder her. Ihr Biker habt das Recht uns zu gefährden und zu belästigen. Ihr habt immer und jedes Recht! Da mögen auch ein paar Vernünftige dabeisein – aber jeder dritte ist ein asozialer Idiot, der es im Leben ausser zum Hobbymotorradfahrer zu nichts gebracht hat. Die Schwarzwälder entlang der Strecke nenen euch Organspender. Ich glaube abr nicht, dass ihr Selbstsüchtigen einen entsprechenden Ausweis habt.




lol ... ... alles wird gut ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr. Burns« (19. August 2007, 17:20)


AXO Motorradbekleidung Belstaff Motorradbekleidung Büse Motorradbekleidung Furygan Motorradbekleidung Held Motorradbekleidung Ixon Motorradbekleidung HJC Motorradhelme Spidi Motorradbekleidung Nolan Motorradhelme
Home MotoGP Superbike IDM Motocross Motorradbekleidung Verkehrsrecht Motorradtests Motorrad Reisen Aprilia BMW Buell Ducati Harley-Davidson Honda Kawasaki KTM MZ Suzuki Triumph Yamaha 125er Sportler 125er Chopper 125er Enduro 125er Tourer Roller Piaggio Mofa Biete Suche Gewerbliche Kleinanzeigen Versicherung Auto Versicherung Roller Versicherung